Wie man braunen Basmatireis kocht

Immer wenn ich darüber lese, wie man mit kleinem Budget biologisch isst, wird immer erwähnt, dass man aus den großen Behältern kauft. Die Behälter haben Bio-Vollkornprodukte, getrocknete Früchte, Süßigkeiten, Nüsse und andere Gegenstände, die in großen Mengen geschöpft werden können.

Während sie normalerweise ein guter Wert sind, können sie einschüchternd sein. Reihen von Bio-Hafer: Stahlschnitt, langsames Kochen, schnelles Kochen. Wenn Sie aufgewachsen sind und wie ich ein Päckchen Haferflocken aus Ahorn und braunem Zucker aufgerissen haben, können all diese Haferflocken in der Mülltonne verwirrend sein. Und der Reis - braun, weiß, Basmati, Jasmin, langkörnig, kurzkörnig - macht Lust auf Instantreis.

Aber renn nicht zum verpackten Lebensmittelgang. Es ist Zeit, die ganzen Körner in den Großbehältern einzeln in Angriff zu nehmen.

Beginnend mit Vollkornprodukten

All diese Sammelbehälter können einschüchternd sein. (Foto: Trong Nguyen / Shutterstock.com)

Sie wissen, dass Sie mehr Vollkornprodukte essen sollen. Vollkornprodukte enthalten den gesamten Körnerkern, der Kleie, Keime und Endosperm enthält. Sie sind reich an Ballaststoffen. Sie sind sehr gut für dich.

Vor ungefähr einem Jahr habe ich beschlossen, die Massenbehälter selbst in Angriff zu nehmen. Ich begann damit, eine Tasse mit dem herauszuholen, was mir aufgefallen war, kam dann nach Hause und fand einen Weg, es zu benutzen.

Ich schlage vor, Sie beginnen mit braunem Basmatireis. Braune Basmati sind sehr ballaststoffreich und haben einen starken Geschmack. Es ist sehr einfach zu kochen, aber es dauert ungefähr 50 Minuten, so dass Sie sich genügend Zeit geben müssen.

Hier ist die grundlegende Methode zum Kochen von 1 Tasse Bio-braunem Basmatireis. (Es ergibt ungefähr 3 Tassen gekochten Reis.)

  1. Geben Sie 2 Tassen Wasser oder Bio-Brühe (Hühnchen oder Gemüse funktionieren gut) in einen Topf mit dicht schließendem Deckel. Reis hinzufügen.
  2. Zum Kochen bringen. Rühren und auf festen Deckel legen. (Ich bevorzuge einen Glasdeckel, damit ich den Fortschritt des Reises sehen kann.)
  3. Auf leicht köcheln lassen und bei geschlossenem Deckel kochen, bis die gesamte Flüssigkeit aufgenommen ist. Beginnen Sie nach 40 Minuten mit der Überprüfung. Es sollte insgesamt etwa 50 Minuten dauern.
  4. Vom Herd nehmen und servieren.

Wenn der Reis mit Brühe gekocht wird, hat er viel Geschmack. Ich koche es mit Bio-Hühnerbrühe und serviere es so wie es ist. Mein Mann und ich geben gerne etwas Salz hinzu. Mein 6-jähriger Sohn liebt es einfach. Er wird die Reste zum Frühstück essen.

Beginnen Sie mit jeweils einem Artikel, wenn Sie von den Sammelbehältern eingeschüchtert werden. Versuchen Sie es einmal pro Woche oder alle zwei Wochen.

Ähnlicher Artikel