Was sind Aromen beim Kochen?

Wie die meisten Fertigkeiten wird das Kochen umso einfacher, je mehr Sie es tun. Sie beginnen zuerst mit einfachen Rezepten und gehen dann zu komplizierteren über. Wenn Sie wirklich Spaß daran haben, in der Küche kreativ zu werden, können Sie Techniken erlernen, mit denen Sie sich auf das Kochen konzentrieren können, ohne Schritt für Schritt Rezepte befolgen zu müssen.

Das Erlernen des Gebrauchs von Aromaten ist eine dieser Techniken. Wenn Sie jemals Knoblauch und Zwiebeln in Öl gebraten haben, bevor Sie Rinderhackfleisch zu Lasagne oder gebackenem Ziti hinzugefügt haben, haben Sie bereits Aromen verwendet, auch wenn Sie es nicht wussten.

Was sind Aromen?

Aromen sind Kräuter, Gewürze und Gemüse (und manchmal Fleisch), die in Öl als Grundlage für den Geschmack eines Gerichts gekocht werden. Das Kochen in Öl hilft dabei, ihre Aromen und Aromen freizusetzen und schafft eine tiefe Geschmacksgrundlage für Suppen, Eintöpfe, Saucen, Fleischfüllungen und mehr.

Die meisten Küchen haben eine traditionelle Kombination von Aromen. In der französischen Küche ist die Kombination das klassische Mirepoix - die heilige Dreifaltigkeit von Zwiebeln, Karotten und Sellerie, die in Butter als Basis für so viele Gerichte gebraten werden. Die italienische Küche verwendet dieselbe Kombination von in Olivenöl sautiertem Gemüse, das als Soffritto bezeichnet wird, und dasselbe Konzept wird in Italien Battuto genannt. Und in Spanien enthält Soffrito immer Tomaten. Inzwischen verwenden deutsche Köche Uppengrün, das typischerweise aus Karotten, Selleriewurzeln und Lauch besteht.

Aromen von der Küche

Diese Infografik von CookSmarts leistet einen großartigen Beitrag zur Aufschlüsselung der Aromen nach Küche:

von ShannonLattin

Rezepte, die Aromen verwenden

In meiner eigenen Küche habe ich gesehen, wie die Verwendung der aromatischen Technik mein Lieblingsrezept für Hühnernudelsuppe verbessern kann. Es erfordert nur das Hinzufügen von Zwiebeln, Karotten und Sellerie zur Brühe, aber vor einigen Jahren begann ich, das Gemüse zuerst in etwas Olivenöl zu braten. Mit der Aromatentechnik verwandelte sich meine wirklich gute Suppe in eine noch bessere mit tieferen Aromen.

Probieren Sie eines dieser Rezepte aus einer Vielzahl von Küchen, die mit dem Braten von Aromen beginnen:

  • Pinto Bean Mole Chili mit Orangenschale
  • Gerstenrisotto mit Steinpilzen
  • Herzhafte Gemüsesuppe mit Nudelschalen
  • Curry-Kokosnuss, Blumenkohl und Karotten
  • Curry-Aubergine
  • Pilz Linse Bourguignon
  • Würzige Süßkartoffel Jambalaya
  • Garlicky Kale
Verwandte vor Ort :
  • 39 Kochbegriffe, die Sie kennen sollten
  • Wie man über Nacht Hafer macht
  • Wie man auswendig kocht

Ähnlicher Artikel