Wettbewerbsfähiges Gedeck ist eine Sache, und es ist ein ernstes Geschäft

Auf die Plätze, fertig ... Tisch decken?

Competitive Tablescaping ist kein Rennen, sondern ein Wettbewerb, der seit den 1930er Jahren auf der LA County Fair stattfindet. Es ist so beliebt, dass es eine Warteliste gibt, um am Wettbewerb teilzunehmen. Pro Jahr sind nur 20 Teilnehmer zugelassen.

Diese 20 Teilnehmer verbringen Monate damit, Farbschemata zu erarbeiten, über Bettwäsche zu stöbern, Menüoptionen zu diskutieren (die Tabellenlandschaft muss ein gedrucktes Menü für eine Mahlzeit enthalten) und Gerichte und Besteck auszuwählen, um einen preisgekrönten Tisch zu erstellen.

Der Hauptpreis ist Best of Show, der dieses Jahr an den Tisch ging (oder ist das ein Bett?), Der oben auf der Seite abgebildet ist. Es kommt komplett mit künstlichem Geflügel, der Morgenzeitung und einigen sehr einladenden Kissen.

Die Gewinnerin des ersten Platzes (direkt oben gezeigt) war Bonnie Overman, eine 20-jährige Veteranin des Wettbewerbs, die dieses Jahr eine Tischlandschaft zum Thema Strandhochzeit mit einer Rouge-Palette entwarf.

"Ich liebe es, es ist eine Sache, die ich einmal im Jahr mache", sagt Overman vom Tablescaping-Wettbewerb der LA County Fair. "Es ist ein viermonatiger Prozess, und ich quäle mich über alles. Wenn Sie eine kreative Person sind, gibt es so viele Möglichkeiten!" Zum Glück, sagt sie, ist ihr Mann ein guter Sport, der ihr hilft, ihren Einstieg zu bearbeiten, zu kritisieren und Entscheidungen zu treffen.

"Jeder, der dies tut, ist ein kleiner Kuckuck, weil es viel Arbeit ist. Die meisten von uns arbeiten auch Vollzeit", sagt Overman. "Wir meinen es ernst, wir arbeiten hart, wir schwitzen darüber und wir haben viele Stunden investiert."

Overman, eine lizenzierte Optikerin, die im optischen Bereich viel zu tun hat, sagt, dass sie durch zwei Hochzeiten, an denen sie Anfang dieses Jahres teilnahm, inspiriert wurde, diesen besonderen Tisch zu kreieren.

"Ich hatte meine eigene Hochzeit vor 17 Jahren dekoriert, aber jetzt war ich wirklich begeistert davon, wie alle jungen Leute es auf ihre eigene Weise machen. Es ist nicht die Standardhochzeit mit übertriebenem Zeug", sagt sie. "Ich wusste, dass ich eine Hochzeit machen wollte und dass ich Pastell gehen wollte. Ich liebe das Erröten der Farbe, also dachte ich, warum mache ich keine Strandhochzeit?"

Den Teilnehmern wird eine Auswahl von drei Themen angeboten - Wonderful World of Magic und der Beat geht weiter und durch den Spiegel - oder die Option, eine Tabelle unter einem allgemeineren Thema "Imagination" zu betreten.

Das Einrichten der Tabellen ist keine leichte Aufgabe. Overman sagt, dass sie vier Stunden Zeit haben, um den Tisch auf der Messe zusammenzustellen. In diesem Jahr stieg die Temperatur auf 104 Grad - ohne Klimaanlage -, als die Teilnehmer zum und vom Parkplatz rannten und Vorräte schleppten.

Jeder Tisch wird laut Overman nach verschiedenen Kriterien beurteilt, darunter Kreativität, Originalität, Verwendung von Farben, Interpretation des Themas, Präsentation und Korrektheit. Die Richter können beispielsweise Punkte für ein falsch platziertes Weinglas oder einen Tippfehler in einer Menüoption abziehen.

Overman sagt, dass sie, obwohl sie in der Vergangenheit wegen dieser beiden Fehler geklopft wurde (sie sagt, sie habe einst Pinot Grigio falsch geschrieben), immer noch mehrere Best of Show- und Erstpreisbänder unter ihrem Gürtel hat - oder besser gesagt, an ihrer Wand, wo sie gerahmt hängen mit Fotos von den Gewinnertischen, um sie daran zu erinnern, "weiterhin kreative Dinge zu tun", sagt sie.

Overman hat Tischlandschaften so lange dekoriert, dass sie, wenn Sie ein Thema benennen, insbesondere ein Theaterstück oder einen Film, wahrscheinlich einen Tisch darum herum entworfen hat. Ihre erste Best of Show-Tischlandschaft hatte ein Weinbergsthema (sie nannte es "Tage des Weins und der Rosen"), aber andere Themen waren "Frühstück bei Tiffany", "Außerhalb Afrikas", "Bösartig", "Vom Winde verweht". "Phantom der Oper" und "Wicked". (Der sprudelnde Kessel, den sie in den "Wicked" -Tisch eingearbeitet hat, ist jetzt Teil ihrer umfangreichen Halloween-Dekoration, die sie Anfang September aufstellt.)

Overman aus Hacienda Heights, Kalifornien, sagt, dass der Tischwettbewerb eine der beliebtesten Veranstaltungen auf der Messe ist. "Das ist Tischgestaltung - wir sollen Spaß haben und kreativ sein. Für mich ist es Unterhaltung auf der Messe. Die Leute kommen gerne und schauen sich die Tische an, sogar die Jungs", sagt sie.

Die Gewinnertische wurden zu Beginn der LA County Fair bekannt gegeben, die bis zum 24. September läuft.

Ähnlicher Artikel