Wie man Kupfer natürlich reinigt

Kupfer ist in vielen feinen Haushaltsgegenständen wie Schmuck und Töpfen enthalten. Im Laufe der Zeit läuft das Metall jedoch durch die Umgebungsluft an, und wer möchte angelaufenes Kupfer anzeigen? Das Anlaufen ist ein natürlicher Vorgang, daher ist es sinnvoll, natürliche Gegenstände zu verwenden, um das dunkle, schmutzige Aussehen zu beseitigen. Kommerzielle Kupferreiniger enthalten oft aggressive Chemikalien, aber Sie können Kupfer natürlich mit Materialien reinigen, die normalerweise bereits in Ihrem Haus vorhanden sind.

  • Essig und Salz: Eine Mischung aus 1 Esslöffel Speisesalz und 1 Tasse weißem Essig mit einem weichen Tuch auf das Kupfer reiben und abspülen. Oder tauchen Sie das angelaufene Kupfer in einen Topf mit 3 Tassen Wasser und der Salz-Essig-Mischung, bringen Sie es zum Kochen und kochen Sie, bis sich Schmutz und Anlauffarben lösen. Sobald das Kupfer abgekühlt ist, waschen Sie es mit Wasser und Seife, spülen Sie es ab und reiben Sie es mit einem weichen Tuch ab.
  • Ketchup: Nicht nur für Ihre Burger, eine kleine Menge dieses üblichen Küchengewürzs kann auf angelaufenes Kupfer gerieben werden, um seinen natürlichen Glanz wiederherzustellen. Dann abspülen und trocknen.
  • Zitrone: Um Kupfertöpfe und -pfannen sowie weniger zerbrechliche Kupferstücke auf natürliche Weise zu reinigen, schneiden Sie eine Zitrone in zwei Hälften, geben Sie Salz auf die geschnittene Seite und reiben Sie sie vorsichtig auf den Gegenstand. Sie können auch eine Paste mit Zitronensaft und gleichen Teilen Salz und nicht oxidierter Maisstärke oder Backpulver herstellen.
  • Backpulver: Kombinieren Sie dieses Mineral mit Zitronensaft, um Kupfer auf natürliche Weise zu reinigen, oder streuen Sie einfach Backpulver auf ein Tuch und polieren Sie das angelaufene Kupfer.

Um Ihr Kupfer länger glänzend zu halten, können Sie einen Lack sprühen oder polieren. Versuchen Sie, die Öle von Ihren Fingern und Ihrer Haut vom Kupfer fernzuhalten, da sie Verfärbungen verursachen können. Wenn Sie Kupferschmuck tragen, tragen Sie einen klaren Nagellack auf Ihr Stück auf, um zu verhindern, dass das Kupfer mit Ihrer Haut in Kontakt kommt.

Wissenschaftliches Experiment

Wenn man an Kupfer denkt, denkt man oft an Pennys. Spätestens seit 1982 wurden Pennys aus fast 98 Prozent Zink mit einer Kupferbeschichtung geprägt. Diese Beschichtung ist jedoch sowohl für Kinder als auch für Erwachsene ein unterhaltsames, uraltes wissenschaftliches Experiment. Tauchen Sie Ihre Pfennige in verschiedene Arten von Flüssigkeiten, um zu sehen, welche die Kupferoberfläche glänzend machen und welche die Kupferbeschichtung entfernen. Jetzt, da Sie wissen, welche natürlichen Materialien Ihre wertvolleren Kupferstücke reinigen können, können Sie herausfinden, was Ihre Kinder in Erstaunen versetzen wird.

Wenn das Silber wieder glänzend ist, wie halten Sie es dann? Bewahren Sie Silber in Anlaufschutzbeuteln oder in säurefreiem Seidenpapier auf und versiegeln Sie es in einem Beutel mit Reißverschluss. Tragen Sie auch keine Gummihandschuhe und lagern Sie nichts in der Nähe des Silbers, da Gummi das Silber angreift.

Wissen Sie mehr darüber, wie man Kupfer reinigt? Hinterlassen Sie uns eine Nachricht in den Kommentaren unten.

Ähnlicher Artikel