Was ist der beste Weg, um Giftefeu loszuwerden?

Egal, mit welchem ​​alten Giftefeu Sie die Pflanze identifizieren - "Blätter von drei, lassen Sie es sein" oder "Beeren weiß, vor Schreck laufen" - die Auswirkungen, nachdem Sie diese lästigste Pflanze aufgefrischt haben, sind die gleichen: eine schreckliche, juckender, blasiger Ausschlag, verursacht durch das Vorhandensein von Urushiol, einem öligen Harz, im Stiel und in den Blättern der Pflanze.

Was ist, wenn Sie Giftefeu in Ihrem Garten haben? Wenn dort immer Kinder spielen, ist Poison Ivy wie eine tickende Zeitbombe, die darauf wartet, loszugehen. Früher oder später wird jemand seinen Ball fallen lassen oder seinen Frisbee dorthin zurückwerfen oder, schlimmer noch, hineinfallen. Wenn Sie Giftefeu ein für alle Mal loswerden möchten, finden Sie hier einige bewährte Techniken, die ohne den Einsatz aggressiver Chemikalien funktionieren.

Versuchen Sie zunächst, die Pflanzen zu ziehen. Dies ist möglicherweise der beste Weg, um Giftefeu loszuwerden, da es schnell wirkt und Sie sofortige Ergebnisse sehen können. Interessanterweise gibt es einige Menschen, die gegen die allergischen Wirkungen von Giftefeu praktisch immun sind. Wenn Sie zufällig einen solchen Freund haben, der bereit ist, Ihnen zu helfen - Sie haben Glück!

Aber wenn Sie es selbst tun, stellen Sie sicher, dass Sie richtig passen. Folgendes müssen Sie tun:

  • Handschuhe (stellen Sie sicher, dass sie keine Löcher haben), um Ihre Hände zu bedecken.
  • Kleidung, die jeden Teil Ihres Körpers bedeckt, der mit der Pflanze in Kontakt kommen kann.
  • Kleben Sie Ihre Hose um Ihre Socken und die Kanten Ihrer Hemdsärmel mit Ihren Handschuhen.

Es mag extrem erscheinen, aber wenn Sie einige Momente zusätzlicher Vorsichtsmaßnahmen treffen, bevor die Aufgabe ausgeführt wird, können Sie sich danach Stunden (oder Tage) an Unbehagen ersparen. Wenn Sie fertig sind, waschen Sie Ihre Kleidung mindestens zweimal bei der höchsten für die Kleidung empfohlenen Wassertemperatur.

Wenn Sie die Pflanze ziehen, stellen Sie sicher, dass Sie etwa 20 cm unter der Pflanze graben, um sicherzustellen, dass Sie alle Wurzeln herausgeholt haben. Dieses alte Haus empfiehlt, dass Sie den Bereich dann mit Pappe oder Mulch abdecken, um ein Nachwachsen zu verhindern. Wenn Sie die betreffende Pflanze und ihre Wurzeln aus dem Boden gezogen haben, legen Sie sie zur Müllabfuhr in einen Müllsack. Verbrennen Sie keinen Giftefeu, da sich das Öl im Rauch ausbreiten kann, und kompostieren Sie es auch nicht, weil Sie nicht möchten, dass es wieder im Garten auftaucht.

Eine andere Technik, die Sie ausprobieren sollten, wenn Handarbeit nicht Ihr Ding ist: 1 Tasse Salz in 1 Gallone Wasser auflösen und 1 Esslöffel Spülmittel hinzufügen. Gut mischen, in ein Wassersprühgerät gießen und wegsprühen. Das Sprühen dieser Mischung tötet das gesamte Pflanzenwachstum ab, mit dem sie in Kontakt kommt. Sprühen Sie also nur den Giftefeu. Es ist auch am besten, dies an einem sonnigen Tag zu tun, da Regen die Lösung sofort abwaschen kann. Es kann einige Anwendungen dauern, um den Trick auszuführen, aber es wird funktionieren.

Poison Ivy Behandlung

Wenn Sie können, sprühen Sie sich sofort ab, nachdem Sie Giftefeu ausgesetzt wurden. (Foto: tostphoto / Shutterstock)

Und während wir uns mit dem Thema Giftefeu befassen, lassen Sie uns über einige Heilmittel für Ihren Körper sprechen, sobald Sie damit in Kontakt gekommen sind. Wenn Sie das Glück haben, in der Nähe von fließendem Wasser zu sein, spülen Sie den betroffenen Bereich schnell mit kaltem Wasser ab (meine Schwester hat das auf die harte Tour gelernt). Wenn der betroffene Bereich innerhalb von 30 Minuten nach der Exposition gespült wird, kann häufig ein vollständiger Ausschlag verhindert werden.

Was ist, wenn Sie nicht so viel Glück haben? Wenn Sie sich zufällig in den Wäldern befinden, suchen Sie sich einen Bach zum Abspülen, stat. Wenn Sie nicht rechtzeitig Wasser finden und der Ausschlag auftritt, können Sie einige Maßnahmen ergreifen, um Ihre Beschwerden zu lindern: Reiben Sie eine Backpulverpaste (hergestellt mit etwas mit Wasser gemischtem Backpulver) auf die betroffene Stelle Baden Sie mit einem Produkt, das für juckende, trockene oder anderweitig gereizte Haut entwickelt wurde, oder halten Sie eine kühle Kompresse auf dem Hautausschlag. Vorsicht - wenn Sie den Bereich nass gemacht haben, tupfen Sie ihn unbedingt trocken, da das Reiben mit einem Handtuch den Ausschlag wieder jucken lassen kann. Klicken Sie hier, um mehr über natürliche Behandlungen für Giftefeu zu erfahren.

Es sollte beachtet werden, dass Giftefeu zwar schmerzhafte Auswirkungen auf den Menschen haben kann, aber einen wertvollen Platz in der Welt um uns herum hat. Hirsche, Vögel und sogar Insekten fressen die Pflanze, und einige kleine Tiere verwenden Giftefeu als Schutz. In der Tat, wenn Sie Giftefeu in einem Teil Ihres Hofes sehen, wo niemand es berühren wird, ist es besser, es der dort lebenden Tierwelt zu überlassen, als zu versuchen, es zu entfernen. Ihren Beitrag für die Umwelt leisten - keine Handarbeit erforderlich.

Ähnlicher Artikel