Wie man Mücken auf natürliche Weise abwehrt

Mücken sind ein lästiger Teil des Lebens. Hier unten in Florida sind Mücken so alltäglich wie Schwitzen, sobald Sie das Haus verlassen - was ziemlich unangenehm ist.

Wie können Sie diese irritierenden kleinen Kreaturen abwehren?

Zunächst ist zu beachten, dass nervige Mücken im Allgemeinen eine Lebensdauer von etwa vier Monaten haben. Wenn Sie eine schwangere Mücke in Ihrem Haus haben, kann sie bis zu 300 weitere Babys zur Welt bringen. Wenn Sie also der glückliche Gewinner eines Mückenbefalls in Innenräumen sind, sollten Sie versuchen, sie loszuwerden. Und schnell.

Mücken gehen im Allgemeinen dorthin, wo sich der Pilz (und die nachfolgende Feuchtigkeit) befindet. Deshalb fühlen sie sich von den überreifen Bananen auf Ihrer Theke und den weichen Kartoffeln in Ihrer Speisekammer angezogen. Wenn Sie also sehen, dass sie um diese Gegenstände herum hängen, werfen Sie die Produkte weg und beseitigen Sie den Grund, warum sich die Mücken überhaupt versammeln.

Wenn Sie nicht herausfinden können, woher sie kommen, versuchen Sie einen Schnüffeltest. Mücken haben einen charakteristischen Geruch. Wenn Sie es sorgfältig verfolgen, werden Sie wahrscheinlich die Ursache Ihres Problems finden.

Wenn Sie das Problem behoben haben, fliegen möglicherweise noch einige Mücken um Ihr Haus. Wenn dies der Fall ist, stellen Sie eine Schüssel Essig und Spülmittel auf einen Tisch, der vom Essen entfernt ist. Mücken fühlen sich vom Essiggeruch angezogen, so dass sie in die Seifenmischung gelangen. Die Spülmittel verhindern, dass sie herauskommen.

Sie können auch versuchen, sie auf altmodische Weise zu töten - mit einer Fliegenklatsche oder indem Sie Ihre Hände zusammenklatschen. (Irgendwann waren Mücken hier so alltäglich, dass mein 3-Jähriger jedes Mal, wenn er eine Mücke sah, in die Hände klatschte. Ich glaube nicht, dass er versucht hat, sie zu töten, ich glaube, er dachte, das bist du. ' sollst du tun, wenn du eine Mücke siehst. Armes Kind.)

Mücken fühlen sich auch von Menschen angezogen, weshalb sie Ihr Gesicht zu schwärmen scheinen, wenn Sie an einem heißen Tag draußen sind. Was können Sie dagegen tun?

Sie könnten giftige Chemikalien über Ihren ganzen Körper sprühen. Oder Sie können versuchen, Ihre Hand zu heben oder einen hohen Hut auf dem Kopf zu tragen. Mücken tendieren dazu, sich zum höchsten Punkt Ihres Körpers zu bewegen. Wenn Sie diesen höchsten Punkt also noch höher als Ihren Kopf machen, lassen sie normalerweise Ihre Augen, Nase und Mund in Ruhe.

Versuchen Sie auch, die fruchtig duftenden Shampoos, den Lipgloss, die Cremes und das Make-up abzulegen, da sie alle Mücken, Fliegen und Mücken anziehen - ein weiterer Grund, diesen Sommer au naturel zu gehen. Natürlich können Sie auch einen dieser Moskitonetzhüte tragen, die auf jeden Fall gut funktionieren, aber beim Grillen beim Familientreffen oder beim Büropicknick möglicherweise keine beliebte Modewahl sind.

Was auch immer Sie wählen, wissen Sie, dass der Sommer fast vorbei ist und das das Ende vieler Schädlinge im Freien bedeutet. Nutzen Sie also die letzten Wochen und wissen Sie, dass ein Ende in Sicht ist - zumindest für dieses Jahr!

    Ähnlicher Artikel