Was verlassen Kinder auf der ganzen Welt für den Weihnachtsmann?

In den Vereinigten Staaten ist der Weihnachtsmann für seine Vorliebe für Kekse bekannt. Kinder im ganzen Land lassen ihm Kekse im Dutzend Bäcker und ein schönes Glas Milch zum Abwaschen. Dieses Ritual, Kekse und Milch für den Weihnachtsmann wegzulassen (und manchmal Karotten für sein Rentier), hat in den USA Tradition, ist aber weltweit nicht der Standard. Hier ist eine Anleitung zu Santas Buffet, während er um den Globus reist.

Australien

Der Weihnachtsmann beginnt seine Heiligabendreise mit einem kühlen Bier, das von kleinen Kindern in Australien zur Verfügung gestellt wird. Sie können auch einige Kekse und Milch und sogar ein paar Karotten für das Rentier hinterlassen. Aber das Bier steht an erster Stelle - vielleicht, um den Weihnachtsmann in der langen Nacht warm zu halten.

Schweden

Nach diesem Bier und seinem langen Flug könnte sich Santa - oder Tomte, ein Fabelwesen aus der skandinavischen Folklore, das traditionell mit der Wintersaison in Verbindung gebracht wird - etwas müde fühlen. Glücklicherweise lassen die guten Kinder Schwedens eine Tasse Kaffee aus, um ihn für den Rest seiner Reise wach zu halten.

Dänemark

Die nächste Station am Buffet des Weihnachtsmanns ist Dänemark, wo er an Heiligabend eine Schüssel Risengrod oder Milchreis auf ihn wartet. Laut dänischer Überlieferung werden die magischen Elfen Nisser und Tomte Unheil anrichten, wenn die Schale mit dem Auferstandenen fehlt.

Die Niederlande

Die Pferde profitieren von diesem Geschenk. Zu diesem Zeitpunkt hatte der Mann im roten Anzug ein paar Leckereien, also ist es in Ordnung. (Foto: Suzanne Tucker / Shutterstock)

Die Kinder in den Niederlanden hinterlassen Geschenke für Sinterklaas 'Pferd und nicht für den großen Mann selbst. Kinder verlassen Karotten, Heu und Wasser und erhalten dafür Marzipan, Schokoladenmünzen, heißen Kakao und Mandarinen.

Deutschland

Inzwischen haben der Weihnachtsmann und sein Ross genug zu essen und zu trinken, aber er nimmt sich Zeit, um die personalisierten Briefe zu lesen, die Kinder für Christkind auslassen, den Spitznamen des Deutschen für ihn. Am Morgen wachen deutsche Kinder auf und stellen fest, dass ihre Briefe weg sind und Geschenke an ihrer Stelle zurückgelassen wurden.

Frankreich

In Frankreich lassen Kinder Karotten für das Rentier und Kekse für Santa oder Père Noël, wie er hier genannt wird, aus. Einige Kinder lassen diese Leckereien in ihren Schuhen und am Morgen sind die Leckereien weg und ihre Schuhe wurden mit kleinen Spielsachen und Schmuckstücken gefüllt.

Vereinigtes Königreich

Hackfleischpastete - gefüllt mit getrockneten Früchten und Gewürzen - ist eine schmackhafte britische Tradition. (Foto: Sven Hansche / Shutterstock)

Als der Weihnachtsmann nach Großbritannien kommt, ist er bereit für eine richtige Mahlzeit. Glücklicherweise lassen die Kinder ihn Hackfleischpastete - gefüllt mit getrockneten Früchten oder der älteren Tradition der Fleischpasteten. Die Kinder hinterlassen ihm auch einen Schluck Sherry, um seine müden Knochen zu kühlen.

Irland

Dies könnte der Stopp sein, auf den sich der Weihnachtsmann am meisten freut. In Irland gönnen ihm die Kinder ein Pint Guinness und vielleicht noch ein oder zwei Hackfleischpasteten. Jetzt ist Jolly Old St.Nick bereit für seinen Sprung über den Atlantik.

Argentinien

Kinder in Argentinien verwöhnen Santas Rentier nach ihrem langen Flug aus Europa und lassen ihnen Heu und Wasser, um sie für den Rest der Nacht zu ernähren.

Chile

In Chile verlassen Kinder Pan de Pascua für Viejo Pascuero oder Old Man Christmas. Dieser besondere Leckerbissen ist ein schwammiger, reichhaltiger Kuchen, der mit Rum gewürzt und mit getrockneten Früchten und Nüssen gefüllt ist.

Vereinigte Staaten

Kinder in den USA verwöhnen den Weihnachtsmann mit einem Buffet mit Keksen und Milch, während er quer durch das Land fährt und seine Waren liefert. Der traditionelle Leckerbissen ist Lebkuchen, aber Zuckerkekse, Schokoladenstückchen und Makronen funktionieren genauso gut. Und viele Kinder erinnern sich an Santas Rentier und hinterlassen ihnen auch Karotten und Hafer.

Ähnlicher Artikel