Was ist der Unterschied zwischen einem Salamander und einem Molch?

Die Etiketten von Molch und Salamander werden oft synonym verwendet, und es ist leicht zu verstehen, warum manche Leute denken, dass diese beiden unterschiedlichen Amphibien dasselbe Tier sind. Tatsächlich gibt es jedoch Unterschiede zwischen den beiden.

Molche sind eine Art Salamander, der zu einer Unterfamilie namens Pleurodelinae der Familie Salamandridae gehört. Im Wesentlichen sind alle Molche Salamander, aber nicht alle Salamander sind Molche.

Woher wissen Sie neben einem Namen, ob Sie einen Molch oder einen Salamander suchen? Es gibt nur wenige subtile Unterschiede.

Als Erwachsene leben Molche ein semi-aquatisches bis aquatisches Leben, während erwachsene Salamander ein größtenteils terrestrisches Leben führen, außer wenn sie Eier züchten und legen. Die meisten Molche haben Schwimmhäute und einen paddelartigen Schwanz, der das Leben im Wasser erleichtert. Salamander haben normalerweise längere und rundere Schwänze mit gut entwickelten Zehen zum Graben im Boden.

Trotz dieser physischen Unterschiede ist es am einfachsten, die einzelnen Arten zu lernen, um zu wissen, was Sie sehen.

Die Amphibie auf diesem Foto ist eine gelbäugige Ensatina, eine in Kalifornien beheimatete Salamanderart.

Ähnlicher Artikel