Wie Sie Spinnen in Ihren Garten locken

Was ist Ihr erster Instinkt, wenn Sie eine Spinne in Ihrem Gemüse- oder Blumengarten sehen? Hoffentlich geht es nicht darum, es zu zerquetschen oder mit einem Insektizid zu besprühen.

Obwohl es schwierig sein mag, einen Arachnophoben davon zu überzeugen, die Begrüßungsmatte für diese Kreaturen auszurollen, die so viele Menschen herauskriechen, sind Spinnen gute Jungs in Gärten. Das liegt daran, dass Spinnen die Insekten fressen, die sich im Garten von Pflanzen und Gemüse ernähren, die Gemüseerträge verringern und Löcher in die Blätter und Blüten von Ziergärten kauen.

Laut Rod Crawford, Kurator für Spinnentiere am Burke Museum für Naturgeschichte und Kultur auf dem Campus der University of Washington in Seattle, sind Spinnen die zahlreichsten Landräuber der Welt. Anders als einige Tiere in den Tropen fressen Spinnen mehr Insekten als jede andere Kreatur - mehr als Vögel, Fledermäuse oder Ameisen, die alle unersättliche Insektenfresser sind, betont Crawford.

Für Gärtner bedeutet dies, dass Sie Insekten nicht loswerden müssen, indem Sie ein Arsenal an Chemikalien oder natürlichen Raubtieren wie Marienkäfern oder Gottesanbeterinnen kaufen. Sie können einfach zulassen, dass die Natur ihren Lauf nimmt und die Spinnen für die Schädlingsbekämpfung zuständig sind.

Mehr zu schützen als nur Netze

Der Trick, um Spinnen in Ihrem Garten anzulocken, besteht darin, sie vor den Elementen zu schützen.

Stellen Sie sich das so vor: Wenn Sie eine winzige Spinne sind, die nur drei Millimeter lang ist, kann es ein Trauma sein, wenn ein Regentropfen auf Sie fällt, sagt Crawford. Noch schlimmer für die Spinne ist die ständige Exposition gegenüber trockener Luft und Sonnenlicht, ohne etwas zu trinken. Das kann tödlich sein.

Denken Sie jetzt zum Beispiel an Ihren Gemüsegarten. Wenn Sie es sorgfältig gejätet haben und zwischen Pflanzen und Reihen nackten Boden haben, haben Sie wahrscheinlich einen Lebensraum geschaffen, der eine Vielzahl schädlicher Insekten und nur sehr wenige, wenn überhaupt, Spinnen anzieht, um sie zu fressen.

Zum Glück ist dies leicht zu korrigieren.

Eine einfache und effektive Möglichkeit, einen Spinnenlebensraum zu schaffen, besteht darin, zwischen den Pflanzen und Reihen eine lose Mulchschicht wie Grasschnitt und / oder abgestorbene Blätter hinzuzufügen. Die beste Zeit dafür ist zu Beginn der Saison, wenn sich die Spinnen zerstreuen. Dies ist eine umweltfreundliche Methode, um Blätter zu entfernen, die möglicherweise noch vom vorherigen Herbst hängen. Es erspart Ihnen auch die Mühe, sie einzusacken und zum Bordstein zu ziehen. Das Mulchen hilft auch dabei, die Feuchtigkeit im Boden zu halten und die Bewässerungskosten zu senken, insbesondere in den heißen Sommermonaten.

Unkraut für Spinnen

Halten Sie Ihr Unkraut abgeschnitten, um Spinnen in Ihrem Garten zu fördern. (Foto: Boris Pralovszky / Shutterstock)

Eine andere Möglichkeit, Spinnen in den Garten zu locken, die laut Crawford nicht so effektiv ist wie das Mulchen, aber dazu beiträgt, Spinnen in den Garten einzuladen, besteht darin, Unkraut zwischen größeren Gemüsepflanzen wachsen zu lassen. Keine Panik! Crawford sagte, er meint nicht, dass Sie Unkraut am Laufen lassen sollten. Die Idee, sagte er, sei, das Unkraut später in der Saison nicht um Gemüse wie Tomaten zu ziehen. Lassen Sie sie stattdessen wachsen, aber schneiden Sie sie so, dass sie unter dem Niveau der Gemüsepflanzen liegen. Diese Methode der kontrollierten Unkrautbekämpfung bietet Schatten und Schutz, die eine Zunahme der Spinnenpopulation fördern.

Sie können auch einen Pflanztopf auf der Seite im Garten lassen. Es wird einen geschützten Mikro-Lebensraum für Spinnen schaffen, in dem sie Netze bauen und eine ahnungslose Mahlzeit einfangen können.

Dieselben Methoden zur Schaffung eines Spinnenlebensraums funktionieren auch in Ziergärten effektiv.

Probieren Sie es aus und geben Sie den Spinnen ein Zuhause. Selbst wenn sie dir die Willies geben, tun sie dir einen Gefallen - wenn du den Instinkt überwinden kannst, sie zu zerquetschen oder mit einem Insektizid zu besprühen.

    Ähnlicher Artikel