Warum gießen die Leute ihre Klaviere?

F: Ich habe gerade einen Babyflügel aus dem Nachlass meiner Großtante geerbt (ich habe vor ein paar Jahren in der Grundschule gespielt und sie hat sich wohl daran erinnert). Mein Chef war letzte Woche über dem Neuzugang in meinem Wohnzimmer und fragte, ob ich vorhabe, „mein Klavier zu gießen“. Ich nickte mit dem Kopf und tat so, als wüsste ich, wovon er sprach, aber die Wahrheit ist, ich habe keine Ahnung. Mein Klavier muss bewässert werden? Als ob ich Wasser darüber gießen soll? Was genau wird das tun, außer mein Klavier zu ruinieren?

A: Geben Sie vor, genau zu wissen, wovon jemand spricht, wenn Sie wirklich keine Ahnung haben. Ich habe das schon oft gemacht. Insbesondere bei einer Gelegenheit begann ich mich auszuziehen, als mein Arzt nach meiner Glabella fragte, ohne zu bemerken, dass meine Glabella tatsächlich auf meinem Gesicht ist. (OK, gut, vielleicht ist das nicht passiert, aber es wäre eine gute Geschichte, wenn es so wäre.)

Müssen Sie also einmal pro Woche einen Eimer Wasser auf Ihr Klavier gießen? Nein, bitte nicht. Aber was Ihr Chef als "Bewässern Ihres Klaviers" bezeichnete, ist eigentlich ein Ausdruck, der verwendet wird, um das Vorhandensein eines Klavierbefeuchters zu erklären. Ja, dieser Baby Grand in Ihrem Wohnzimmer ist vor einem großen Konzert genauso zweifelhaft wie Mariah. Neben den Tasten und Pedalen besteht ein Klavier hauptsächlich aus Holz. Holz ist wie jedes Lebewesen empfindlich gegenüber Wasser.

Zu viel Wasser in der Luft kann dazu führen, dass die Holzstücke Ihres Klaviers anschwellen. Zu wenig Wasser in der Luft kann dazu führen, dass das Holz schrumpft, was den Klang Ihres Klaviers drastisch verändert, und unter extremen Bedingungen, dass sich der Resonanzboden Ihres Klaviers (ein kritisches Stück des Instruments) verzieht und sogar reißt. All diese Faktoren bedeuten, dass es wichtig ist, die Luftfeuchtigkeit im und um das Klavier stabil zu halten.

Idealerweise sollte die Luftfeuchtigkeit in dem Raum, in dem sich Ihr Klavier befindet, 45 bis 60 Prozent betragen, wobei das obere Ende die bessere Seite ist, auf der Sie sich irren können (dies liegt daran, dass trockene Luft Ihrem Klavier mehr Schaden zufügt als feuchte Luft). Nebenbei bemerkt ist es auch eine gute Idee, die Luftfeuchtigkeit unter 50 Prozent zu halten, um Schimmelbildung an anderer Stelle in Ihrem Zuhause zu verhindern.

Eine Möglichkeit, dies zu tun, ist die Installation des Piano Life Saver Systems, das im Wesentlichen ein Innenbefeuchter für Ihr Klavier ist. Für mehrere hundert Dollar können Sie dieses System von einem Fachmann installieren lassen und es überwacht und hält ständig die Luftfeuchtigkeit in Ihrem Klavier aufrecht.

Wenn Sie nicht in ein so teures System investieren möchten, können Sie einfach ein Hygrometer in Ihrem örtlichen Baumarkt abholen (wir haben eines in unserem Keller, um die Luftfeuchtigkeit dort zu überwachen), um die Luftfeuchtigkeit um Ihr Klavier herum zu messen. Denken Sie daran, dass es im Winter wahrscheinlich anders sein wird als in den Sommermonaten. Basierend auf Ihren Erkenntnissen können Sie dann einen externen Raumbefeuchter (wie diesen) erwerben, um die Luftfeuchtigkeit um Ihr Klavier herum zu regulieren. Es ist definitiv eine billigere Option als das Life Saver System, aber auch weniger genau.

Meine Freundin Rachel, eine Hausbesitzerin in Ocean County, New Jersey, freut sich über den Kauf ihres Life Saver Systems für das Klavier, das sie von ihren Eltern geerbt hat. "Ich weiß, dass dieses Familienerbstück auch in den kommenden Jahren in unserer Familie bleiben wird, weil es immer genau die richtige Menge an Feuchtigkeit bekommt, egal zu welcher Jahreszeit, egal bei welcher Temperatur in meinem Haus." Sie erklärte. "Hoffentlich werde ich dieses Klavier an meine Enkel weitergeben."

Egal für was Sie sich entscheiden, es ist wichtig, dass dieses Klavier von einem professionellen Klavierstimmer angeschaut wird, um Ihnen eine bessere Vorstellung von Ihren Bedürfnissen zu geben. Ihre Großtante würde es hassen, wenn ihr Klavier durch Ihre Nachlässigkeit ruiniert würde (das ist hier nur eine Vermutung). Und wenn Ihr Chef das nächste Mal vorbeikommt, können Sie ihm mit Zuversicht in die Augen schauen und genau wissen, wovon er spricht.

- Chanie

Foto: Tamaki / Flickr; Homepage-Foto der Website: iStockphoto

Ähnlicher Artikel