Wie viel Zucker ist ein Gramm?

Das Nährwertkennzeichen für verarbeitete Lebensmittel ist in Bezug auf Zucker vage. Gegenwärtig gibt es eine Linie für Zucker und es wird nicht zwischen natürlichem Zucker und zugesetztem Zucker unterschieden. Auf dem Etikett ist kein Prozentsatz des Tageswerts angegeben, da die FDA keinen für Zucker festgelegt hat, wie dies für Protein oder Natrium der Fall ist. Und der Zucker wird in Gramm gemessen. Es werden Änderungen am Nährwertkennzeichen vorgeschlagen, die einen Teil davon beheben könnten, aber es ändert nichts an der Tatsache, dass Zucker in Gramm gemessen wird.

Wissen Sie, wie viel Zucker in einem Gramm ist? Wahrscheinlich nicht. Vier Gramm entsprechen etwa einem gemessenen Teelöffel Zucker. Sie wissen wahrscheinlich, wie viel ein gemessener Teelöffel Zucker aussieht. Es scheint vernünftig zu sein, dass bei all den Beweisen, dass zu viel Zucker giftig sein könnte, Zucker in Teelöffeln auf einem Nährwertkennzeichen angegeben werden sollte, damit die Verbraucher leicht erkennen können, wie viel Zucker sie aus einem Produkt verbrauchen werden .

Zum Beispiel enthält eine Snackpackung mit Motts Cinnamon Apple Sauce 24 Gramm Zucker, was ungefähr sechs Teelöffeln entspricht. Wenn auf dem Nährwertetikett angegeben ist, dass die kleine Portion sechs Teelöffel anstelle von 24 Gramm Zucker enthält, kann dies dazu führen, dass die Leute zweimal überlegen, bevor sie sie kaufen, essen oder Kindern servieren.

Obwohl die USA keine empfohlene Zuckermenge pro Tag festgelegt haben, empfiehlt die Weltgesundheitsorganisation, dass Erwachsene nur 5 Prozent ihrer Kalorien pro Tag aus Zucker beziehen. Für den durchschnittlichen Erwachsenen entspricht dies etwa sechs Teelöffeln. Es ist leicht zu erkennen, wie einfach es ist, mehr Zucker zu essen, als empfohlen wird, wenn die Maße in Gramm angegeben sind.

Der US-Vertreter Tim Ryan aus Ohio fordert "die FDA auf, die Zuckermessung von Gramm auf den allgemeineren Teelöffel umzustellen". Durch diese Online-Zucker-Petition kann jeder mit ihm die FDA darauf aufmerksam machen, dass eine Änderung der Lebensmitteletiketten erforderlich ist.

Ich habe unterschrieben. Wirst du?

Verwandte vor Ort :

  • 8 überraschende Quellen für raffinierten Zucker
  • 12 Tipps, um die Gewohnheit des raffinierten Zuckers aufzugeben
  • Kein Apfelmusrezept mit Zuckerzusatz

Ähnlicher Artikel