Wie man sich um neugeborene Welpen kümmert

Wenn Sie neugeborene Welpen entweder zu Hause oder unterwegs haben, "nisten" Sie wahrscheinlich und bereiten sich auf die winzigen, quietschenden Fellknäuel vor. Wo werden sie schlafen? Wie oft werden sie essen? Brauchen sie Decken? Woher wissen Sie, ob sie gesund sind?

Ja, in einer idealen Welt gibt es überall Spay- und Neutrum-Programme, aber manchmal passieren Welpen. Vielleicht pflegen Sie einen schwangeren Hund oder kümmern sich um verwaiste Welpen. In jedem Fall sind die Welpen hier, so pflegen Sie Ihre neugeborenen Hundebabys.

Die frühen Tage

Hunde sind ungefähr neun Wochen schwanger, so lange müssen sich Welpen in ihren Müttern entwickeln. Wenn sie geboren sind, haben sie noch viel zu tun. Im Sinne der Entwicklung "ist ein neugeborener Welpe einem Frühgeborenen nicht unähnlich", erklärt Dr. Margret Casal, Associate Professor für medizinische Genetik an der School of Veterinary Medicine der University of Pennsylvania, PetMD.

Welpen werden blind und meist taub und ohne Zähne geboren. Aber obwohl sie nicht gut sehen oder hören können, können sie Geräusche machen. Sie machen miauende, kleine Geräusche.

Neugeborene Welpen öffnen ihre Augen normalerweise zwischen 10 und 14 Tagen. Ihre Augen haben eine bläulich-graue, dunstige Farbe und sie können zunächst nicht gut sehen, berichtet Spruce Pets. Das Sehvermögen eines Welpen wird sich allmählich verbessern und seine Augen werden zwischen 8 und 10 Wochen ihre wahre Farbe annehmen.

Wie man einen neugeborenen Welpen füttert

Neugeborene Welpen fressen alle paar Stunden. (Foto: Nooper / Shutterstock)

Die Milch eines Mutterhundes gibt den Welpen in den ersten vier Wochen ihres Lebens alles, was sie brauchen. Obwohl neugeborene Welpen nicht laufen können, rutschen sie auf ihren Bäuchen herum und finden instinktiv die Muttermilch.

Welpen stillen normalerweise alle paar Stunden und schlafen den Rest der Zeit. Um sicherzustellen, dass die Welpen genug Milch bekommen, überprüfen Sie sie alle paar Stunden, um sicherzustellen, dass sie warm sind und stillen.

Wenn Welpen weinen oder kalt erscheinen, empfehlen die VCA-Krankenhäuser, sie auf die Zitzen der Mutter zu legen, da sie die meiste Milch haben. Überprüfen Sie auch häufig, ob sie nicht von anderen Welpen weggeschoben werden.

Sie können auch alle paar Tage neugeborene Welpen wiegen, um sicherzustellen, dass sie an Gewicht zunehmen. Verwenden Sie eine Küchenwaage, wenn sie winzig sind. Es hängt von der Rasse ab, aber die meisten Welpen sollten ihr Geburtsgewicht in der ersten Woche verdoppeln, sagt PetMD. Laut WebMD sollten sie täglich 10% bis 15% des Geburtsgewichts zunehmen.

Neugeborene Welpen mit der Flasche füttern

Halten Sie Welpen auf dem Bauch, wenn Sie sie aus einer Flasche füttern. (Foto: Olga Mazina / Shutterstock)

Wenn der Mutter etwas passiert ist, kann die Aufzucht verwaister Welpen sehr herzerwärmend, aber auch schwierig sein. Die Welpen müssen alle paar Stunden gefüttert werden. Wenn Sie es noch nie zuvor getan haben, arbeiten Sie mit Ihrem Tierarzt oder einer auf Welpen spezialisierten Rettungsgruppe zusammen.

Sie füttern neugeborene Welpen Milchersatzformel, die nur für Welpen gemacht ist. Bereiten Sie die Formel wie auf der Packung angegeben vor und befolgen Sie die Richtlinien, die angeben, wie viel Sie dem Welpen geben sollen. Laut Best Friends Animal Society ist es im Allgemeinen 1 ml Formel pro Unze Körpergewicht.

