Was ist ein nicht kämmbares Haarsyndrom?

Haben Sie Schwierigkeiten, Ihrem Kind einen Kamm durch die Haare zu bekommen? Es könnte einen guten Grund geben, warum es so schwer zu handhaben ist. Sie könnte an einem nicht kämmbaren Haarsyndrom leiden, einer genetischen Erkrankung, die bei manchen Menschen die Haarform und das Haarwachstum beeinflusst.

//instagram.com/p/BXLxuCSAYHa/

Nach Angaben der National Institutes of Health ist das Syndrom der nicht kämmbaren Haare eine seltene Erkrankung, die durch "silberblondes oder strohfarbenes Haar gekennzeichnet ist, das ungeordnet ist, sich von der Kopfhaut abhebt und nicht flach gekämmt werden kann".

Celeste Calvert-Yin aus Melbourne, Australien, wusste, dass etwas mit den Haaren ihrer Tochter los war, als Shilah ungefähr drei Monate alt war. Als Baby hatte Shilah gewöhnliches braunes Haar, aber nach ein paar Monaten begann ein Erdbeerfussel zu wachsen. Im Laufe der Jahre wuchs es weiter und wurde noch blonder.

//instagram.com/p/BXKbn-bg3tQ/

Einige Jahre später erfuhr Calvert-Yin, wie ungewöhnlich die Haare ihrer Tochter wirklich sind. Shilah ist einer von nur rund 100 Menschen mit nicht kämmbarem Haarsyndrom. Ihr Haar sieht nicht nur ein bisschen anders aus, es ist auch genetisch anders. Der Haarschaft von Personen mit nicht kämmbarem Haarsyndrom hat einen dreieckigen Querschnitt (im Vergleich zu rund bei Personen ohne diese Erkrankung).

//instagram.com/p/BSihJmvBuUR/

Aufgrund dieses genetischen Unterschieds funktionieren traditionelle Haarzähmungstechniken wie Heißölbehandlungen und Haarglätter bei Shilah oder anderen Kindern mit dieser Krankheit nicht wirklich. Einige Styling-Methoden können für ein oder zwei Tage hilfreich sein, aber die meisten sind oft schwieriger als sie es wert sind.

//instagram.com/p/BXg1m2yAn5I/

Calvert-Yins Offenheit für den Zustand ihrer Tochter ist natürlich mit Kritik verbunden. Fast jedes Bild auf Shilahs Instagram-Account enthält Dutzende von Kommentaren mit Ratschlägen, was Calvert-Yin tun sollte, um die Schlösser ihrer Tochter zu zähmen. Aber Shilahs Mutter sagt, dass sie sich über alle Antworten freut, die ihre Beiträge erhalten. "Ich liebe die Tatsache, dass sich die Leute die Zeit genommen haben, um zu schreiben, ob es positiv, unterstützend und hilfreich ist oder sie einfach ihre Gefühle über ihre UHS teilen lassen."

//instagram.com/p/BXSbYxAgTIO/

Bei den meisten Kindern mit nicht kämmbarem Haarsyndrom verschwindet der Zustand mit der Zeit, wobei die Haare im Jugendalter im Allgemeinen wieder "normal" werden. Aber Shilah ist nicht zu besorgt. Laut ihrer Mutter liebt Shilah ihren einzigartigen Look. "Shilah hat sich mit so vielen Menschen verbunden, dass jede Negativität wirklich überwiegt", sagt Calvert-Yin.

//instagram.com/p/BXUVkyrALta/

In der Zwischenzeit freuen sich Calvert-Yin und ihre Tochter, Shilahs Geschichte weiter zu teilen, um Menschen über das nicht kämmbare Haarsyndrom aufzuklären und "Individualität, Einzigartigkeit und größtenteils Selbstvertrauen für kleine Mädchen überall zu stärken, unabhängig von der Hautfarbe und ihren Unvollkommenheiten oder ihre Unterschiede. "

Ähnlicher Artikel