Wie man Winter-Suet für Vögel macht

Suchen Sie nach einem hausgemachten Suet-Rezept, das Sie in Ihrer Küche zubereiten und im Winter den Vögeln füttern können? Wenn ja, wird dieses Rezept für Zick Dough von der Naturautorin und Künstlerin Julie Zickefoose aus Whipple, Ohio, eine Vielzahl von Besuchern zu Ihren Feedern, Decks oder Balkonen locken und dazu beitragen, dass sie in den härtesten Monaten des Jahres fett und glücklich bleiben. Zick Dough (ein neues und verbessertes Rezept)

Vorbereitungszeit: 2 Minuten

Gesamtzeit: 5 Minuten

Ausbeute: 7 Tassen

Zutaten

  • 1 Tasse Schmalz
  • 1 Tasse Erdnussbutter
  • 2 Tassen Haferflocken
  • 2 Tassen nicht medizinischer Kükenstarter (im Futtergeschäft erhältlich)
  • 1 Tasse gelbes Maismehl
  • 1 Tasse Mehl
Richtungen
  1. Schmalz und Erdnussbutter in der Mikrowelle schmelzen, bis sie flüssig sind.
  2. Trockene Zutaten in den Mixer geben und mischen.
  3. Gießen Sie die Mischung aus geschmolzenem Schmalz und Erdnussbutter langsam ein, bis eine krümelige, klumpige Konsistenz erreicht ist.
  4. In Erdnussbuttergläsern aufbewahren. Benötigt keine Kühlung. Serviert zerbröckelt.

Beachten Sie, dass dieses Rezept einen Suet ergibt, der sich in mehrfacher Hinsicht von der Art unterscheidet, die Sie in Einzelhandelsgeschäften sehen, die Vogelfutter und Zubehör verkaufen.

Kommerzieller Suet wird als Kuchen verkauft, der in Suet-Feeder passt, die den Suet mit einem kunststoffbeschichteten Drahtgitter an Ort und Stelle halten. Eine Sache, die Zick Dough von kommerziellen Suets unterscheidet, ist die Textur: Es ist ein krümeliger Suet, der direkt durch typische Suet-Feeder fällt. Zickefoose legt es gerne in einen Plastikglasbehälter mit Kuppel. Wenn Regen nicht in der Vorhersage enthalten ist, legt sie ihn in eine flache Schüssel oder verteilt ihn sogar auf dem Geländer ihres Decks.

Eine andere Sache, die Zick Dough anders macht, ist, dass es ein sehr reichhaltiges Essen ist. Während Zickefoose sagte, dass sie glücklich ist, das Rezept zu teilen, warnt sie es schnell mit der Warnung „zu viel des Guten“. Ihr ursprüngliches Rezept enthielt nicht den Kükenstarter. Es war so reich und fettig, dass es bei einigen Bluebirds Probleme verursachte - die dazu neigen, süchtig machende Persönlichkeiten zu haben. Mehrere Bluebirds vertrauten hauptsächlich auf den „alten“ Zick Dough und entwickelten gesundheitliche Probleme wie Gicht. Dann fügte Zickefoose den Kükenstarter hinzu, um das Rezept vollständiger zu ernähren.

Der Kükenstarter ist ein extrudiertes Pellet, das zur Fütterung von Haushennen verwendet wird und in Saatgut- und Futtermitteln erhältlich ist. Es wurde entwickelt, um Küken zu helfen, schnell zu wachsen und starke Knochen zu entwickeln. Betrachten Sie es als Welpenfutter für Vögel, sagte Zickefoose. Gelbes Maismehl, Hafer, Erdnussbutter und Schmalz werden mit Nährstoffen versetzt. Wenn Sie in einem städtischen oder surburbanen Gebiet leben, in dem es keinen Futterladen gibt, können Sie den Kükenstarter weglassen und das verwenden, was Zickefoose ihr „altes“ Zick-Teig-Rezept nennt:

Alter Zick-Teig

1 Tasse Erdnussbutter

1 Tasse Schmalz

2 Tassen gelbes Maismehl

2 Tassen Haferflocken

1 Tasse Mehl

Bereiten Sie wie im neuen Rezept vor.

Wenn Sie jedoch den Kükenstarter weglassen, empfiehlt Zickefoose dringend, ihn nur bei kaltem Winterwetter zu verwenden. Trotz des verbesserten Rezepts sagt Zickefoose, dass es bei warmem Wetter nicht mehr verwendet werden soll. Beide Rezepte, sagte sie, seien viel zu reich und fett, um Vögel zu füttern, wenn sie einfachen Zugang zu natürlichen Nahrungsmitteln hätten.

"Sie sind wunderbare Ergänzungsmittel, um insektenfressenden Vögeln zu helfen, den Winter zu überstehen", sagte Zickefoose. "Und obwohl es verlockend ist, es weiter in den Frühling zu füttern, ist es für die Vögel am besten, ihnen zu erlauben, bei wärmerem Wetter auf natürliche Weise auf Insektenprotein umzusteigen und Zick Dough für die harten Winterzeiten zu behalten."

Einige der Vögel, die Zick Dough anziehen wird, sind Bluebirds, Carolina Wrens, Chickadees, Meisen, Kleiber, Eichelhäher, Spechte aller Arten, Gesang, Chipping, Weißkehl- und Feldsperlinge, Towhees, Kardinäle und Bluebirds.

Möchten Sie eine doppelte Charge erstellen?

Zickefoose macht gerne doppelte Chargen. Sie bevorzugt die Verwendung einer Küchenwaage anstelle von Messbechern, um die schmelzenden Zutaten zu messen. Es ist viel einfacher, die Waage zu beobachten und nur 8 Unzen Schmalz oder Erdnussbutter in eine Schüssel zu geben, als sie in eine Tasse zu stopfen, sagte sie. Natürlich brauchen Sie eine Tasse für die trockenen Zutaten, aber sie sagte, sie sind ein Kinderspiel. Wenn Sie keinen Elektromixer haben, mischen Sie die Zutaten einfach von Hand. So sagte Zickefoose, sie habe es 15 Jahre lang getan, bevor sie endlich einen Elektromixer bekam.

Hier ist ein Video von Zickefooses Ehemann Bill Thompson III, das zeigt, wie sie eine große Menge Zick Dough von Hand herstellt. Thompson ist Herausgeber von Bird Watcher's Digest und Zickefoose ist ein mitwirkender Herausgeber.

Foto von Carolina Zaunkönig: Julie Zickefoose

Ähnlicher Artikel