Wie man eine Süßkartoffel in die Mikrowelle stellt

Wenn es um Ernährung geht, schlagen Süßkartoffeln weiße Kartoffeln zweifellos. Sie haben gute Kohlenhydrate, die einen niedrigen glykämischen Index haben, so dass sie keinen Zuckerunfall verursachen. Die Vitamine und Mineralien in Süßkartoffeln können dazu beitragen, das Risiko für Herzkrankheiten, Diabetes, Divertikelerkrankungen und Verstopfung zu verringern. Sie sind entzündungshemmend und können sogar dazu beitragen, dass eine schwangere Frau ein bisschen gesünder bleibt. Es gibt sogar einen Bonus, wenn Sie die Haut essen - Sie erhalten zusätzliche Ballaststoffe.

Bei all dieser Ernährung und ihrem nussigen, süßen Geschmack ist es kein Wunder, dass die Menschen in ihrer Ernährung Platz für Süßkartoffeln finden. Ein weiterer Grund für ihre Beliebtheit ist, dass mit Hilfe einer Mikrowelle eine "gebackene" Süßkartoffel in nur wenigen Minuten fertig sein kann.

Wie man eine Süßkartoffel in die Mikrowelle stellt

In nur fünf Minuten können Sie eine heiße, köstliche Süßkartoffel zum Abendessen genießen. (Foto: Andry_Popov / Shutterstock)

Es ist einfach, eine Süßkartoffel in die Mikrowelle zu stellen. North Carolina Sweet Potatoes bietet diese einfachen Schritte:

  1. Die Kartoffel sauber schrubben.
  2. Durchstechen Sie es fünf- oder sechsmal mit einer Gabel, um beim Kochen Dampf abzulassen.
  3. Mikrowelle für fünf bis acht Minuten je nach Größe. Die Kartoffel ist fertig, wenn ihre Haut knusprig wird und ein Messer leicht durch das Fleisch gleitet.

Für jede weitere Kartoffel, die Sie in die Mikrowelle stellen, benötigen Sie etwa zwei zusätzliche Minuten Kochzeit.

Sobald Ihre Kartoffel gekocht ist, können Sie sie aufschneiden und wie eine im Ofen gebackene Süßkartoffel essen, oder Sie können die Innenseiten herausschöpfen, zerdrücken und in einem Rezept verwenden, das Süßkartoffeln erfordert.

Belag für gebackene Süßkartoffeln

Wenn Sie eine gebackene Süßkartoffel mit anderen gesunden Lebensmitteln belegen, können Sie aus einer eine ganze Mahlzeit machen. (Foto: Amallia Eka / Shutterstock)

Wenn Sie wenig Zeit haben, können Sie aus Ihrer mikrowellengekühlten "gebackenen" Süßkartoffel eine schnelle Mahlzeit machen. Probieren Sie diese Beläge:

  • Rührei, Tomaten und Parmesankäse wie auf dem Foto oben.
  • Feta-Käse und Kräuter.
  • Chili und Avocado Ranch Dressing.
  • Gedämpfter Brokkoli und Cheddar-Käse.
  • Hüttenkäse und Blaubeeren.
  • Gewürzter griechischer Joghurt und Honig.
  • Schwarze Bohnen, Cheddar-Käse, Sauerrahm und Schnittlauch.
  • Wurst, Rucola und Pecorino.

Ähnlicher Artikel