Warum und wie man Weinflaschenkorken recycelt

Einige Dinge sind so klein, dass das Recycling keine große Sache zu sein scheint. Nehmen Sie Weinflaschenkorken. Sie sind sehr klein und biologisch abbaubar. Warum sie nicht einfach in den Müll werfen?

Es dauert ungefähr 25 Jahre, bis der Korken daraus geerntet werden kann. Danach kann alle 9 Jahre Korken vom Baum geerntet werden, aber nur Korken von der ersten Ernte eines Baumes ist für Weinkorken geeignet.

Weinkorken können aus bakteriellen Gründen nicht als Weinkorken wiederverwendet werden, sie können jedoch zu vielen anderen nützlichen Objekten wie Stecknadeln, Untersetzern und Fußböden recycelt werden. Wenn die Heimwerkershows Anzeichen dafür sind, wird Korkboden zu einer beliebten Option. An einem Wochenende habe ich drei Heimshows auf HGTV gesehen, bei denen Korkböden verwendet wurden. In jeder Show wurde erwähnt, wie umweltfreundlich Kork ist.

Während Kork umweltfreundlich und erneuerbar ist, dauert die Erneuerung lange. Es ist sinnvoll, die bereits vorhandenen Korkprodukte zu recyceln.

Wo können Sie Ihre Weinkorken recyceln? Die USA liegen hinter anderen Ländern zurück und es gibt noch nicht viele Programme, aber es gibt einige Optionen.

Sie können sie (auf eigene Kosten) an ein Programm namens Korks 4 Kids senden, ein gemeinnütziges Programm, das von Recycle Cork USA, LLC organisiert wird. Spenden aus dem Recycling von Kork für Kinderhilfswerke zu sammeln.

Sie können auch (wieder auf eigene Kosten) an Yemm & Hart gesendet werden, ein Unternehmen für umweltfreundliche Materialien, das sie zu Produkten recycelt.

Ähnlicher Artikel