Versuchen Sie, einen eichhörnchensicheren Vogelfutter zu finden? Viel Glück damit

Wenn Sie zu den 59 Millionen Amerikanern gehören, die laut US Fish and Wildlife Service wild lebende Tiere in ihren Häusern füttern, und Sie nach einem Vogelfutter suchen, das Eichhörnchen nicht fressen, besteht eine gute Chance, dass Sie Ihre Zeit verschwenden.

"Es gibt wirklich keinen Samen, den sie nicht essen", sagte Emma Greig, Projektleiterin am Project FeederWatch des Cornell Lab of Ornithology. Dazu gehören Saflorsamen und Samen, die mit Cayennepfeffer gemischt sind, die beiden angeblich eichhörnchenfesten Samen, die Vogelfutter-Enthusiasten am häufigsten vorschlagen.

"Wir empfehlen Cayennepfeffer nicht, da es, obwohl es für Vögel wahrscheinlich harmlos ist, keine wirklich sorgfältigen Studien darüber gegeben hat", sagte Greig. "Wir neigen dazu, Menschen zu empfehlen, dem Vogelfutter nichts hinzuzufügen. Außerdem können sich Eichhörnchen manchmal an Cayennepfeffer oder andere würzige Zutaten gewöhnen, sodass es nicht einmal für alle Eichhörnchen funktioniert. Es ist schwer, eine zu haben Regel, die für jeden Garten gilt, so dass es in einigen Fällen funktionieren kann. Es ist aber auch möglich, sie an die Finger zu bekommen, wenn Sie sie dem Samen hinzufügen und sie dann in Ihre Augen bekommen. Das sollten Sie beachten, wenn die Leute dies tun möchte Cayennepfeffer verwenden. "

Wenn Sie mit Project FeederWatch nicht vertraut sind, handelt es sich um eine winterlange Umfrage unter Vögeln, die Futterhäuschen in Hinterhöfen, Naturzentren, Gemeindegebieten und anderen Orten in Nordamerika besuchen. Die Website bietet eine Fülle von Informationen für alle Schwierigkeitsgrade zu jeder Jahreszeit.

Anstatt - wahrscheinlich vergebens - nach einem Essen zu suchen, das Eichhörnchen nicht essen, schlägt Greig vor, zu versuchen, sie zu überlisten. So unmöglich es auch klingen mag, es gibt verschiedene Dinge, die Sie tun können, um genau das zu bekämpfen, sagt sie.

Eichhörnchen genießen auch Mais

Eine besteht darin, eine Strategie "Wenn Sie sie nicht schlagen können, schließen Sie sich ihnen an" zu erlassen. Mit anderen Worten, bieten Sie ihnen eine Alternative. "Einige Leute haben gesagt, Eichhörnchen bevorzugen tatsächlich gerissenen Mais", sagte Greig. Sie schlägt vor, rissigen Mais auf den Boden zu streuen, um die Eichhörnchen von den Futterhäuschen wegzuziehen. Sie schlägt auch vor, Ohren aus gerissener oder getrockneter Schnur an nahe gelegenen Zweigen aufzuhängen.

Saatgut- und Futtermittelgeschäfte sowie die Vogelfutterabteilungen von Kistengeschäften, Gartencentern und Geschäften, die sich auf Vogelprodukte spezialisiert haben, sind wahrscheinlich Quellen für diese Art von Mais. Werden Maiskolben, die Sie im örtlichen Lebensmittelgeschäft kaufen können, funktionieren? Greig ist sich nicht sicher. Sie schlägt vor, zuerst einen günstigeren Weg zu versuchen. Aber, räumt sie ein, man weiß es nie, bis man es versucht!

Nicht alle Feeder sind gleich

Eine zweite Möglichkeit, Eichhörnchen zu überlisten, von denen Greig weiß, dass sie funktionieren werden, ist die Verwendung gewichtsempfindlicher eichhörnchenfester Feeder von Brome Bird Care, die als SquirrelBuster-Feeder bezeichnet werden. "Wenn ein kleiner Vogel auf ihnen sitzt, um Nahrung zu bekommen, bleiben die Samen zugänglich", sagt Greig. "Aber wenn etwas so Schweres wie ein Eichhörnchen auf dem Futterautomaten landet, fällt eine Metallplatte nach unten und bedeckt die Öffnung zum Samen, sodass das Eichhörnchen nicht zum Essen gelangen und seine kleine Futterbelohnung erhalten kann."

