Wie man Mehltau auf natürliche Weise tötet

Wenn diese verräterischen schwarzen Flecken auf Fliesen, Wänden und Stoffen erscheinen, wissen Sie, dass Sie ein Problem haben: Mehltau, der hartnäckige Pilz, der gerne dunkle und feuchte Orte besiedelt. Da warmes Wetter in vielen Bereichen des Hauses eine höhere Luftfeuchtigkeit verursacht, kann Mehltau außer Kontrolle geraten. Sie müssen jedoch nicht auf Bleichmittel oder andere giftige Lösungen zurückgreifen, um Ihr Zuhause schimmelfrei zu halten. So töten Sie Mehltau auf natürliche Weise.

Luft und Sonnenlicht

Frische Luft und direkte Sonneneinstrahlung beseitigen Mehltau, sodass tragbare Gegenstände wie Kleidung an eine Wäscheleine gehängt oder im Freien aufgestellt werden können. Bringen Sie es unbedingt mit, bevor es regnet. Dies kann das Problem bei nicht waschbaren Gegenständen verschlimmern.

Wenn Ihr schimmeliges Badezimmer oder Keller ein Fenster hat, öffnen Sie es und stellen Sie einen Ventilator in das Fenster, damit sich etwas Luft im Raum bewegt und Licht hereinlässt. Dann machen Sie sich bereit, den Mehltau mit natürlichen Lösungen wie Essig, Wasserstoffperoxid, Teebaumöl und Backpulver anzugreifen.

Essig und ätherische Öle

Weißer Essig ist ein sicherer, natürlicher und sehr wirksamer Schimmel- und Mehltaukiller. Eine Studie eines Mikrobiologen bei Good Housekeeping ergab, dass Essig zu 90 Prozent gegen Schimmelpilze und zu 99, 9 Prozent gegen Bakterien wirksam ist.

Sie können entweder einen Schwamm in Essig voller Stärke einweichen oder eine Sprühflasche füllen und die betroffenen Stellen gründlich einweichen. Lassen Sie es einige Stunden ruhen und schrubben Sie es dann mit einer Bürste oder einem groben Schrubbschwamm.

Der Geruch des Essigs verschwindet innerhalb weniger Stunden, aber wenn es Sie stört, können Sie einfach einige Ihrer bevorzugten ätherischen Öle in die Sprühflasche geben, um sie angenehmer zu machen. Praktisch jedes ätherische Öl wird funktionieren, aber es gibt einige, die die Mehltautötungskraft von Essig steigern. Grapefruitsamenextrakt mildert nicht nur den Duft von Essig, sondern hat auch eigene antimykotische Eigenschaften und ist daher eine ideale Ergänzung.

Teebaumöl ist vielleicht der größte natürliche Schimmel- und Mehltaukiller von allen. Während es einen starken Geruch hat und bei weitem nicht so billig wie Essig ist, hat es starke Fähigkeiten zur Abtötung von Pilzen. Sie können entweder zwei Teelöffel Teebaumöl zu zwei Tassen Wasser geben, um sie auf die betroffenen Oberflächen zu sprühen, oder ein paar Tropfen zu Ihrer Lösung zum Abtöten von Essigschimmel hinzufügen.

Backpulver und Peroxid

Backpulver ist leicht abrasiv und daher ideal zum Entfernen von Schimmel- und Schimmelresten. Es funktioniert besonders gut an schwierigen Stellen wie Fugenmörtel, wo Mehltau auch nach dem Abtöten Flecken hinterlassen kann. Machen Sie eine Paste aus Backpulver und Wasser und arbeiten Sie sie einfach mit einer Bürste oder einem Schwamm in die Oberfläche ein. Mit weißem Essig abspülen, um die weißen Rückstände zu entfernen, die Backpulver hinterlässt.

Wasserstoffperoxid ist ein weiterer Weg, um Mehltau auf natürliche Weise abzutöten. Tragen Sie es einfach in voller Stärke direkt auf die betroffenen Oberflächen auf, lassen Sie es mindestens zehn Minuten einwirken und wischen Sie dann den Mehltau weg.

Schimmel- und Schimmelschutzmittel

Der beste Weg, um das Wachstum von Schimmel und Mehltau zu verhindern, besteht darin, auf Undichtigkeiten zu achten. Nur ein bisschen Wasser, das aus Rohren, einem Waschbecken, einem Warmwasserbereiter oder dem Dach austritt, kann zu einer großen Schlacht führen.

Um Schimmelbildung im Badezimmer zu vermeiden, können Sie eine Sprühflasche mit vollem Essig bereithalten. Sprühen Sie nach jeder Dusche oder jedem Bad die Oberflächen von Dusche, Badewanne und Fliesen ab und lassen Sie sie trocknen.

Eine weitere natürliche Lösung zur Vorbeugung von Schimmel und Mehltau ist das neue Produkt Zep Commercial Clear Shell. Dieses ungiftige Spray verwendet ein antimikrobielles Nebenprodukt von Krabbenschalen, um einen unsichtbaren, lang anhaltenden Schutz zu erzeugen. Das Clear Shell-Produkt wird nach dem Reinigen von Schimmel und Mehltau auf eine Oberfläche gesprüht und verhindert zukünftige Ausbrüche.

Stellen Sie sicher, dass dunkle, feuchte Keller und andere Orte, die zu Schimmel neigen, mit einem Luftentfeuchter so trocken wie möglich bleiben. Dieser kann Feuchtigkeit aus der Luft ziehen und den Pilzen die Bedingungen rauben, die sie zum Gedeihen benötigen. Wählen Sie einen Energy Star Luftentfeuchter, der die Arbeit erledigt, ohne übermäßig viel Energie zu verbrauchen. Viele Luftentfeuchter verfügen über 24-Stunden-Timer, mit denen Sie sie den ganzen Tag über in bestimmten Intervallen betreiben können.

Haben Sie weitere Tipps, wie Sie Mehltau auf natürliche Weise töten können? Hinterlassen Sie uns eine Nachricht in den Kommentaren unten.

Ähnlicher Artikel