Wie viele Löwen sind noch in freier Wildbahn?

Löwen sind eines der bekanntesten Tiere der Welt. Sie spielen eine Hauptrolle in der Kunst von Hunderten von Kulturen, in der Literatur von Geschichtsbüchern bis zu Märchen und sind natürlich eine der größten Anziehungspunkte für Touristen auf dem afrikanischen Kontinent.

Sie verschwinden jedoch erstaunlich schnell aus der Wildnis.

Laut Panthera sind Löwen aufgrund von Verlust des Lebensraums, Jagd und Wilderei, Vergeltungsmaßnahmen durch Tierhalter, Verlust von Beute und anderen Faktoren aus 95% ihres historischen Verbreitungsgebiets verschwunden. "Vor etwas mehr als einem Jahrhundert lebten in Afrika mehr als 200.000 wilde Löwen. Heute gibt es nur noch etwa 20.000; Löwen sind in 26 afrikanischen Ländern ausgestorben."

Die Bevölkerungszahl auf der Roten Liste der IUCN ist etwas optimistischer, aber nicht sehr hoch: Sie schätzen, dass 23.000 bis 39.000 Löwen in freier Wildbahn leben.

Obwohl Löwen einen so großen Teil des menschlichen Bewusstseins auf der ganzen Welt ausmachen, besteht die Gefahr, dass die Arten vollständig aus den Graslandschaften verschwinden, in denen sie sich bewegen. Diese Tatsache überrascht viele Menschen, einschließlich derer, die Löwen lieben. Diese großen Katzen sind Teil eines viel größeren Ökosystems, in dem der Mensch eine bedeutende Rolle spielt. Diese Rolle kann von einer, die dazu führt, dass die Löwenpopulationen in Richtung Aussterben schwinden, zu einer Rolle verschoben werden, die Strategien für das Zusammenleben und den Schutz dieses wichtigen und großartigen Raubtiers entwickelt.

Wenn Sie mehr über den Schutz von Löwen erfahren möchten und wissen möchten, wie Sie helfen können, sehen Sie sich diese Gruppen an:

Panthera

Ewaso Lions

Niassa Carnivore Project

Anmerkung des Herausgebers: Diese Datei wurde aktualisiert, seit sie ursprünglich im Mai 2015 veröffentlicht wurde.

Ähnlicher Artikel