Werden die Eichhörnchen mit dieser Art von Futterautomat nur frustriert und geben schließlich auf? "Diese Art von Verhalten ist für jeden Einzelnen anders", sagte Greig. "Einige Personen sind möglicherweise sehr hartnäckig, neugierig und mutig. Einige Personen geben möglicherweise schnell auf. Es gibt keine wirklich feste Regel darüber, was mit den Eichhörnchen in Ihrem eigenen Garten passieren wird. Es geht darum, verschiedene Dinge auszuprobieren und zu sehen, was funktioniert. ""

Das hat das Cornell Lab in seinem Vogelgarten getan. Sie fanden heraus, dass ihre einzige wirklich eichhörnchensichere Zuführung eine Rohrzuführung ist, die an einer Stange montiert ist, die mehr als 10 Fuß von jeder Art von Abdeckung entfernt ist, die als Absprungpunkt dienen kann. Dieses Setup verfügt über eine 16-Zoll-Schallwand, die etwa einen Fuß unter dem Feederboden befestigt ist. Die Schallwand dient auch als Futterschale, in der von oben verschüttetes Saatgut aufgefangen wird. Wenn Sie keinen offenen Bereich haben, empfiehlt das Labor, eine Kippblende über dem Feeder zu verwenden. Normalerweise weist das Labor darauf hin, dass ein Eichhörnchen, wenn es auf einer solchen Schallwand landet, einfach abrutscht. Beachten Sie bei der Platzierung des Feeders, dass Eichhörnchen 8 Fuß horizontal springen oder 11 Fuß von einem Dach oder Ast auf einen Feeder springen können.

Warum sich überhaupt mit einer Schallwand beschäftigen? Warum nicht einfach die Stange einfetten und sich zurücklehnen und zusehen, wie sie nach oben klettern und wieder nach unten rutschen? Das Labor empfiehlt dies nicht, da das Fett Chemikalien enthalten kann, die für wild lebende Tiere giftig sind, und das Fett Federn oder Fell mattieren kann, wodurch Eichhörnchen und Vögel im Winter erfrieren können.

Eichhörnchen werden einfach nicht aufgeben

Eichhörnchen kehren aufgrund ihres Instinkts, sich daran zu erinnern, wo Futter verfügbar ist, zu Futterhäuschen zurück. (Foto: blewulis / Shutterstock)

Was macht sie so hartnäckig? Denn je länger Menschen Eichhörnchen abschrecken, desto härter scheinen Eichhörnchen das System zu schlagen.

"Ich denke, es ist nur die Art und Weise, wie sich diese kleinen Kreaturen entwickelt haben", sagte Greig. "Sie zwischenspeichern Lebensmittel, also müssen sie sich daran erinnern, wo sie die Lebensmittel zwischengespeichert haben, und sie müssen Lebensmittel aus allen Arten von Nüssen und Nahrungsquellen extrahieren. So haben sie es geschafft, im Wald zu überleben. Also werden diese Verhaltensweisen auf unsere angewendet Vogelhäuschen. Sie sind nur kleine Problemlöser. Sobald sie ein Problem mit einem Futterhäuschen herausgefunden haben, ist es wahrscheinlich etwas wahrscheinlicher, dass sie versuchen, ein Problem mit einem anderen zu lösen. "

Für zusätzliche Tipps zur Problemlösung, um Eichhörnchen von Vogelhäuschen fernzuhalten, einschließlich der Informationen darüber, was andere getan haben, empfiehlt Greig, im Abschnitt "FeederWatch Community" Tipps von FeederWatchers zur Abschreckung von Eichhörnchen wie der schleichenden Eichhörnchen-Schallwand zu lesen. Hier finden Sie viele Tipps für andere Lösungen zur Vogelfütterung. Blättern Sie also einfach durch den Abschnitt und suchen Sie nach Tipps und Tricks für Eichhörnchen.

Ein weiterer Punkt auf der Website, den sie empfiehlt, ist der FAQ-Teil des Lernbereichs.

Vielleicht möchten Sie auch dem Blog auf der Website folgen. Es enthält viele Informationen über das Füttern von Vögeln im Allgemeinen, aber Sie könnten besonders an diesem Beitrag über eine eichhörnchensichere Feeder-Einrichtung interessiert sein.

Wenn Sie eine Lösung gefunden haben, die in Ihrem eigenen Garten funktioniert, veröffentlichen Sie sie - und Fotos oder Videos - im Kommentarbereich unten.

Wenn Sie immer noch nach einer Lösung suchen, wissen Sie einfach, dass Sie nicht allein sind. "Ich denke, dass dies von Natur aus nur neugierige Tiere sind, und das hat ihnen geholfen, in freier Wildbahn Nahrung zu finden", sagte Greig. "Es ist das, was ich denke, dass sie sich entwickelt haben."

Für weitere Informationen über Eichhörnchen und Vogelhäuschen schlägt das Labor vor, "Outwitting Squirrels" von Bill Adler Jr. zu lesen.

Ähnlicher Artikel