Wie man mit Kindern jeden Alters trainiert

Für viele Eltern ist das Training auf die Tage und Zeiten beschränkt, an denen die Kinder entweder in der Schule sind oder mit anderen Aktivitäten beschäftigt sind. Das bedeutet, dass es schwierig sein kann, Sport zu treiben, wenn das Leben beschäftigt ist.

Aber während es herausfordernd erscheinen mag, können Sie nicht nur trainieren, wenn Ihre Kinder in der Nähe sind, sondern Sie können sogar erkennen, dass sie großartige Motivatoren und Trainingsfreunde sein können. Der Schlüssel ist, kreativ zu werden, flexibel zu bleiben und nach Möglichkeiten zu suchen, Ihr Training so anzupassen, dass es auch die Kinder umfasst.

Um zu erfahren, wie es geht, haben wir mit Randi Zinn, dem Gründer von BeyondMom.com, gesprochen. Hier sind Zinns Tipps für das Training mit Kindern jeden Alters:

Mit Säuglingen trainieren

Können Sie sich einen besseren Grund für ein Brett vorstellen? (Foto: Evgeny Atamanenko / Shutterstock)

Ihr Baby ist wahrscheinlich fasziniert von jeder Bewegung, die Sie machen. Machen Sie also weiter und lassen Sie diese Bewegungen zählen! Es ist einfach, Ihr Baby in Ihr Training einzubeziehen, indem Sie einfach eine Decke hinlegen und es neben sich spielen lassen. Sie können auf Ihrem Laufband oder stationären Fahrrad trainieren oder an einem Online-Cardio-Kurs teilnehmen.

Wenn Ihr Baby nicht glücklich ist, nehmen Sie es mit einer Babytrage mit, während Sie sanft trainieren. "Verwenden Sie ihr Gewicht als kleines Extra, wenn Sie gehen, hocken oder Hanteln verwenden", sagt Zinn. Oder versuchen Sie es mit einem Joggingwagen, um Ihr Baby beim Speedwalking oder Joggen mitzunehmen.

Mit Kleinkindern trainieren

Nutzen Sie die grenzenlose Energie Ihres Kleinkindes, indem Sie es Ihrem Beispiel folgen lassen. (Foto: Oksana Kuzmina / Shutterstock)

Wenn sich Ihr Baby auf eigenen Beinen bewegt, wird es wahrscheinlich nie wieder still stehen wollen. Dies kann es schwieriger machen, in dein Training einzusteigen, aber wie Zinn sagt: "Wenn du sie nicht schlagen kannst, mach mit." Nutzen Sie den Wunsch Ihres Kleinkindes, zu rennen, zu klettern, zu rollen und zu tanzen, indem Sie alles direkt neben sich tun.

Zinn schlägt vor, nach Wegen zu suchen, um etwas Bewegung in Ihren Tag zu bringen. "Ich bin ein großer Fan von nächtlichen Tanzpartys", sagt sie. Wählen Sie also eine lustige Melodie und zeigen Sie Ihrem Kleinkind Ihre Bewegungen. Es ist eine großartige Familienbindung und die perfekte Übung am Ende des Tages für alle. Ein weiterer Tipp: Versuchen Sie, Ihr Training in kleinere Abschnitte von 5 bis 10 Minuten zu unterteilen, und wundern Sie sich nicht, wenn Ihr Kind auf den Boden fällt, um direkt neben Ihnen zu trainieren.

Mit älteren Kindern trainieren

Machen Sie Fitness zu einer lustigen Familienaktivität und Ihre Kinder werden sich auf diese Workouts freuen. (Foto: LightField Studios / Shutterstock)

Wenn Ihre Kinder etwas älter werden, werden sie verstehen, was ein Training ist und warum Sie es tun. Jetzt ist also der perfekte Zeitpunkt, um einige gute Gewohnheiten zu vermitteln, indem Sie Sport zu einem unterhaltsamen Teil Ihrer Familienaktivitäten machen. Bitten Sie sie, mit Ihnen eine Wanderung zu unternehmen, einen langen Spaziergang zu machen oder eine Radtour zu machen. Wenn sie daran interessiert sind, Gewichte zu heben, bringen Sie ihnen bei, wie man es sicher macht. Halte es einfach und unterhaltsam und auf ihrem Niveau. "Fitnessaktivitäten können sehr viel zu Familienaktivitäten werden, und es gibt keinen besseren Weg zu unterrichten als zu tun", sagt Zinn.

Mit Teenagern trainieren

Wenn Kinder älter werden, kann Bewegung eine Zeit sein, um sich vom Alltagsstress zu lösen und zu entspannen. (Foto: Lopolo / Shutterstock)

Wenn Ihre Teenager gerne Sport treiben, werden sie wahrscheinlich an den meisten Tagen der Woche mit ihren Teams trainieren. Das bedeutet aber nicht, dass Sie Ihren Trainingspartner verlieren müssen. Vielleicht macht er noch einen Abendspaziergang oder eine Radtour, um frische Luft zu schnappen und die Probleme des Tages zu lösen. Sie beide werden vielleicht feststellen, dass dies eine großartige Möglichkeit ist, nach der Geschäftigkeit des Tages zu dekomprimieren und zu chatten. "Und auf jeden Fall weiterhin diese nächtlichen Tanzpartys", sagt Zinn. Ihr Teenager mag beschämt handeln, aber vertrauen Sie uns, er wird es heimlich lieben.

Ähnlicher Artikel