Wie man Schimmelwachstum hemmt

Schimmelpilze, die hauptsächlich mit feuchten und muffigen Standorten in Verbindung gebracht werden, sind Pilze, die sich als Sporen durch die Luft bewegen und an verschiedenen Orten zu Hause sind, einschließlich Kellern, Badezimmern und fast jeder Oberfläche im Innen- und Außenbereich.

Während die meisten Schimmelpilze behandelbar sind, ist es für die Gesundheit Ihrer Familie am besten, dies vollständig zu verhindern. Schimmelpilze sind eine Gefahr für alle, insbesondere aber für Menschen mit Asthma und Allergien.

Schimmel zu töten ist eine Sache, aber es ist noch besser, es vollständig zu verhindern. Jeder Ort in Ihrer Umgebung, der anfällig für Feuchtigkeit ist, ist ein potenzielles Zuhause für Schimmelpilze. Wenn Sie diesen Bereich sauber und trocken halten können, können Sie das Problem vermeiden. Zur Vorbeugung macht die Environmental Protection Agency verschiedene Vorschläge zur Verhinderung von Feuchtigkeit und Schimmel.

Der vielleicht wichtigste Tipp ist, schnell zu handeln, wenn zu Hause Wasser austritt oder verschüttet wird. In den meisten Fällen können Schimmelpilze verhindert werden, wenn Sie eine Lecksituation innerhalb von 24 bis 48 Stunden austrocknen.

Versuchen Sie in Innenräumen, die Luftfeuchtigkeit unter 60 Prozent zu halten (in einer perfekten Welt zwischen 30 und 50 Prozent). Die meisten Baumärkte führen Feuchtigkeits- oder Feuchtigkeitsmesser für 10 bis 50 US-Dollar.

Bei Problemen mit der Luftfeuchtigkeit im Freien ist es wichtig, dass Sie Ihr Dach gesund und intakt halten (eindringende Feuchtigkeit kann unter die Dachoberfläche gelangen und in den Holzrahmen gelangen). Wenn Sie Ihre Dachrinnen sauber und gesund halten, können Sie auch Schimmel vermeiden.

Es ist auch sehr wichtig, dass der Boden von Ihrem Gebäudefundament abfällt, damit die gesamte Feuchtigkeit abfließt und sich nicht um das Fundament und in Ihrem Keller sammelt. Ein guter Tipp, um dieses Problem zu vermeiden, besteht darin, die Abflüsse an Ihre Fallrohre anzuschließen und sie an einem vom Haus entfernten Hang zu begraben.

Leider merken die meisten von uns erst, dass wir ein Problem mit Schimmel oder Feuchtigkeit haben, wenn die dunklen Flecken an Wänden oder Decken auftreten, oft in Kellern, Badezimmern oder Küchen.

Sobald Sie Schimmel entdeckt haben, müssen Sie mit der Sanierung beginnen, bevor Sie ein neues, umweltfreundliches Produkt wie Clear Shell Mould und Mildew Inhibitor von Zep, Inc. verwenden können.

Also, wo soll ich anfangen? Es gibt eine Reihe umweltfreundlicher Wege, darunter Essig, Teebaumöllösungen, Zitrussamenextrakte und Wasserstoffperoxid. Alle müssen mit Wasser verdünnt werden, bevor sie auf die Oberfläche gesprüht werden. Es ist auch hilfreich, eine Bürste zu verwenden, um die restlichen Sporen zu entfernen

Wenn Sie die großen Waffen benötigen, gibt es natürlich Bleichmittel. Bleichmittel können praktisch alle Arten von Schimmelpilzen in Innenräumen sowie deren Sporen abtöten. Bleichmittel sind ein großartiger Schimmelpilzkiller für nicht poröse Oberflächen, können jedoch nicht in poröse Materialien eindringen. Wenn Sie Bleichmittel verwenden möchten, verwenden Sie einen Teil Bleichmittel auf 10 Teile Wasser in einer Sprühflasche oder einen Eimer mit einem Schwamm oder Tuch. Achten Sie bei der Verwendung von Bleichmittel auf Belüftung, da der Geruch ätzend ist.

Sobald der Schimmel verschwunden ist und die Oberfläche trocken ist, schützt ein Produkt wie Zep Commercial Clear Shell Ihr Zuhause mit einem einfachen und erneuerbaren Inhaltsstoff namens Chitosan vor Schimmel- und Mehltauwachstum. Es ist ein antimikrobielles Nebenprodukt von Garnelen-, Hummer- und Krabbenschalen (und nein, es riecht nicht nach Meeresfrüchten).

John Callahan, Marketingdirektor von Zep, Inc, betont die Vorteile und die Langlebigkeit von Chitosan als Präventivmittel gegen Schimmel- und Mehltausporen.

"Chitosan kommt auf natürliche Weise in den Schalen von Krebstieren vor", sagt Callahan. „Beim Aufsprühen auf saubere Oberflächen erzeugt Zep Commercial Clear Shell einen unsichtbaren, lang anhaltenden antimikrobiellen Schutz, der das Wachstum von Schimmel oder Mehltau selbst in den feuchtesten Regionen 12 bis 18 Monate lang verhindert.“

Zep Commercial Clear Shell kann auf Innen- und Außenflächen wie Holz, Teppich, Beton, Stein, Ziegel, Vinyl und mehr verwendet werden.

Haben Sie weitere Tipps, wie Sie das Schimmelwachstum hemmen können? Hinterlassen Sie uns eine Nachricht in den Kommentaren unten.

Anmerkung des Herausgebers: Zep ist Sponsor des Mother Nature Network.

Ähnlicher Artikel