Warum ich Bio-Bananen kaufe

Obwohl ich auf die Kilometer achte, die ein Großteil des Essens meiner Familie zurücklegt, um an unseren Tisch zu gelangen, und ich viel lokales Essen kaufe, gibt es bestimmte Dinge, die ich niemals lokal bekommen kann. Bananen sind einer von ihnen. Ich kaufe sie immer noch.

Ich habe zwei heranwachsende Jungen, die sie essen wollen. Ich kaufe ihnen auch Trauben und Äpfel außerhalb der Saison, weil ich ehrlich gesagt Angst habe, sie eines Tages zu den Ärzten bringen zu müssen und herauszufinden, dass sie Skorbut haben, weil es keine lokale Fruchtsaison ist.

Äpfel und importierte Trauben (die meisten Trauben, die ich im Winter bekommen kann, stammen aus Chile) sind zwei Früchte, die biologisch gekauft werden sollten, da die herkömmlichen stark mit Pestiziden kontaminiert sind. Sie sind die Nr. 2 bzw. Nr. 9 in den Umweltarbeitsgruppen Dirty Dozen Foods.

Bananen fallen auf Platz 37 ihrer Liste. Da sie eine dicke Haut haben, sind die Früchte im Inneren ziemlich gut vor chemischen Pestiziden und Düngemitteln geschützt, die auf Bananenbäume gesprüht werden. Einige kommen durch, aber im Vergleich zu anderen Früchten sind sie weniger kontaminiert.

Früher kaufte ich konventionelle Bananen, weil ich mir keine Sorgen um die Früchte machte und mein Geld verwendete, um andere Lebensmittel biologisch zu kaufen. Aber dann las ich etwas, das mich bereit machte, das zusätzliche Geld für Bio-Bananen auszugeben. Die Früchte in den Bananen können vor vielen Chemikalien geschützt werden, die auf Bananenbäume gesprüht werden, die Arbeiter, die die Bananen pflücken, jedoch nicht.

Die Arbeiter auf vielen konventionellen Bananenplantagen sind harten, ungesunden Arbeitsbedingungen ausgesetzt, einschließlich der ständigen Exposition gegenüber den Chemikalien, die auf die Pflanzen gesprüht werden. Laut Banana Link haben viele Länder Gesetze in den Büchern, um dies zu verhindern, aber diese Gesetze werden nicht durchgesetzt. Einige Arbeitgeber werden

feine Arbeiter, die während des Sprühens aus der Luft nicht weiterarbeiten. In Ecuador werden Flaggenmänner (oft nur in Jeans und T-Shirts gekleidet) eingesetzt, um die Erntesprühflugzeuge in dem Wissen zu führen, dass sie einem „langsamen Tod“ gegenüberstehen. Arbeitnehmer riskieren Krebs, Sterilität oder andere schwerwiegende Krankheiten durch Pestizidvergiftungen. Es sind nicht nur Erwachsene, die auf den Feldern diesen giftigen Arbeitsbedingungen ausgesetzt sind. Im Jahr 2002 berichtete ein Bericht der Menschenrechtsgruppe über weit verbreitete Kinderarbeit in Ecuador. Human Rights Watch stellte bei seiner Untersuchung fest, dass ecuadorianische Kinder ab acht Jahren unter gefährlichen Bedingungen auf Bananenplantagen arbeiten. Obwohl dies gegen das Gesetz verstößt, arbeiten minderjährige junge Menschen auf Bananenplantagen, anstatt zur Schule zu gehen. Auf diese Weise können sie dazu beitragen, das Familieneinkommen auf ein angemessenes Niveau zu bringen. Ich entschied, dass ich keine konventionellen Bananen mehr für meine Familie kaufen konnte. Wenn Bio-Bananen nicht verfügbar sind, kaufe ich sie nicht.

Nicht alle meine Ernährungsgewohnheiten für meine Familie basieren auf Umweltentscheidungen. Einige von ihnen basieren auf sozial bewussten Entscheidungen.

Vor einigen Jahren wurden meine Entscheidungen zum Einkauf von Lebensmitteln basierend darauf getroffen, welches Geschäft den günstigsten Preis für Fleisch hatte und wo ich den größten Knall für meine Gutscheine bekommen konnte. Jetzt sind meine Entscheidungen komplizierter, aber ich verstehe, dass es gut ist, mehr für einige der Lebensmittel zu bezahlen, die meine Familie isst, und es ist die Komplikation wert. Ich mache gerne Gutes.

Wenn Sie das nächste Mal im Lebensmittelgeschäft sind, vergleichen Sie die Bio-Bananen mit den herkömmlichen. Nehmen Sie zwei Trauben, die relativ gleich schwer sind, und sehen Sie, wie hoch der Preisunterschied auf der Waage ist. Dann fragen Sie sich, ob das zusätzliche Geld so schwer ist. Ich verstehe, dass es einfach sein kann. In Ihrem Budget können Sie möglicherweise nicht extra bezahlen. Aber es kann sein, und ich wollte Ihnen die Informationen geben, die Sie benötigen, um eine fundierte Entscheidung auf Ihrer Produktinsel zu treffen.

Bildnachweis: Aaron Escobar

Ähnlicher Artikel