Was passiert mit Roadkill?

F: Ich bin kürzlich von einem Roadtrip mit meiner Familie zurückgekommen und es war unglaublich, wie viele Kadaver wir auf der Straße gesehen haben (wir haben daraus tatsächlich ein Spiel gemacht - wie viele Tiere konnten wir zählen, kein Scherz). Es gab Waschbären, Opossums, Eichhörnchen und natürlich Hirsche. Ich habe darüber nachgedacht - was passiert mit all dem Roadkill? Liegt es nur da, um sich zu zersetzen, oder wird es aufgenommen? Und wenn es von der Stadt oder einer anderen Regierungsbehörde abgeholt wird, was machen sie damit?

A: Gute Frage. Ich habe mich oft gefragt, ob ich auf den Landstraßen in der Nähe meines Hauses fahre. Wir haben eine große Autobahn, die direkt durch die Stadt führt und auf beiden Seiten von kilometerlangen Wäldern flankiert wird. Wir haben oft viele Tiere wie Hirsche und wilde Truthähne, die in unseren Hinterhöfen herumlaufen, und sie müssen ab und zu auf der Autobahn landen.

Roadkill ist ebenfalls ein relativ neues Problem, das auf die Erfindung des Automobils zurückgeht - Sie haben es erraten. (Können Sie sich vorstellen, dass ein Pferd und ein Buggy keine Zeit haben, um einen Waschbären auf der Straße zu treffen?) In den letzten zehn Jahren tauchten im letzten Jahrhundert immer mehr Autos auf den Straßen auf, und es kam zu mehr Roadkill.

Was passiert damit? Nun, die Gesetze in Bezug auf Roadkill werden von jedem Staat geregelt. In New Jersey wird das Verkehrsministerium es auf Autobahnen und Autobahnen entfernen. Auf Kreisstraßen sind die Landkreise für die Entfernung der Tiere verantwortlich, und wenn es sich um ein kleines Tier handelt, muss es sich oft nur - schlucken - zersetzen.

Wenn Sie das Tier zum Fressen mit nach Hause nehmen möchten, können Sie dies gerne tun, solange Sie eine Erlaubnis dazu haben (was bedeutet, dass Sie besser im Voraus planen). Sprechen Sie daher zuerst mit Ihrer örtlichen Abteilung für Fisch und Wildtiere.

In New Jersey werden die meisten toten Hirsche und andere Straßenkiller auf Mülldeponien verbracht. In New York werden Tiere manchmal im Rahmen eines Kompostierungsprozesses begraben, der es dem Tier ermöglicht, sich unter Holzspänen zu zersetzen. Innerhalb von drei Monaten bleibt nur noch Kompost. Magie, was? Ich habe sogar ein Gerücht gehört, dass einige Zoos Roadkill nehmen, um ihre Tiere zu füttern, aber Jeremy Goodman, Direktor des Turtleback Zoos in Essex County, legte dieses zur Ruhe. "Obwohl ich nicht weiß, was sie mit den meisten Roadkills machen, würden keine seriösen Zoos jemals damit ihre Tiere füttern."

Die Hauptsaison für Fahrzeug- / Hirschkollisionen ist vielerorts der späte Herbst und der frühe Winter, die mit der Paarungszeit der Hirsche zusammenfallen. Die Männchen stürmen oft auf die Straße und es kommt zu Unfällen.

In einigen Bundesstaaten wie Montana und Massachusetts wurden Kreuzungen von Wildtieren gebaut, damit Tiere unbeschadet „auf die andere Straßenseite gelangen“ können. Einige dieser Kreuzungen sind Unterführungen, andere Überführungen, und sie werden normalerweise von Zäunen auf jeder Straßenseite begleitet, um die Tiere zur Kreuzung zu führen.

Aber was ist mit Gebieten, in denen es keine solchen Kreuzungen gibt? Können Sie Maßnahmen ergreifen, um eine Hirschkollision zu vermeiden?

Nun, es hilft definitiv, auf Warnzeichen zu achten. Wenn Sie ein Hirschkreuzungsschild sehen, versuchen Sie, mit einer Geschwindigkeit zu fahren, die es Ihnen ermöglicht, bei Bedarf Ausweichmanöver durchzuführen, z. B. bis zum Stillstand zu bremsen, um ein Tier nicht zu treffen. Und stellen Sie sicher, dass jeder in Ihrem Auto Sicherheitsgurte angelegt hat, da ein plötzlicher Stopp ohne Sicherheitsgurt dazu führen kann, dass jemand aus dem Auto katapultiert wird.

Einige Menschen, wie diese Frau, haben es sich zur persönlichen Aufgabe gemacht, diese Tiere wieder gesund zu pflegen. Andere betrachten Roadkill als eine Möglichkeit, die Umweltauswirkungen zu untersuchen, die wir auf die Welt um uns herum hatten. Was auch immer Ihre persönlichen Gefühle gegenüber Roadkill sind, denken Sie daran, wann Sie Wildlife eine Bremse geben können!

- Chanie

Hast du eine Frage? Senden Sie eine Frage an Mutter Natur und einer unserer vielen Experten wird die Antwort finden. Plus: Besuchen Sie unser Beratungsarchiv, um zu sehen, ob Ihre Frage bereits beantwortet wurde.

Ähnlicher Artikel