Warum ist ganze Frucht gesünder als ein Smoothie?

Als ich ein Kind war, nannten die Hippie-Eltern Rosinen und Äpfel an Halloween "Süßigkeiten der Natur". Wie jedes Kind mit Selbstachtung fürchtete ich mich vor diesen festen Dingen der Güte, die anstelle von Süßigkeiten in unsere Plastikkürbisse fielen.

Aber es stellte sich heraus, dass diese Eltern etwas vorhatten. Abhängig von der Frucht und der Abgabemethode kann Obst im Körper genauso funktionieren wie Zucker. Ich habe dies kürzlich im Rahmen meines Engagements für Weight Watchers gelernt, das ich zum ersten Mal versuche. (Ich bin 12 Pfund weniger, danke!) Laut dem Punkteprogramm von Weight Watchers sind ganze Früchte und Gemüse "kostenlos" - Sie können so viel davon essen, wie Sie möchten. Aber diese Banane oder diese Handvoll Erdbeeren zu einem Smoothie mischen? Dann zählt die Frucht für Ihre tägliche Punktezuteilung. Dies ist die Abkürzung von Weight Watchers, um Lebensmittel zu verfolgen.

Mein Partner, der über seinen Ernährungsberater einen Plan mit niedrigem Zucker- / Eiweißgehalt hat (er versucht nicht, Gewicht zu verlieren, sondern mit Entzündungen umzugehen), wird ebenfalls davon abgehalten, Obst zu mischen, obwohl er eine begrenzte Anzahl von Stücken essen kann von ganzen Früchten. Da Zucker mit zunehmender Entzündung verbunden ist, ist alles verboten, was seinen Blutzuckerspiegel erhöht. Es ist selbstverständlich, dass Kekse und Cupcakes draußen sind, aber auch Smoothies und frische Säfte.

Das liegt daran, dass das Mischen oder Entsaften von Früchten Ihrem Körper den Zugang zu diesen Kohlenhydraten und Kalorien erheblich erleichtert und die meisten Menschen das Gegenteil wünschen.

"Die Faser in ganzen Früchten 'wirkt als Netz', um den Prozess zu verlangsamen, durch den der Körper Zucker aus Lebensmitteln in Blutzucker umwandelt", so die New York Times. Wenn Sie Obst mischen, schneiden diese surrenden Klingen genau die Faser durch, die Ihren Blutzuckerspiegel glatt hält und Sie länger satt fühlen lässt.

Wie lange würden Sie brauchen, um all diese Früchte zu kauen, anstatt sie in einem Smoothie zu schlürfen? (Foto: Elena Veselova / Shutterstock)

Denken Sie an all die Früchte, die in einen Smoothie passen würden: Eine Banane, eine Tasse Beeren und eine halbe Mango - und wie lange es dauern würde, das zu essen - im Vergleich dazu, wie schnell Sie sie alle in einem dicken Getränk trinken könnten.

Grundsätzlich erledigt das Mischen die Arbeit, die Ihr Magen und Ihr Darm leisten sollten, was sowohl Energie als auch Zeit für die Verdauung benötigt. Der Abbau der Ballaststoffe in Früchten verlangsamt nicht nur die Freisetzung des Zuckers, sondern gibt dem Körper auch mehr Zeit, um die Vitamine, Mineralien und andere gesunde Verbindungen aufzunehmen. Sie essen wahrscheinlich ein ganzes Stück Obst langsamer, verdauen es langsamer und essen letztendlich weniger, als wenn Sie es gemischt hätten.

Für die meisten Menschen sind zwei bis vier Portionen ganze Früchte pro Tag gesund: "Zum Beispiel liefert eine ganze Orange ungefähr 17 Gramm Kohlenhydrate, von denen ungefähr 12 natürlicher Zucker sind. Aber diese Orange liefert auch Flüssigkeit, 12 Prozent Ihrer täglichen Menge Ballaststoffe, fast 100 Prozent Ihres Vitamin C-Bedarfs, B-Vitamine, Kalium und Verbindungen wie Herperidin - von denen gezeigt wurde, dass sie den Blutdruck und das Cholesterin senken und entzündungshemmend wirken ", schreibt die Ernährungswissenschaftlerin Cynthia Sass auf Health.com .

Sass empfiehlt außerdem, morgens oder vor dem Training Obst zu essen, im Gegensatz zu spät in der Nacht, wenn der Zucker eher gespeichert als zur Energiegewinnung verwendet wird. Wenn Sie jedoch die Wahl zwischen Obst oder etwas Süßem in der Nacht haben, das zuckerhaltig ist (wie Eis oder Kekse), ist Obst immer noch eine gesündere Option. Wenn Sie jedoch können, essen Sie Ihre Früchte ganz und unverarbeitet. (Und wenn Sie es "Süßigkeiten der Natur" nennen, verspreche ich, dass es süßer schmecken wird!)

Sie haben Probleme damit, bestimmte Früchte ganz zu essen? Mangos können besonders schwierig sein. Dieses Video zeigt Ihnen, wie:

//www.youtube.com/watch?v=p8UUXBCtRtg

Und hier ist ein weiteres Video darüber, wie man Kiwi als Ganzes isst:

Ähnlicher Artikel