Wie man Sellerie von der Basis nachwächst

Hast du Sellerie übrig? Hier ist ein cooles wissenschaftliches Experiment, das Sie zu Hause ausprobieren können. (Foto: 5PH / Shutterstock)

Zugegeben, dies ist vielleicht nicht der Weg, um die Hungerprobleme der Welt zu lösen, aber es ist ein lustiges Experiment. Ich sah ein Foto von Sellerie auf Pinterest nachwachsen und beschloss, es auszuprobieren.

Ich folgte dem Pinterest-Foto zurück zu seiner ursprünglichen Quelle im 17 Apart-Blog und folgte den Anweisungen. Nehmen Sie den Boden von einem Selleriestiel, spülen Sie ihn ab und stellen Sie ihn in eine flache Tasse warmes Wasser auf einem Fensterbrett. Wechseln Sie das Wasser täglich und beobachten Sie es, um festzustellen, ob ein Nachwachsen einsetzt. Wie Sie auf den Fotos unten sehen können, gab es innerhalb von fünf Tagen signifikante Anzeichen für ein Nachwachsen.

Tag 1: Selleriebasis in Wasser legen.

Tag 5: Selleriebasis nach fünf Tagen des Experiments. Das Wasser wurde täglich gewechselt.

Es gab wenig zu tun, außer das Wasser zu wechseln und es täglich auf Veränderungen zu untersuchen. Als die Mitte der Selleriebasis anfing, gesunde, dunkelgrüne Blätter und schließlich Stiele wieder zu wachsen, begann die Außenseite der Basis braun zu werden und sich zu zersetzen. Das schien vollkommen natürlich zu sein, und ich ging davon aus, dass, wenn ich den Stiel schließlich in Erde pflanzte, die Außenseite weiterhin zusammenbrechen und natürliche Nährstoffe für das neue Wachstum schaffen würde.

Tag 8 : Selleriebasis mit beeindruckendem, gesundem Nachwachsen.

Es dauerte nur acht Tage, bis das Nachwachsen den Punkt erreichte, an dem ich es in den Boden verpflanzen musste. Mein Sohn und ich nahmen einen Behälter, füllten ihn mit organischer Blumenerde und pflanzten den nachwachsenden Sellerie in den Behälter. Wir haben es auf einen der Schlackenblöcke gelegt, die an meinen Gemüsegarten grenzen, damit die Kaninchen ihn nicht erreichen können. Wir hätten es wahrscheinlich auch mit Stacheldraht umgeben sollen, denn innerhalb von zwei Tagen war es zu einem Noppen gefressen worden. Die% $ & * Eichhörnchen haben es geschafft! Ich habe keine Fotos von dem Sellerie im Boden gemacht, aber für die zwei Tage, die er dort war, gedieh er weiter. Es schien überhaupt keinen Transplantationsschock zu erleiden.

Ich muss mich wohl damit trösten, dass das Nachwachsen als Nahrung endete - auch wenn es keine Nahrung war, die ich meiner Familie geben musste. Es wäre großartig gewesen zu sehen, wie der Sellerie zu einem vollen Stiel heranwuchs, um später im Sommer zu ernten und zu essen (und dann zu sehen, ob wir die Basis des neuen Stiels zum Nachwachsen bringen könnten). Aber ich sah genug vom Nachwachsen, um zu wissen, dass dies ein Experiment war, das es wert war, geteilt zu werden. Wenn Sie neugierig sind, probieren Sie es aus. Und wenn Sie Kinder haben, die bald die Schule verlassen, wäre dies ein einfaches, lustiges gartenwissenschaftliches Experiment, das Sie im Sommer mit ihnen durchführen können.

Nach dem, was ich aus verschiedenen Quellen gelesen habe, dauert es zwei bis drei Monate (manchmal länger), bis ein reifer Stiel wächst. Während dieser Zeit könnten Kinder ein Nachwuchstagebuch führen, aufzeichnen, was sie sehen, die Höhe des Nachwachsens messen und Fotos machen. Mein 10-Jähriger überprüfte jeden Tag eifrig den Sellerie und machte einige Fotos.

Sie können Frühlingszwiebeln auch aus ihren Wurzeln nachwachsen lassen, nachdem Sie den grünen Teil verwendet haben. Ich denke, ich kann das als nächstes versuchen. Ich glaube nicht, dass die Eichhörnchen sie so wahrscheinlich essen würden.

Ähnlicher Artikel