Warum wachsen Gesichtshaare im Sommer schneller?

F: Seit meiner berauschenden Schulzeit im Bereich der freien Künste habe ich mich für einen Fünf-Uhr-Schatten interessiert, bei dem ich vergessen habe, mich wieder zu rasieren. Im Allgemeinen habe ich festgestellt, dass für die Beibehaltung dieses bei Damen beliebten Looks im Winter zwei bis drei Tage die Woche gekürzt werden müssen. Im Sommer habe ich jedoch festgestellt, dass ich vier- oder fünfmal pro Woche schneiden muss. Das scheint lächerlich. Warum sollten die Haare in den heißen Monaten schneller wachsen? Es scheint das Gegenteil zu sein - in den kalten Monaten schneller zu wachsen, um uns warm zu halten. Was gibt?

A: Nun, ich bin auf jeden Fall froh, dass Sie, wenn Sie in Ihren prägenden College-Jahren etwas gelernt haben, diesen sexy, stoppeligen Fünf-Uhr-Schatten rocken konnten. Herzlichen Glückwunsch - Sie haben die Gesichtshaarpflege 101 bestanden. Ihre Eltern müssen schrecklich stolz sein.

Abgesehen von der Hochschulbildung haben Sie definitiv etwas mit dem Phänomen zu tun, dass Sie im Sommer schneller wachsen. Ich habe das Gleiche selbst bemerkt. Während des tiefsten Winters muss ich nicht allzu viel an der Gesichtshaarschneide tun, aber in den heißen Monaten gab es Tage, an denen ich wie Kojak ins Bett gegangen bin und am nächsten Morgen wie Joaquin aufgewacht bin Phönix.

Hier ist die kurze, relativ einfache Antwort auf Ihre Frage: Das Haarwachstum im Gesicht hängt vom männlichen Sexualhormon Dihydrotestosteron (DHT) ab, dem gleichen Hormon, das für die Kahlköpfigkeit des männlichen Musters verantwortlich ist Gesicht Jungs, die Sasquatches ähneln, die Rogaine brauchen. Während der sonnigen Sommermonate ist die Testosteronproduktion im Allgemeinen am höchsten - hallo, Vitamin D -, was wiederum häufig zu einer erhöhten Bartgüte führt.

Während des Winters, in dem die meisten Männer tatsächlich einen dicken Bart wollen, verlangsamt sich die Testosteronproduktion Ihres Körpers, und diese weiblich anziehende Stoppelfabrik auf Ihrem Gesicht lässt einige Saisonarbeiter los. Ich weiß, es scheint alles ein bisschen lächerlich zu sein - man könnte denken, wenn der Körper eines Mannes in den Ruhezustand wechselt und die Kaschmirpullover aus dem hinteren Teil des Schranks wieder auftauchen, würde das Gesichtshaar etwas schneller wachsen - aber das ist der menschliche Körper für Sie .

Wenn Sie dieses saisonale Ungleichgewicht der Follikel korrigieren und Ihren Becher während der kühlen Monate warm halten möchten, bin ich mir nicht sicher, was ich empfehlen soll, außer mit ätherischen Ölen zu experimentieren oder eine dieser Schönheiten aufzunehmen. Eine vom Arzt überwachte Testosterontherapie, einschließlich der Verabreichung einer topischen Dihydrotestosteroncreme, könnte zu den gewünschten Ergebnissen führen, aber das scheint für einen häufigeren Winterschatten um fünf Uhr ein Hauch von Extrem zu sein, finden Sie nicht? Es ist nicht so, dass man überhaupt keine Gesichtsbehaarung wachsen lassen kann. Ich würde mich glücklich schätzen - einige Jungs, besonders ungeduldige Teenager, würden für die Chance töten, mehrmals pro Woche zu trimmen.

Und in diesem Sinne viel Spaß beim Trimmen!

Ähnlicher Artikel