Yoko Ono enthüllt eine schreckliche neue Modelinie

Im Rahmen einer Zusammenarbeit mit der Eröffnungsfeier des Einzelhändlers stellte Yoko Ono gestern (28. November) eine neue Herrenkollektion mit dem Titel "Fashions for Men 1969-2012" vor, die die Fantasie verwirrt. Nein im Ernst, die einzige Person, die die Idee von Handabdrücken im Schritt eines Mannes als ansprechend empfinden könnte, ist der österreichische Modejournalist Brüno - und er ist nicht einmal real.

Neben den Handabdrücken umfasst Onos neue Kollektion von 18 Teilen auch Tanktops mit Brustwarzenausschnitten, einen blinkenden LED-BH für Männer und einen Gürtel, der aussieht, als würde Batman ihn anziehen. In einem kürzlich geführten Interview sagte die 79-Jährige, sie habe die Entwürfe vor 43 Jahren als Hochzeitsgeschenk für John Lennon gemacht.

„Ich war inspiriert, 'Fashions for Men' zu kreieren, erstaunt darüber, wie großartig mein Mann aussah. Ich fand es schade, wenn wir keine Kleidung herstellen konnten, die seinen sehr sexy Körper betont “, sagte sie gegenüber Women's Wear Daily (WWD). „Also habe ich diese ganze Serie mit Liebe zu seinem heißen Körper gemacht und sie ihm als Hochzeitsgeschenk gegeben. Sie können sich vorstellen, wie er wild geworden ist und sich noch mehr in mich verliebt hat. “

Ja gut. Vielleicht schockierender sind die Designs, die den Schnitt für die Produktion kaum geschafft haben. Laut WWD gehören dazu "Unterwäsche aus einer starren Maske" und ein ganzes Outfit, das nur aus Hosen besteht, die hinten an einem langen Löwenschwanz befestigt sind. "Tragen Sie oben Parfüm", riet Ono mit der Skizze, "auch Hundeleine optional und Handschuhe."

Einige Leute - egal wie berühmt sie sind - sollten einfach keine Kleidung entwerfen. Noch nie. Schauen Sie sich zusätzliche Aufnahmen von Dingen an, die ich unten bei niemandem sehen möchte.

Ähnlicher Artikel