Wie sich Änderungen des Luftdrucks auf den menschlichen Körper auswirken

Erinnerst du dich, als deine Oma sagte, dass sie wusste, wann ein Sturm kam, weil sie "es in ihren Knochen fühlen konnte"? Es stellt sich heraus, dass sie vielleicht nicht so verrückt war, wie Sie dachten. Änderungen des Luftdrucks, die mit Stürmen und Wetteränderungen einhergehen, wirken sich auf unseren Körper aus, und viele Menschen reagieren empfindlicher auf diese Auswirkungen als andere.

Obwohl es als mögliche Ursache für alles angegeben wurde, von Blutdruckänderungen bis zu einem Anstieg der Gelenkschmerzen, kann es schwierig sein, Luftdruckänderungen als endgültige Ursache für diese Probleme zu bestimmen, wenn so viele andere atmosphärische Veränderungen - wie Temperatur, Niederschlag und Windgeschwindigkeit und Windrichtung - begleiten häufig Wetteränderungen.

Trotzdem treten bei genügend Menschen Symptome auf, wenn sich der Luftdruck ändert. Es ist also erwähnenswert. Hier sehen Sie einige Möglichkeiten, wie sich Änderungen des Luftdrucks auf Ihren Körper auswirken können:

Kopfschmerzen: In einem Interview mit der New York Times erklärte Dr. Matthew Fink, Chefneurologe am New Yorker Presbyterianischen Krankenhaus / Weill Cornell Medical Center, dass niedriger Luftdruck Kopfschmerzen oder Migräne verursachen kann, indem er einen Druckunterschied zwischen Atmosphäre und Atmosphäre erzeugt die luftgefüllten Nebenhöhlen. Das Problem verschärft sich, wenn die Nebenhöhlen aus irgendeinem Grund verstopft oder blockiert sind.

In einer in der Fachzeitschrift Internal Medicine veröffentlichten Studie baten Forscher Migränepatienten, ein Jahr lang ein Kopfschmerztagebuch zu führen. Nach dem Vergleich dieser Tagebücher mit den an der nahe gelegenen Wetterstation festgestellten Luftdruckänderungen fanden sie eine direkte Korrelation zwischen dem niedrigeren Luftdruck und dem Auftreten und der Dauer von Migräne. Ihr Bericht kam zu dem Schluss, dass "Luftdruckänderungen einer der verschlimmernden Faktoren für Migränekopfschmerzen sein können".

Gelenkschmerzen: Forscher am Tufts-New England Medical Center in Boston befragten 200 Patienten mit Knie-Arthrose und fanden einen Zusammenhang zwischen Änderungen des Luftdrucks und der Umgebungstemperatur sowie Änderungen der Schwere der Knieschmerzen. Es ist nicht klar, warum ein fallendes Barometer Gelenkschmerzen und Arthritis verschlimmern würde, aber Studien wie diese bestätigen dies. Es kann sein, dass der Luftdruck die Viskosität der Flüssigkeit beeinflusst, die die Gelenksäcke auskleidet, oder dass er die Schmerzreaktionen in den Nervenenden des Gelenks auslöst. So oder so sagt Ihre Oma seit Jahren: Manche Menschen spüren Gelenkschmerzen, wenn sich ein Sturm nähert.

Blutdruck: Wie der Name schon sagt, bewegt sich unser Blut mithilfe eines vom Herzen erzeugten Drucksystems durch unseren Körper. Es ist also sinnvoll, dass dieser Druck durch den Druck in der Luft um uns herum beeinflusst wird. Laut der Biometeorologin Jennifer Vanos, Ph.D., sinkt auch Ihr Blutdruck, wenn der Luftdruck sinkt. Für einige kann dies ein Gefühl von Schwindel oder sogar Sehstörungen bedeuten.

Der Blutdruck ist im Winter normalerweise höher, wenn bei niedrigeren Temperaturen die Blutgefäße enger werden. Dann ist mehr Druck erforderlich, um Blut durch diese kleineren Venen und Arterien zu drücken.

"Zusätzlich zu kaltem Wetter kann der Blutdruck auch durch eine plötzliche Änderung der Wettermuster wie Wetterfront oder Sturm beeinflusst werden", schreibt Dr. Sheldon G. Sheps in MayoClinic. "Ihr Körper - und Ihre Blutgefäße - können auf abrupte Änderungen der Luftfeuchtigkeit, des Luftdrucks, der Wolkendecke oder des Windes ähnlich reagieren wie auf Kälte. Diese wetterbedingten Blutdruckschwankungen treten häufiger bei Menschen ab 65 Jahren auf . "

Eine Studie im American Journal of Hypertension fand jedoch keinen beobachteten Zusammenhang zwischen Blutdruckvariabilität und Luftdruck.

Anmerkung des Herausgebers: Diese Geschichte wurde seit ihrer Veröffentlichung im Oktober 2016 mit neuen Informationen aktualisiert.

Ähnlicher Artikel