Wie man Messing natürlich reinigt

Messing wird aus einer Kombination von Zink und Kupfer hergestellt und ist ein beliebtes Metall, das in Kochgeschirr, Schmuck, Musikinstrumenten (Blaskapelle, irgendjemand?) Und dekorativen Wohngegenständen vorkommt. Wenn Ihr Haus in einem bestimmten Alter ist, können viele Ihrer Türklinken aus Messing sein.

Wie die Metalle, aus denen es hergestellt ist, läuft auch Messing leicht an. Was ist der beste Weg, um Messing zu reinigen? Zunächst müssen Sie feststellen, ob Ihr Artikel tatsächlich aus Messing besteht. Halten Sie einen Magneten an Ihren Gegenstand. Wenn es klebt, ist der Gegenstand nicht aus Messing, sondern höchstwahrscheinlich aus Messing. Verwenden Sie zum Reinigen von messingbeschichteten Gegenständen nur Wasser und ein mildes Reinigungsmittel, da alles, was abrasiver ist, die Beschichtung beschädigen kann.

Wenn Sie ein angelaufenes oder verschmutztes Messingstück haben, das gereinigt werden muss, hängt es davon ab, ob es lackiert ist - dh mit einer glänzenden Schutzbeschichtung versehen ist - oder nicht lackiertes Messing. Lackiertes Messing kann einfach durch Abwischen mit einem feuchten Tuch gereinigt werden.

Für die Reinigung von nicht lackiertem Messing ist mehr Ellbogenfett erforderlich. Obwohl es auf dem Markt chemische Messingreiniger gibt, versuchen Sie, einige dieser natürlichen Inhaltsstoffe zum Reinigen von Messing zu verwenden, von denen die meisten wahrscheinlich bereits zu Hause sind:

  • Ketchup: Der Housekeeping-Guru, der seit mehr als 30 Jahren die syndizierte Kolumne „Hinweise von Heloise“ schreibt, empfiehlt diese Küchenheftklammer. Sprühen Sie etwas Ketchup auf ein sauberes Tuch und reiben Sie es über angelaufenes Messing. Dann mit einem feuchten Tuch abwischen und trocken polieren.
  • Seife oder mildes Reinigungsmittel: Wenn Ihr Messinggegenstand eher staubig oder schmutzig als angelaufen ist, können Sie ihn in warmes Seifenwasser tauchen und mit einem weichen Tuch reinigen. Verwenden Sie eine Zahnbürste, um besonders schmutzige Stellen vorsichtig zu schrubben.
  • Essig, Salz und Mehl: Diese vielseitigen Heftklammern können zu einer Paste kombiniert werden, um angelaufenes Messing zu reinigen. 1 Teelöffel Salz in einer halben Tasse Essig auflösen und Mehl hinzufügen, bis die Mischung eine Paste wird. In das Messing einreiben, ca. 10 Minuten einwirken lassen, dann mit warmem Wasser abspülen und trocken polieren.
  • Wasser: Erhitzen Sie ein halbes Liter Wasser und fügen Sie jeweils 2 Esslöffel Salz und weißen Essig hinzu, um ein weiteres natürliches Rezept zum Polieren von angelaufenem Messing zu erstellen. Reiben Sie die Mischung auf das Messing und trocknen Sie sie mit einem sauberen Lappen.
  • Zitronensaft: Gerader Zitronensaft kann verwendet werden, um Messing zu reinigen und den Glanz zurückzubringen. Nach der Reinigung mit Zitronensaft mit einem feuchten Tuch abwischen und trocken polieren.
Wann möchten Sie vielleicht Ihr Messingstück angelaufen lassen? Wenn es sich bei dem Messing um eine Antiquität handelt, bringen Sie es zu einem Gutachter, bevor Sie versuchen, es zu reinigen. Der Anlauf kann Ihrem Stück einen Mehrwert verleihen oder es beeinträchtigen, wenn Sie das natürliche Finish des Gegenstands stören.

Und wenn Sie enttäuscht sind zu entdecken, dass das, was Sie für Messing hielten, einfach messingbeschichtet ist? Nehmen Sie sich vor Augen, dass es einfacher zu reinigen ist - und trotzdem so glänzend aussehen kann wie das Original.

Haben Sie weitere Ideen zum Reinigen von Messing? Hinterlassen Sie uns eine Nachricht in den Kommentaren unten.

    Ähnlicher Artikel