Warum ich auf Facebook-Verkaufsseiten nach Schätzen suche

Ich bin neulich Morgen aufgewacht und habe einen riesigen Riss in unserer 10 Jahre alten, abgenutzten, dünnen Mikrosuede-Couch gefunden, die bereits strukturell auseinanderfiel. Ich habe eine Weile über eine neue Couch nachgedacht, aber versucht, mich so lange wie möglich zurückzuhalten. Der Riss (wahrscheinlich vom Hund verursacht) war der letzte Strohhalm.

Bevor ich zu Möbelausstellungsräumen ging, suchte ich auf einigen Facebook-Websites, auf denen ich Mitglied bin. Der Kauf einer gebrauchten Couch kann ein Risiko sein - Rauch, Haustiere, Wanzen und Flecken können eine Couch weniger als wünschenswert machen - also habe ich wirklich nicht damit gerechnet, etwas in einem akzeptablen Zustand zu finden, das mir gefällt. Zu meiner großen Überraschung fand ich eine Couch, die mir sehr gut gefiel und in einem hervorragenden Zustand war - für 80 Dollar! Am Ende des Tages war es in meinem Wohnzimmer und wurde von meinen Jungs sehr positiv aufgenommen.

Wenn Sie mit Facebook-Yard-Sale-Websites nicht vertraut sind, sind sie eine Alternative zum Verkauf oder Kauf von Artikeln auf Craigslist oder eBay. Sie sind in lokalen Gemeinden oder Regionen eingerichtet, sodass Sie von Menschen in Ihrer Region kaufen und verkaufen. Es muss nichts versendet werden, und häufig kann die gesamte Transaktion an einem Tag abgeschlossen werden.

Klicken Sie auf einer Facebook-Yard-Sale-Seite auf "Gruppe beitreten". Eine Nachricht wird an Ihre Freunde gesendet, die bereits Mitglieder sind und sie bitten, Ihre Mitgliedschaft zu genehmigen.

Diese Websites sind normalerweise geschlossene Gruppen, die Sie anfordern müssen, um Mitglied zu werden. Ich bin in drei lokalen Yard Sale-Gruppen, aber ich wusste nicht, wie viele in meiner Region waren, bis ich in meiner Facebook-Suchleiste nach "Yard Sale" suchte. Dutzende kamen, einschließlich der oben abgebildeten (von denen ich kein Mitglied bin). Wenn ich beitreten wollte, klickte ich auf "Gruppe beitreten". Ein Administrator der Gruppe würde meine Anfrage genehmigen, oder einer meiner Facebook-Freunde, die bereits Teil der Gruppe sind, könnte mich genehmigen.

Sobald Sie genehmigt wurden, können Sie durch alle zum Verkauf stehenden Artikel scrollen oder Artikel zum Verkauf veröffentlichen. Facebook hat ein spezielles Postfach für Yard Sale-Gruppen erstellt, das das Hinzufügen von Preisen, Fotos und Beschreibungen vereinfacht.

Verkauf auf Facebook Yard Sales

Ich habe auf diesen Websites viele Artikel verkauft: Kinderkleidung, Bücher, Haushaltsgegenstände, Bastelbedarf und andere kleine Dinge. Letztes Jahr im frühen Winter fand ich eine Tasche mit Schneeschuhen, Schneehosen, Hüten und Handschuhen auf der Rückseite eines Schranks, als meine Jungen noch kleiner waren. Ich wartete bis zur ersten großen Schneesturmvorhersage und listete sie einzeln auf. Am Ende des Tages war jeder Artikel verkauft und ich hatte ungefähr 60 Dollar in der Tasche.

Wenn jemand an einem Artikel interessiert ist, der verkauft wird, macht er im Kommentarbereich einen Kommentar - oft nur das Wort "interessiert". Oder sie stellen im Kommentarbereich weitere Fragen zu den Elementen. Sofern in der Beschreibung nichts anderes angegeben ist, lautet die ungeschriebene Regel, dass die erste Person, die mit Interesse kommentiert, erste Dibs hat. Einzelheiten zum Abholen eines Artikels werden durch private Nachrichten besprochen, sodass der Verkäufer niemals eine Adresse an die Gruppe senden muss. Es ist praktisch, dass sowohl das Posten als auch die Kommunikation über Facebook erfolgen.

Wenn ich verkaufe, treffe ich Käufer draußen. Ich lade sie aus Sicherheitsgründen nicht zu mir nach Hause ein und lasse sie immer tagsüber kommen. Andere Möglichkeiten, wie Menschen die Sicherheit gewährleisten, sind die PPU (Porch Pick-up), bei der sie den Gegenstand auf der Veranda lassen und darauf vertrauen, dass die Person, die den Gegenstand abholt, das Geld in einem Briefkasten oder an einem anderen vorher festgelegten Ort zurücklässt. Einige Gemeinden haben sichere Räume geschaffen, häufig auf Parkplätzen von Polizeistationen, auf denen sich Käufer und Verkäufer treffen können, sodass die Adressen zu Hause völlig aus dem Mix geraten.

