Warum sehnen sich Katzen nach Wärme?

Katzenliebhaber wissen, dass es keine größere Freude gibt, als sich an einem kalten Tag mit einem Kätzchen auf dem Schoß zusammenzurollen. Und während es beruhigend ist, sich vorzustellen, dass sie mit dir kuscheln, weil sie dich lieben, ist die verrückte Wahrheit, dass sie dich benutzen. Für deine Hitze.

Sicher, sie genießen Ihre Kameradschaft sicherlich bis zu einem gewissen Grad, aber der wahre Grund, warum sie gerne kuscheln, liegt in Tausenden von Jahren der Evolution begründet.

Als Nachkommen alter Wüstentiere sind Hauskatzen fest verdrahtet, um in röstigen Klimazonen zu gedeihen. Bei einer durchschnittlichen Körpertemperatur von 102 Grad Fahrenheit müssen Katzen, die in kühleren Klimazonen leben, ihre Temperaturempfindlichkeit ausgleichen. Einige Rassen haben infolgedessen dicke, flauschige Mäntel entwickelt, aber viele andere sind - wie wir - auf externe Wärmequellen angewiesen, um warm zu bleiben.

Wenn es keinen gemütlichen menschlichen Schoß gibt, ist es nicht ungewöhnlich, dass eine Katze auf einer sonnigen Fensterbank faulenzt, unter einer gemütlichen Decke gräbt oder sogar direkt vor einer Raumheizung parkt, wie diese Kätzchen unten:

//imgur.com/SybhoKP

So bezaubernd und lustig es auch ist, Katzen vor einer Wärmequelle zu bündeln, es ist wichtig, sie genau im Auge zu behalten, um sicherzustellen, dass sie sich nicht selbst verletzen. In der Lage zu sein, hohen Temperaturen standzuhalten, bedeutet nicht, dass sie sich nicht verbrennen können, und in vielerlei Hinsicht sind sie aufgrund der Funktionsweise ihres Pelzes oft anfälliger für Verletzungen.

Die Katzenexpertin Pamela Merritt erklärt: "Während ihr Fell isoliert, kann dies gegen sie wirken, wenn sie unsere Heizgeräte verwenden. Sie können sich an etwas Warmes kuscheln, ohne zu bemerken, dass es wärmer wird, und ihr Fell wird sie davon abhalten, es zu bemerken, bis." es ist ziemlich heiß. "

Um Ihre Katze davon abzuhalten, sich zu nahe an einem Heizkörper oder einer Raumheizung zu entspannen, locken Sie sie mit einer kuscheligen Decke, die sich in sicherer (und dennoch warmer!) Entfernung von der Wärmequelle befindet. Oder noch besser, nimm ihn in deine Arme und gönne dir ein bisschen Kätzchenkuscheln ... Das heißt natürlich, nachdem du ein süßes Foto von deiner Katze gemacht hast, die sich in der künstlichen Wärme aalt, wie es diese Katzenliebhaber getan haben:

Ähnlicher Artikel