Verkrüppelter Löwe ist Dackel bester Freund

Ein 500-Pfund-Löwe ​​und ein 11-Pfund-Hund haben eine unwahrscheinliche Freundschaft geschlossen, die beweist, dass Katzen und Hunde wirklich miteinander auskommen können.

Bonedigger der Löwe und Milo der Dackel leben zusammen mit drei anderen Hunden zusammen im Garold Wayne Exotic Animal Park in Wynnewood, Okla.

Die Welpen wurden Bonedigger 2008 vorgestellt, als er noch ein 4 Wochen altes Jungtier war. Eine metabolische Knochenerkrankung machte den Löwen leicht behindert. Parkpräsident Joe Schreibvogel - der unter dem Namen „Joe Exotic“ bekannt ist - glaubt, dass der Löwenstaat etwas mit der Verbindung der Tiere zu tun hat.

"Die Hunde dachten, es sei nur ein großer Welpe und haben sich seitdem geliebt", sagte er heute. "Ich denke auch, dass sie wissen, dass der Löwe nicht so normal ist wie die anderen."

Exotic sagt, Milo und seine Wurfgeschwister hätten gespürt, dass Bonedigger verkrüppelt war, und sie wollten ihn beschützen. Heute kuscheln die Tiere, essen gemeinsam rohes Fleisch und ahmen sich sogar gegenseitig nach.

Milo ist Bonediggers engster Freund und versucht oft, das Knurren des Löwen nachzuahmen. Er dient auch als persönlicher Zahnarzt von Bonedigger.

Nachdem die Tiere gefressen haben, leckt der 5-jährige Milo die Zähne des Löwen sauber und Bonedigger erwidert die Geste, indem er den Hund mit einer Zunge leckt, die fast so groß ist wie der Kopf des Hundes.

Obwohl es einige Besucher betrifft, vier kleine Hunde mit dem König des Dschungels auf dem Gelände herumlaufen zu sehen, sagt Exotic, er würde es nicht wagen, die Tiere zu trennen.

"Sie versuchen nie, seine Hunde aus dem Hof ​​zu bringen", sagte Exotic. „[Es] macht ihn sehr wütend. Sie schlafen auf ihm. "

Sehen Sie, wie Bonedigger, Milo und die anderen Welpen im Video unten interagieren.

Weitere überraschende Tierfreundschaften vor Ort:

  • 16 unwahrscheinliche Tierfreundschaften
  • Hundemütter exotische Tiere
  • 6 ungerade Tierpaare

Ähnlicher Artikel