Wie 7 andere Länder den Muttertag feiern

So wie es Mütter auf der ganzen Welt gibt, gibt es auch Variationen des Muttertags-Themas.

Während Woodrow Wilson 1911 als Feiertag in den Vereinigten Staaten gegründet hat, hat sich die Praxis, Mütter an einem bestimmten Tag oder zu einer bestimmten Jahreszeit anzuerkennen, auf mehr als 40 Länder ausgeweitet, die alle ihre eigenen Ansichten zum Feiern von Müttern und Mutterschaft haben. Hier ein Blick auf die verschiedenen Traditionen.

1. Frankreich

Der Muttertag in Frankreich ähnelt dem in den USA, aber diese Tradition begann erst in den 1950er Jahren. Zuvor wurden einige verschiedene Tage genutzt, um Frauen zu erkennen, die eine große Anzahl von Kindern zur Welt gebracht hatten, um die Bevölkerung des Landes nach dem Ersten Weltkrieg wiederherzustellen. (Medaillen waren sogar beteiligt!) Nach dem Zweiten Weltkrieg erklärte die französische Regierung am letzten Sonntag im Mai Muttertag, es sei denn, es widersprach Pfingsten. Wenn ja, wurden Mütter am ersten Sonntag im Juni gefeiert. Unabhängig vom Tag ist ein traditionelles Geschenk ein blütenförmiger Kuchen.

2. Japan

Rosa Nelken sind ein beliebtes Geschenk zum Muttertag in Japan. (Foto: AnastasiaNes / Shutterstock)

Nach dem Zweiten Weltkrieg gewann der Muttertag in Japan an Popularität und wird nun am zweiten Sonntag im Mai gefeiert. Zu den Geschenken gehören rote oder rosa Nelken, die Süße und Reinheit symbolisieren. Kinder skizzieren oft Bilder ihrer Mütter und präsentieren sie der Mutter. Außerdem bereiten sie Gerichte zu, die ihre Mütter ihnen beigebracht haben.

3. Mexiko

Der Muttertag in Mexiko ist eine ernste Angelegenheit. Der Tag ist nicht nur festgelegt - es ist immer der 10. Mai - es ist im Grunde ein Tag, an dem ein Großteil des Landes geschlossen ist, mit Ausnahme von Restaurants. Das Mittagessen zum Muttertag kann fünf Stunden dauern, und in den Ferien erhalten rund 200.000 zusätzliche Kellner Arbeit.

"Die Mutter ist eine Institution in Mexiko, und Mexikaner sind Partytiere. Und da die Mutter traditionell für uns arbeitet, für uns putzt, für uns kocht, glauben wir, dass wir sie mindestens einen Tag im Jahr mitnehmen sollten raus und lass jemand anderen kochen ", sagte Manuel Gutierrez, Präsident der Nationalen Vereinigung der Gastronomen, der Washington Post im Jahr 2012.

4. Thailand

Der Muttertag in Thailand ist eine Feier der Königin. Diese Installation von 2009 ist Königin Sirikit gewidmet. (Foto: Regierung von Thailand / Wikimedia Commons)

Während alle Mütter während des Muttertags in Thailand anerkannt werden, konzentriert sich der Feiertag hauptsächlich auf Sirikit, die Königinmutter von Thailand. Der Muttertag wird an ihrem Geburtstag, dem 12. August, gefeiert. An öffentlichen Orten und in Haushalten werden Lichter, Dekorationen und Porträts von Sirikit gezeigt, während auch Paraden und andere Feste stattfinden. Jasmin ist ein beliebtes Geschenk.

5. Schweden

Der Tag, der am letzten Sonntag im Mai gefeiert wird, unterscheidet sich nicht wesentlich von der US-Version. Es gibt Frühstück im Bett und hausgemachte Karten und dergleichen. Ein Unterschied ist, dass das schwedische Rote Kreuz Geld sammelt, indem es rote Plastikblumen verkauft. Das Geld aus den Blumen geht an bedürftige Mütter und Kinder.

6. Vereinigtes Königreich

Simnel-Kuchen verwenden Mandelpaste oder Marzipan als obere zwei Schichten und eine untere Schicht getrockneten Obstkuchens. (Foto: Anna_Pustynnikova / Shutterstock)

Der Muttertag in Großbritannien ist eigentlich der Muttersonntag und findet am vierten Sonntag nach der Fastenzeit statt. Ursprünglich zur Feier von Maria, der Mutter Christi, gedacht, sollten die Menschen in ihre "Mutter" -Kirche oder in die Kirche ihres Hauses zurückkehren. Die Tradition förderte auch Familientreffen. Heute ist der Tag etwas mit dem amerikanischen Konzept des Muttertags verschmolzen. (Simnel-Kuchen wurden mit dem Muttersonntag in Verbindung gebracht, bevor sie zu einem Ostergenuss wurden.)

7. Äthiopien

Der Muttertag in Äthiopien, bekannt als Antrosht, ist ein dreitägiges Festival, das am Ende der Regenzeit stattfindet, normalerweise irgendwann im Oktober oder November. Während Mütter in dieser Zeit gefeiert werden, arbeiten alle, einschließlich Mütter, zusammen, um ein beträchtliches Fest zu schaffen. Die Kinder sind jedoch für das Sammeln der Zutaten verantwortlich.

Ähnlicher Artikel