Über 50 und brauchen einen Mitbewohner? Eine neue Site hat Sie abgedeckt

Durchschnittlich 8.000 Babyboomer werden täglich 65 Jahre alt (laut AARP). Und natürlich schaffen sie neue Wege durch die schwierigen Gewässer des Ruhestands. Mit einer längeren und gesünderen Lebenserwartung suchen Boomer nach einzigartigen Möglichkeiten, ihre fortgeschrittenen Jahre zu verbringen, die ihren Werten entsprechen.

Wohnen ist einer der vielen Bereiche, in denen Boomer nach etwas anderem suchen. Viele geschiedene Boomer (sowie einige verwitwete) suchen Mitbewohner, anstatt alleine oder mit der Familie leben zu wollen. Sie suchen aus ähnlichen Gründen nach Mitbewohnern: um Gesellschaft zu haben und um am Ende des Tages mit jemandem zu plaudern; Lebenshaltungskosten zu teilen; Aufgaben zu teilen; und zur emotionalen Unterstützung. Aber bis jetzt hatten sie keinen Ort, an dem sie jemanden finden konnten, der kompatibel war - und jemanden ihrer Generation.

Die Gründerin der Website, Sarah Venable, selbst eine Boomerin, sagt: "Ich bin online gegangen, um einen Service zu finden, der Frauen über 50 hilft, Mitbewohner zu finden, und habe zu meiner Bestürzung festgestellt, dass es viele Websites gibt, auf denen Mitbewohner in den Zwanzigern und Dreißigern gefunden werden können, aber nichts dafür." Boomer Frauen. " Also beschloss sie, eine zu gründen, und so wurde Roommates for Boomers (nur für Frauen) geboren.

Es ist jedoch nicht nur eine Craigslist für über 50 Frauen.

Roommates for Boomers "verwendet einen detaillierten Algorithmus, um Frauen nicht nur nach Ort, sondern auch nach Interessen, Geschmack, Lebensstil, Bildung, persönlichen Vorlieben und einer Vielzahl anderer Faktoren zu vergleichen - ähnlich wie eHarmony beim Dating", so die Website.

Es ist kostenlos, der Website beizutreten und zu suchen. Wenn Sie jedoch jemanden als potenziellen Mitbewohner kontaktieren möchten, fällt eine Gebühr von 29, 99 USD an.

Verwandte vor Ort:

  • 8 Sätze berühmter College-Mitbewohner

Ähnlicher Artikel