Verwirrt durch Plastiktüten- und Folienrecycling?

Es besteht die Möglichkeit, dass recycelbare Plastiktüten und Folien in Ihrem Haushalt sowie in jedem anderen Haushalt und Unternehmen in Ihrer Gemeinde zu finden sind. Aber was ist der Unterschied zwischen einer Plastiktüte und Plastikfolie und Folie? Was kann recycelt werden? Wo kann es recycelt werden? Dies sind nur einige der Fragen, die immer wieder auftauchen, und wir haben einige Antworten für Sie.

Kunststofffolie, manchmal auch Stretchfolie genannt, ist ein dünner Polyethylenkunststoff und kann eine HDPE- oder LDPE-Markierung Nr. 2 oder Nr. 4 tragen.

Beide sind recycelbar, aber eine Plastiktüte ist mit Lebensmitteln und dem Einkauf im Einzelhandel verbunden, während Plastikfolie und Folie eine größere Vielfalt derselben recycelbaren Materialien abdecken und Gegenstände wie Zeitungsbeutel, Produktionstaschen, Möbel und elektronische Verpackungen, Brottaschen und Ziploc umfassen ® Marke Sandwich Taschen.

Die gute Nachricht ist, dass fast alle Kunststofffolien und -beutel zu 100 Prozent recycelbar sind, solange sie sauber und trocken sind. Wenn sich Kunststofffolien beim Ziehen mit den Fingern dehnen, kann sie im Allgemeinen recycelt werden.

Wenn es Zeit zum Recyceln ist, akzeptiert Ihre Region möglicherweise Taschen und Wraps in ihren Pickups am Straßenrand, die meisten jedoch nicht. Dies liegt daran, dass die Beutel und Verpackungen sauber und trocken sein müssen, um recycelt zu werden. Wenn sie sich in Behältern mit Flaschen und anderen Behältern vermischen, ist es schwierig, sie vor Verschmutzung zu schützen. Eine kürzlich durchgeführte Studie ergab jedoch, dass mehr als 91 Prozent der US-Bevölkerung Zugang zum Recycling von Plastiktüten und fast 75 Prozent Zugang zum Recycling von Kunststofffolien haben.

Abgabestellen finden Sie normalerweise in Ihrem bevorzugten Lebensmittelgeschäft oder Einzelhändler. Wenn Sie jedoch leicht die nächstgelegene Abgabestelle finden möchten, müssen Sie nur das Abgabeverzeichnis besuchen.

Neben der Sicherstellung, dass Ihre Artikel sauber und trocken sind, finden Sie hier einige hilfreiche Tipps, was in die Kategorie recycelbarer Plastiktüten und Folien passt und was nicht.

Kann es recycelt werden?

JA

✔ Farbiger Kunststoff

✔ Kunststoff mit Etiketten oder Klebeband (falls entfernt)

NEIN

✘ Wenn es laut knistert, wie Bonbonpapier oder Kartoffelchipsäcke

✘ Wenn es wie Papier reißt

✘ Wenn es dicker ist, steifer Kunststoff wie Tiernahrungsbeutel oder Bettwäschesäcke

✘ Wenn es silbrig oder metallisch ist (wie bei einigen Snackverpackungen oder Druckertintenpatronen)

Während es beim Recycling viel zu beachten scheint, haben viele Haushaltsmarken wie die Marke Ziploc® daran gearbeitet, es einfacher zu machen. Beispielsweise hat die Marke Ziploc® ihre Verpackung um neue How2Recycle-Etiketten aktualisiert, die Informationen darüber enthalten, wie Taschen der Marke Ziploc® und die Verpackung selbst recycelt werden können. Die How2Recycle-Logos geben an, ob die Schachtel mit anderen Papierwaren recycelt werden kann, ob die Plastiktüten an den Abgabestellen mit Kunststoffprodukten recycelbar sind, und enthalten sogar spezielle Anweisungen wie „Recyceln, wenn sauber und trocken“.

Weitere Informationen zur Recyclingfähigkeit von Plastiktüten und zu den Recyclingbemühungen der Marke Ziploc® finden Sie unter www.Ziploc.com/Sustainability .

Verbunden:

  • Die Wahrheit über das Recycling von Kunststofffolien
  • Plastik, Plastik überall - und so viel, das man über Flaschen hinaus recyceln kann! [Infografik]
  • 5 Hightech-Innovationen für das Recycling von Plastiktüten

Ähnlicher Artikel