Wie viel Geld sparen Sie beim Backen Ihres eigenen Brotes?

Beim Brotbacken habe ich mich in die Küche verliebt. Dies mag Sie überraschen, da ich nicht viele Brotrezepte online geteilt habe, aber es ist wahr. Ich liebe alles am Backen von Brot. Das therapeutische Kneten, Rühren, Formen und anschließende Zurücklehnen, während es im Ofen zu wunderschönen Hügeln der Herrlichkeit aufsteigt, ist ein Prozess, der meine kreative Seele bewegt.

Natürlich ist es auch ein Highlight, frisch gebackenes Brot zu essen! Als meine Mutter in meiner Kindheit anfing, ihren eigenen Vollkornweizen zu mahlen und hausgemachtes Brot zu backen, warteten wir mit angehaltenem Atem darauf, dass unser heißes Stück aus dem Ofen mit Butter und hausgemachter Erdbeer-Gefriermarmelade übergossen wurde. Ich dachte, meine Mutter sei eine verrückte gute Köchin (und tue es immer noch).

Wir Kinder genossen unser geschnittenes Supermarktbrot, aber wir aßen die gesündere Vollkornversion meiner Mutter, als gäbe es kein Morgen.

Das Backen Ihres eigenen Brotes hat noch einen weiteren Vorteil: Sie können viel Geld sparen.

Obwohl es viele Variablen gibt, finden Sie hier einen kurzen Überblick über die Kosten:

  • Die durchschnittlichen Kosten für Vollkornbrot in den USA betragen 2 US-Dollar, aber viele gesündere Versionen (lang fermentierter Sauerteig, gekeimtes Getreidebrot usw.) können 3 bis 5 US-Dollar pro Laib betragen. Die glutenfreien Versionen, die ich finde (und die ich für akzeptabel halte), kosten etwa 5 bis 7 US-Dollar pro Laib (oder mehr).
  • Das durchschnittliche Brot verwendet ein Pfund Mehl.
  • Wenn Sie ein Großabnehmer sind, kann ich bei meiner örtlichen Genossenschaft (Azure Standard) derzeit einen 50-Pfund-Beutel mit Bio-Hartweizenbeeren für 32, 40 USD kaufen, was 0, 64 USD pro Pfund entspricht. (Die durchschnittlichen Kosten für ungebleichtes Weißmehl in den USA betragen 0, 52 USD pro Pfund). Hefe (oder Sauerteigstarter), Honig und Kokosöl, die bei Costco gekauft wurden, verursachen nur geringe Kosten, da Sie nur geringe Mengen pro Laib verwenden. Dies bedeutet, dass Sie aus Bio-Zutaten ein Brot für etwa 1 US-Dollar herstellen können. Dies spart Ihnen mindestens 1 US-Dollar pro Brot, aber sogar bis zu 2 bis 4 US-Dollar pro Brot!
  • Die durchschnittliche Person isst weniger als 80 Laibe Brot pro Jahr. Das heißt, Sie können zwischen 80 und 320 US-Dollar pro Jahr und Person sparen! Für eine vierköpfige Familie würde dies einer Ersparnis von 320 bis 1.280 USD pro Jahr entsprechen!
  • Während glutenfreies Backen teurer ist, sind Ihre Ersparnisse ähnlich, da im Laden gekaufte glutenfreie Lebensmittel sehr teuer sind. Außerdem habe ich festgestellt, dass es viel besser schmeckt als im Laden gekauft.
Ich finde, dass viele Leute nervös sind, Brot zu backen, aber es ist wirklich nicht so schwer, wie Sie vielleicht denken. Viele Leute, die nicht den ganzen Brotbackprozess genießen, benutzen gerne eine Brotmaschine. Eine Maschine, die einen Laib Brot mischt, knetet und backt, nimmt viel Angst und Arbeit davon. Ich habe noch keine gekauft, da ich nicht gerne viele Antihaft-Pfannen benutze (die alle mir bekannten Brotmaschinen verwenden). Wenn Sie jedoch viel im Laden gekauftes Brot kaufen, werden diese höchstwahrscheinlich ohnehin in beschichteten Pfannen hergestellt.

Wenn eine Brotmaschine Ihnen hilft, nicht nur Geld zu sparen, sondern auch Brot mit guten Zutaten zuzubereiten, dann sage ich, machen Sie es! Viele Leute finden sie aus zweiter Hand für nicht viel Geld. Neue Maschinen kosten zwischen günstig und ein paar hundert Dollar. Dieser Brotbackautomat, West Bend 2 Lb. Breadmaker gehört zu den Top 20 der gut bewerteten Brotmaschinen bei Amazon und kostet 60 US-Dollar. Dies ist ein großartiger Preis (vor allem, wenn man bedenkt, dass die meisten der Top 20 mindestens 100 US-Dollar oder mehr kosten).

Eine andere Methode, die sehr einfach ist, begeisterte Kritiken erhalten hat und sich sehr leicht an den Brotherstellungsprozess anpassen lässt, ist die Fünf-Minuten-Brot-Technik. Diese Methode erfordert nur sehr wenig Zeit und Mühe und liefert dennoch schöne Ergebnisse. Die beiden Bücher, die diese Methode verwenden, sind "Gesundes Brot in fünf Minuten pro Tag: 100 neue Rezepte mit Vollkornprodukten, Obst, Gemüse und glutenfreien Zutaten" und "Handwerkerbrot in fünf Minuten pro Tag: Die Entdeckung, die das Backen zu Hause revolutioniert . " Jim Lahey verwendet einen ähnlichen Ansatz in seinem Buch "Mein Brot: Die revolutionäre Methode ohne Arbeit und ohne Kneten".

Mit diesen Techniken können Sie mit sehr wenig Geld oder Zeit bäckereibroßes Brot erzielen. Eine Win-Win-Situation, oder? Sie können auch die Rezepte hier auf der Website nach Brotrezepten durchsuchen, um sich inspirieren zu lassen (wie dieses schöne irische Sodabrotrezept oder dieses irische Schwarzbrotrezept).

Ich hoffe, ich habe Sie davon überzeugt, dass es sich lohnt, Ihr eigenes Brot zu machen. Weil das Backen von Brot ein so schöner Prozess ist, weil es mir Geld spart, während ich ernährungsphysiologisch überlegen bin, eines der Ziele für mich, und dann auf diesem Blog einige gute glutenfreie Vollkornbrotrezepte zu teilen.

Was ist mit dir? Hast du oder backst du dein eigenes Brot? Warum oder warum nicht?

Sie können mich auch auf Facebook, Twitter und Pinterest finden. Ich würde dich gerne dort sehen!

Verwandte vor Ort:

  • 10 Verwendungen für diese ungeliebten Brotenden
  • Preiswertes, einfaches hausgemachtes Brot

Ähnlicher Artikel