Würden Sie 75 USD (oder mehr) für einen Kürbisstein bezahlen?

Halloween wird in etwas mehr als zwei Wochen hier sein. Wenn Sie Ihre Dekorationen noch nicht gekauft haben, können Sie möglicherweise Ihr gesamtes Budget für einen Kürbis ausgeben und Ihre Einkäufe schnell erledigen.

Cinagro Farms im kalifornischen Ventura County baut Kürbissteinsorten an, Frankenstein-förmige Kürbisse, die biologisch und essbar sind. Dieses No-Carve-Dekor wird ermöglicht, indem der wachsende Kürbis, solange er noch klein genug ist, in eine Form gegeben wird. Wenn der Kürbis wächst, nimmt er die Form der Form an.

Bauer Tony Dighera hat vier Jahre und Hunderttausende von Dollar gebraucht, um seine geformten Kürbisse zu perfektionieren, aber er erwartet, dass er das Geld zurückbekommt, nachdem er den Prozess perfektioniert hat. Er verkauft sie im Großhandel für 75 US-Dollar, und Einzelhändler verkaufen sie für bis zu 125 US-Dollar. Erwarten Sie, dass herzförmige Wassermelonen vom kreativen Landwirt zum Valentinstag kommen.

Die Kürbiskrüge sind ziemlich cool, aber 75 Dollar und mehr für einen Kürbis? Das ist ein ganzes Jahr Halloween-Budget in meinem Haus - einschließlich der Kostüme meiner Kinder und der Leckereien, die wir ausgeben.

Würden Sie für einen Kürbisstein mehr als 75 US-Dollar bezahlen?

Verwandte vor Ort :

  • Gruseliges und kunstvolles handgemachtes Halloween-Dekor
  • 11 gruselige Halloween-Farmen
  • Die seltsame Geschichte des teuersten Käses der Welt

Ähnlicher Artikel