Wie der ehemalige "Downton Abbey" -Star Dan Stevens für "The Guest" gerissen wurde

Es bleibt abzuwarten, ob die Entscheidung des Schauspielers Dan Stevens, seinen "Downton Abbey" -Charakter Matthew Crawley zurückzuziehen, klug war, aber es hat sich definitiv für seine allgemeine Gesundheit ausgezahlt.

Stevens wurde aus der eher sesshaften britischen Aristokratie in "Downton" entfernt und verwandelte sich in eine neue Rolle in "The Guest", in der er einen ehemaligen US-Militärsoldaten spielte, der ein gewalttätiges Geheimnis versteckte. Der 31-Jährige sagt, er habe drei Monate und einen täglichen Zeitblock im Fitnessstudio gebraucht, um das körperliche Aussehen zu verbessern.

"Ich habe sehr hart gearbeitet. Ich bin kein natürlicher Fitness-Hase und es gab viele Schmerzen", sagte er dem Guardian. "Ich habe einen Monat lang vier Stunden am Tag trainiert, dann haben wir zwei Monate lang gedreht und ich habe dieses Training fortgesetzt. Ästhetisch war es überraschend. Ich habe in meinem Leben noch nie so ausgesehen. Meine Frau war sehr glücklich."

Stevens sagte, er habe die Kontrolle über seine Ernährung übernommen und mehr als 30 Pfund abgenommen.

"Es war ziemlich intensiv", sagte er gegenüber GQ UK. "Ich musste sehr genau hinschauen, was ich in meinen Körper steckte. Es fühlte sich alles ziemlich streng an; ein vierstündiges Regime aus Fitness und Kampfkunst, verschiedenen anderen körperlichen Trainings und auch das Kennenlernen von Waffen und Munition. Ich esse keine Milchprodukte, daher war meine Ernährung unglaublich proteinreich. Seitdem habe ich Fleisch nur ein bisschen herausgeschnitten, um das Gleichgewicht wieder herzustellen. "

Während Stevens sagt, er sei begeistert, den Look erreicht zu haben, den er mit dem Charakter angestrebt hatte, fügt er schnell hinzu, dass er sich nicht in eine Gymnastikratte verwandelt hat.

"Ich bin nicht plötzlich evangelisch. Wenn ich es für eine andere Rolle tun müsste, könnte ich es wieder tun. Ich fühle mich zu allem bereit. Ich war in einem Zustand von 'nicht viel Fitnessstudio' im Leerlauf gefahren fünf Jahre. Und plötzlich 'viel Fitnessstudio'. Und ein bisschen Kampfkunst gemischt. Und Disziplin. Ich bin nicht immer gut darin. "

"The Guest" ist jetzt in den Kinos. Schauen Sie sich unten einen Trailer an.

Verwandte vor Ort:

  • Ben Afflecks Batman-Diät fügt 40 Pfund hinzu
  • 'Wonder Woman' Gal Gadot enthüllt ihr Superhelden-Trainingsprogramm
  • Der Berg auf "Game of Thrones" folgt einer gesunden Ernährung

Ähnlicher Artikel