Verwandeln Sie Ihre Dusche mit diesen DIY-Aromatherapie-Quadraten in ein Spa

Wenn es Allergiesaison ist, können Symptome wie verstopfte Köpfe, verstopfte Nebenhöhlen, ununterbrochenes Niesen und tränende Augen dazu führen, dass wir nach Erleichterung suchen. Natürlich gibt es viele Allergiemedikamente zu probieren, aber immer mehr Menschen verwenden auch natürliche Heilmittel, um ihre Allergiesymptome zu bekämpfen. Eine der großen zu dieser Jahreszeit: Aromatherapie und insbesondere DIY-Aromatherapie-Duschquadrate.

Bei der Aromatherapie werden normalerweise ätherische Öle gerochen oder in verdünnter Form auf Körperteile aufgetragen. Einige sagen, dass es funktioniert, weil der Geruch von ätherischen Ölen chemische Botschaften entlang der Nervenbahnen an das limbische System des Gehirns sendet, so das National Cancer Institute, das Stimmungen und Emotionen beeinflusst. Dies verbessert unseren Geisteszustand, was wiederum unsere Gesundheit verbessert.

Wenn Sie eine Duschtablette herstellen, konzentrieren Sie das ätherische Öl auf ein Quadrat und lassen das heiße Wasser das schwere Heben ausführen, während es beim Duschen zerfällt. Bei Wellness Mama hat Katie Wells ein einfaches Rezept mit den folgenden Zutaten:

  • 1 Tasse Backpulver
  • ½ Tasse Meersalz
  • bis zu 2 Esslöffel Wasser
  • Jeweils 20 Tropfen Eukalyptus, Pfefferminze, Lavendel, Rosmarin und Zitrone

Befolgen Sie ihre Schritte, um die Tablette herzustellen, und bewahren Sie sie in einem luftdichten Behälter in Ihrem Badezimmer auf, damit Sie während der Allergiesaison eine in Ihre Dusche werfen können. Wenn sie in ein klares Glas gestapelt werden, das mit einem Band zusammengebunden ist, sind sie ein großartiges hausgemachtes, preiswertes Geschenk für einen Freund. Fragen Sie Ihren Kinderarzt, bevor Sie starke ätherische Öle bei Kindern anwenden.

Duschen Sie mit Vorteilen

Aromatherapie-Duschtabletten kombinieren die Vorteile der Dampfinhalation mit den Vorteilen von ätherischen Ölen. (Foto: Trueblackheart / Shutterstock)

„Aromatherapie-Tabletten bieten eine effektive, einfache und luxuriöse Möglichkeit, ätherische Öle unter der Dusche zu erleben“, erklärt Deena Barselah, integrative Gesundheitsberaterin bei MyVitalityLab.com.

„Wasser und Dampf geben die therapeutischen Eigenschaften an den Dampf ab, sodass Sie tief einatmen und gleichzeitig Ihr Atmungssystem, Ihre Immunität, Energie, saisonale Schnupfen, Ihre Stimmung und vieles mehr unterstützen können. Es ist auch ideal für das Pre-Workout, um tiefes Atmen zu unterstützen ", sagt Barselah.

Das Einatmen von Dampf kann nützlich sein, um Staus zu lindern. In der Tat empfehlen viele Kinderärzte und Mütter, Ihr Baby heiß von einer Dampfdusche in ein Badezimmer zu bringen, wenn seine Nase voll ist. Die Duschtabletten kombinieren die Vorteile der Dampfinhalation mit den Vorteilen des ätherischen Öls.

Welche spezifischen empfiehlt Barsaleh? "Ein Favorit von mir ist RC, eine Atemmischung von Young Living, die Eukalyptus, Kiefer, Lavendel, Zypresse und andere enthält, um Ihre Gesundheit zu unterstützen und die Atemwege zu öffnen."

Die Praxis der Aromatherapie hat in den letzten zehn Jahren erheblich zugenommen. Befürworter preisen ihre Fähigkeit an, die Energie zu steigern, die Ruhe zu fördern und andere Aspekte des Wohlbefindens zu verbessern.

Ähnlicher Artikel