Was genau ist ein Regenbogen?

Ich muss zugeben: Ich habe in meiner neunten Klasse etwas über Regenbogen gelernt, aber Gott helfe mir, wenn ich mich daran erinnern kann, was wir tatsächlich gelernt haben. Ich erinnere mich, dass unser Lehrer uns Kermit the Frog's „Rainbow Connection“ vor Beginn des Unterrichts vorspielte. Der Rest ist eine Unschärfe.

Es stellt sich heraus, dass Regenbogen, obwohl sie einfach schön anzusehen sind, alles andere als einfach sind (zumindest für diesen englischen Major). Sehen Sie, Regenbogen sind das, was passiert, wenn das Sonnenlicht durch Regentropfen in der Erdatmosphäre gebrochen wird. Das Licht der Sonne sieht für uns weiß aus, aber wenn es durch Regentropfen geht, biegt der Regentropfen die verschiedenen Farben im Licht, so dass sie sich ausbreiten. Diese Farben spiegeln sich als Regenbogen wieder.

Das ist die einfache Erklärung (oder die einzige, die ich zu versuchen wage).

Drei Dinge müssen passieren, damit ein Regenbogen erscheint: Erstens muss es regnen. Zweitens muss es auch sonnig sein. Und drittens muss man zwischen Sonne und Regen sein, um den Regenbogen zu sehen. Regenbogen erscheinen oft nach einem kurzen Gewitter, wenn die Sonne tief am Himmel steht.

Haben Sie als Kind jemals versucht, einen Regenbogen zu jagen? Oder von dem sprichwörtlichen Goldschatz am Ende eines Regenbogens gehört? Nun, da ein Regenbogen wirklich nur eine optische Täuschung ist, kann man nie das Ende finden - wenn man sich bewegt, tut dies auch der Regenbogen.

Ein weiterer interessanter Leckerbissen über Regenbogen? Sie sind eigentlich volle Kreise und keine Halbkreise. Wir können einfach nicht den vollen Kreis sehen, weil wir nur so weit den Horizont von unserem Aussichtspunkt auf dem Boden aus sehen können. Flugzeugpiloten haben berichtet, dass sie Regenbogen mit vollem Kreis sehen, da sie von ihrem Standpunkt im Cockpit eines Flugzeugs aus einen ziemlich weiten Blick auf den Himmel und den Boden haben.

Warum siehst du sie nicht mehr? Regenbogen scheinen heutzutage ungewöhnlich zu sein, aber wahrscheinlich, weil wir uns zu schnell bewegen, um sie zu bemerken. Das hat viel damit zu tun, wie wir unsere Zeit jetzt als Erwachsene verbringen (wir verbringen nicht gerade Stunden draußen auf dem Hof). Wir sind wahrscheinlich auch zu beschäftigt mit Technologie, um anzuhalten und sie zu bemerken. Wir sind wahrscheinlich im Kino, checken unsere E-Mails oder posten auf Facebook, wenn ein Regenbogen direkt vor unserem Fenster erscheint.

Regenbogen sind seit langem ein wichtiges Symbol, sei es als Symbol für die neue Ära der Hoffnung nach der Flut in der Bibel oder als Symbol für den heutigen schwulen Stolz. Aber für unsere Zwecke sagen wir einfach, dass ein Regenbogen genau das ist, ein Bogen, der aus Regen geschaffen wurde, eine Möglichkeit für uns, uns daran zu erinnern, vom Lärm unseres geschäftigen Lebens innezuhalten und die Schönheit der Welt um uns herum zu genießen.

- Chanie

Sie können Mutter Natur eine Frage stellen, und einer unserer Experten wird die Antwort finden. Plus: Besuchen Sie unser Beratungsarchiv, um zu sehen, ob Ihre Frage bereits beantwortet wurde.

Ähnlicher Artikel