Füttern Sie Welpen nicht mit Kuhmilch. Es hat nicht die gleichen Nährstoffe wie Hundemilch, weist auf das AKC hin und hat nicht genug Kalorien, Kalzium oder Phosphor für wachsende Welpen.

Füttere den Welpen mit einer Flasche oder Spritze und biete langsam Milch an, während der Welpe auf dem Bauch liegt. Füttere ihn nicht auf dem Rücken, sonst könnte er Milch in die Lunge bekommen. Achten Sie darauf, ihn nicht schnell zu füttern, da dies zu Ersticken führen kann. Rülpsen Sie den Welpen am Ende jeder Fütterung, indem Sie ihn auf Ihre Schulter legen und langsam seinen Rücken reiben, bis er Luft abgibt.

Schritt-für-Schritt-Tipps finden Sie unter Best Friends, wo Sie Anweisungen zur Fütterung und Pflege von Neugeborenen erhalten.

Wie man neugeborene Welpen warm hält

Welpen schlafen auf einem Haufen, um sich warm zu halten. (Foto: Anna Hoychuk / Shutterstock)

Es ist sehr wichtig, dass die Welpen in einem warmen Raum bleiben. Wenn sie mit ihrer Mutter zusammen sind, werden sie versuchen, sich an sie zu kuscheln und sich auf ihre Körperwärme und einander zu verlassen, um warm zu bleiben. Sie können ihre eigene Körpertemperatur nicht regulieren und sind daher auf externe Wärmequellen angewiesen. Hast du jemals einen Haufen Welpen gesehen? Sie kuscheln gerne für die Wärme und den Komfort.

Wenn Mama nach draußen geht oder einfach eine Pause macht, ist es wichtig, dass sie eine andere Wärmequelle haben. Sie können entweder den Raum warm halten oder eine Wärmelampe über den Bereich stellen, in dem die Welpen gehalten werden.

VCA schlägt vor, dass die Temperatur in den ersten Tagen zwischen 29, 5 und 32 ° C liegt. Danach kann es bis zum Ende der ersten Woche auf etwa 26, 7 ° C abgesenkt werden, bis zum Ende der vierten Woche auf etwa 22, 2 ° C.

Wie oft kacken neugeborene Welpen?

Eine Hündin kümmert sich um die Körperfunktionen ihrer Welpen. (Foto: WilleeCole Photography / Shutterstock)

Neugeborene Welpen brauchen Hilfe, um auf die Toilette zu gehen. Ihre Mutter leckt sie, was sie zum Urinieren und Stuhlgang anregt. Wenn die Welpen verwaist sind, können Sie ihnen helfen, indem Sie einen Waschlappen oder einen Wattebausch in warmes Wasser tauchen und nach dem Füttern sanft ihren Hintern massieren.

Es ist sehr wichtig, dass Sie dies tun, da Welpen dies nicht ohne Hilfe tun können, bis sie ungefähr 3 oder 4 Wochen alt sind.

Sie werden sich zweifellos fragen, wann neugeborene Welpen nach draußen ins Badezimmer gehen und spielen können.

Welpen brauchen viel optimistische Interaktion mit anderen Hunden - besonders während der wichtigsten Sozialisationsphase, wenn sie zwischen 9 und 14 Wochen alt sind. Sie sind aber auch anfällig für Krankheiten, bevor sie vollständig geimpft sind, was normalerweise erst im Alter von etwa 16 Wochen der Fall ist.

Ihr Tierarzt wird wahrscheinlich sagen, dass es in Ordnung ist, wenn Ihr Welpe draußen in Ihrem eigenen Garten ist, solange Sie nicht viele andere Hunde in der Nähe hatten. Aber Sie sollten Ihren Welpen tragen, wenn Sie spazieren gehen oder das Büro des Tierarztes betreten und verlassen, bis er alle seine Aufnahmen gemacht hat.

Ähnlicher Artikel