Auf Facebook kaufen

Ich habe nur zwei Artikel über eine Facebook-Verkaufsseite gekauft - die oben erwähnte Couch und einen Bettrahmen. Um beides aufzuheben, musste ich in die Häuser gehen. Aus Sicherheitsgründen (und aus praktischen Gründen, um diese Gegenstände in einen LKW zu laden) nahm ich Leute mit, als ich ging.

Wenn jemand einen Artikel zum Verkauf anbietet, können Sie auf seinen Namen klicken und zu seiner Facebook-Seite gehen. Selbst wenn ihre Seite privat ist, können Sie oft sehen, ob Sie gemeinsame Freunde haben. Ich mag das wirklich an diesen Yard Sale-Seiten. Als ich mir den Bettrahmen ansah, sah ich, dass die Person, die ihn verkaufte, und ich einen gemeinsamen Freund hatten. Ich habe dieser Freundin eine Nachricht geschickt, und es stellte sich heraus, dass der Verkäufer ihre Cousine war und sie für sie bürgen konnte. Danach war ich nicht mehr um meine Sicherheit besorgt, als ich es abholte.

Facebook-Yard-Verkäufe im Vergleich zu traditionellen

Ich liebe gute altmodische Hofverkäufe und lebe in einer Gegend, in der es im Frühling und Herbst reichlich gibt. Mehrere Gemeinden führen stadtweite Hofverkäufe durch, bei denen sie alle, die einen verkaufen möchten, dazu ermutigen, dies am selben Tag zu tun. Ich habe viele Schätze aus diesen Verkäufen zu Schnäppchenpreisen erhalten.

Meine $ 80 Facebook Yard Sale Couch, ein nachhaltiger, geldsparender Schatz. (Foto: Robin Shreeves)

Obwohl meine 80-Dollar-Couch ein Schnäppchen war, finde ich die Preise für die Facebook-Verkäufe etwas höher, als wenn ich an einem Samstagmorgen herumfuhr und mir Gegenstände auf den Rasenflächen der Leute ansah. Der Facebook-Verkauf bietet aber noch andere Vorteile. Zunächst können Sie nach einem bestimmten Artikel suchen, den Sie benötigen. Als ich nach einer Couch suchen wollte, suchte ich in jeder Gruppe, in der ich Mitglied bin, "Couch" und "Sofa". Es gab viele Möglichkeiten. Ich könnte einen ganzen Samstagmorgen herumfahren und vielleicht nie eine einzige Couch zum Verkauf sehen. Zweitens finden die Facebook-Verkäufe rund um die Uhr statt, nicht nur am Wochenende. Für Leute, die nicht zu traditionellen Hofverkäufen kommen können, können sie diese Verkäufe jederzeit erreichen, wenn sie die Social-Media-Site geöffnet haben.

Die Nachhaltigkeit von Gebrauchtwaren

Ich habe eine Freundin, die kürzlich etwa 70 Prozent ihrer neuen Wohnung mit Funden aus diesen Verkäufen ausgestattet hat. Sie kaufte Schlafzimmer-, Wohnzimmer- und Terrassenmöbel, Kunstwerke, Teppiche und mehr. Man würde nie von ihrem Platz wissen, dass sie ihn mit Artikeln aus dem Hofverkauf ausgestattet hat.

Ein Großteil meines Hauses ist mit Dingen eingerichtet, die ich im Laufe der Jahre beim traditionellen Hofverkauf gefunden habe. Es gibt Artikel in ausgezeichnetem Zustand in den Häusern anderer Leute, und Websites wie Facebook, Craigslist und eBay erleichtern den Verkauf und Kauf von perfekt nützlichen Artikeln.

Wenn wir solche Gegenstände kaufen und verkaufen, anstatt sie wegwerfen zu lassen, wird so viel Gutes getan. Unsere Deponien werden nicht mit Dingen verstopft, die wirklich kein Müll sind. Neue Elemente sowie alle Ressourcen, mit denen sie erstellt werden, müssen nicht erstellt werden. Verkäufer können ein wenig Geld verdienen und Käufer können viel Geld sparen. Ich stelle es mir gerne so vor: Die Hunderte und Hunderte von Dollar, die ich gerade auf einer Couch gespart habe, können teilweise dazu verwendet werden, bessere Lebensmittel im Laden und auf den Bauernmärkten zu kaufen, und die Nachhaltigkeit sinkt.

Wenn ich etwas brauche, ist mein erster Instinkt, nichts Neues zu kaufen (außer mit Unterwäsche und Schuhen). Ich weiß, dass es gebrauchte Dinge gibt, mit denen ich genauso zufrieden sein werde, und Facebook-Yard-Verkäufe haben mir eine neue Möglichkeit gegeben, sie zu jagen.

Ähnlicher Artikel