Was ist Natto?

Immer mehr Menschen nehmen fermentierte Lebensmittel in ihre Ernährung auf, und Experten loben eingelegte Lebensmittel für ihre lange Liste von gesundheitlichen Vorteilen. Sicher, Sie könnten mit Sauerkraut oder eingelegten Karotten umgehen, aber würden Sie Natto, eine fermentierte Sojabohnenpaste, die in Japan beliebt ist, schmackhaft finden?

Natto wird hergestellt, indem ganze Sojabohnen eingeweicht und dann viele Stunden lang gedämpft oder gekocht werden, bevor die Zubereitung mit Bakterien injiziert und fermentiert wird. Das Ergebnis ist eine klumpige, klebrige, braune Mischung mit einer Hüttenkäse-ähnlichen Textur und einem stechenden Geruch, den manche mit stinkenden Füßen vergleichen. Es ist jedoch auch mit guten Bakterien, Proteinen, Ballaststoffen und anderen Nährstoffen beladen. Wir haben Matt Riemann, einen personalisierten Gesundheitsexperten, gebeten, zu erklären, warum Sie Ihrem Teller möglicherweise Natto hinzufügen möchten.

Warum es essen

Sojabohnen haben einen hohen Gehalt an Phytoöstrogenen und Isoflavonen - pflanzlichen Verbindungen, die die Hormonproduktion auf natürliche Weise regulieren. Dies wird als hilfreich für Frauen angesehen, die möglicherweise einen Östrogenschub benötigen. Soja enthält außerdem 44 Prozent Protein, viel mehr als Linsen oder andere Hülsenfrüchte, was es zu einer großartigen Proteinquelle für Veganer und Vegetarier macht, sagt Riemann.

Seine Bakterien sind stark, fügt er hinzu. Der Bacillus subtilis- und Fermentationsprozess hilft bei der Entwicklung langkettiger Menachinone, mit denen Vitamin K leichter vom Körper aufgenommen werden kann. Vitamin K ist hervorragend für ein gesundes Skelett- und Kreislaufsystem geeignet, besonders wenn wir älter werden, sagt Riemann.

Wie man es isst

Viele Leute sagen, Natto riecht schlechter als es schmeckt. (Foto: Bonchan / Shutterstock)

In Japan oft zum Frühstück gegessen, finden Sie klebrige Natto-Gerichte mit Reis, die in eine Schüssel Miso-Suppe eingearbeitet oder auf einen Gemüseteller gegeben werden. Als erworbener Geschmack wird Natto oft einfach mit Reis gegessen oder mit gehackten Frühlingszwiebeln oder japanischem Senf belegt. Es ist erwähnenswert, dass der Geruch beim Verzehr mit heißen Speisen noch stechender werden soll.

Da Natto ähnlich wie Tempeh eine Form von fermentiertem Soja ist, enthält es mehr bioaktive Peptide als nicht fermentierte Soja-Lebensmittel wie Tofu und Sojamilch. Viele Sojaprodukte werden aus gentechnisch verändertem und hochverarbeitetem Soja hergestellt. Wenn Sie also Sojamilch, Tofu, Tempeh oder Natto kaufen, sollten Sie nach Sojaprodukten von guter Qualität suchen.

Möchten Sie dies zu Hause versuchen? Hier ist eine Anleitung in acht Schritten, wenn Sie darüber nachdenken. Tipps: Halten Sie den gesamten Prozess so steril wie möglich, einschließlich aller Utensilien, Töpfe usw. Und wenn Sie mit dem Gestank nicht umgehen können, suchen Sie einen isolierten Ort, um ihn während des Fermentationsprozesses aufzubewahren.

Ähnlicher Artikel