Tornado-Sicherheit: Vor, während und nach dem Sturm

Die wilde Gewalt eines Tornados ist herzzerreißend; Der Tod und die Zerstörung, die es hinterlassen kann, sind herzzerreißend. Und während der Ankunft eines Hurrikans Tage der Warnung vorausgehen, schlagen plötzlich Tornados zu. Diejenigen, die sich auf dem Weg eines Tornados befinden, können eine Warnung von 15 Minuten erhalten, wenn dies der Fall ist. Daher sind Sicherheitsvorkehrungen für Tornados überlebenswichtig.

Jedes Frühjahr machen die Wetterschlagzeilen die Notwendigkeit deutlich, sich auf Tornados vorzubereiten, und dieses Jahr war es nicht anders. Der April 2019 war ein Rekordmonat für Tornados in den Vereinigten Staaten, mit fast der doppelten Anzahl vorläufiger Tornado-Berichte für diesen Monat, so die National Oceanic and Atmospheric Administration (NOAA). Und das Chaos hat sich bis in den Mai hinein fortgesetzt und ein so genanntes "festgefahrenes" Wettermuster geschaffen, das Hunderte von fast ununterbrochenen Stürmen verursacht hat, die allein in der letzten Woche zu sieben Todesfällen und katastrophalen Überschwemmungen geführt haben. Die Anzahl der vorläufigen Berichte über Tornados - die gesehen, aber erst bestätigt wurden, nachdem eine Schadensbewertung durchgeführt wurde - macht diesen Tornado zu einer der aktivsten Tornado-Strecken seit etwa acht Jahren.

Was können Sie tun, um Ihre Familie vor so etwas zu schützen?

Vor einem Sturm

  • Wenn Sie in einem Gebiet leben, in dem ein hohes Risiko für Tornados besteht, sollten Sie einen sicheren Raum in Ihrem Haus errichten. Ein sicherer Raum muss starken Winden und herumfliegenden Fremdkörpern standhalten können. Die Federal Emergency Management Agency (FEMA) bietet kostenlose Pläne für den Bau eines sicheren Raums in Ihrem Keller oder durch die Verstärkung eines Schlafzimmerschranks oder Badezimmers. Informationen und Pläne für sichere Räume können Sie auf der Website der FEMA herunterladen.
  • Packen Sie ein Notfall-Set ein, das drei Tage lang die Bedürfnisse von Ihnen und Ihrer Familie erfüllt. Das Kit ist natürlich nach jeder Katastrophe praktisch. Ein Notfall-Vorbereitungsset muss drei Tage lang Nahrung und Wasser für jedes Familienmitglied, ein batteriebetriebenes Radio oder ein Handkurbelradio, eine Taschenlampe, Ersatzbatterien, ein Erste-Hilfe-Set, einen Dosenöffner, lokale Karten, feuchte Handtücher und Toilettenpapier enthalten, Müllsäcke und Plastikbänder für die persönliche Hygiene. Weitere zu berücksichtigende Punkte sind Schlafsäcke oder Decken, Papiertücher, Bücher, Puzzles und Spiele für Kinder sowie Tiernahrung für Haustiere. Die FEMA hat eine vollständige Liste der empfohlenen Artikel für ein Notfall-Kit online.
  • Kaufen Sie ein NOAA-Wetterradio und bewahren Sie es auf Ihrem Nachttisch auf. Das Radio gibt einen lauten Alarm aus, wenn der nationale Wetterdienst eine Tornado-Warnung für Ihre Region ausgibt. Dies sollte Ihnen Zeit geben, Ihre Familie am sichersten Ort im Haus zu versammeln.
  • Achten Sie auf drohendes Wetter. Achten Sie auf folgende Gefahrenzeichen: dunkler, grünlicher Himmel, großer Hagel, eine große, dunkle, rotierende Wolke, ein lautes Brüllen.

Sicherheitsvorkehrungen während eines Sturms

  • Handeln Sie schnell nach einer Tornado-Warnung. Eine Warnung bedeutet, dass in Ihrer Nähe ein Twister identifiziert wurde.
  • Gehen Sie in einem öffentlichen Gebäude wie einem Geschäft oder Büro zu einem ausgewiesenen Schutzbereich wie einem Sicherheitsraum, einem Keller, einem Sturmkeller oder der untersten Gebäudeebene.
  • Wenn kein Keller vorhanden ist, gehen Sie in die Mitte eines Innenraums wie eines Badezimmers oder eines Schranks auf der untersten Ebene, entfernt von Ecken, Fenstern, Türen und Außenwänden.
  • Gehen Sie zu Hause in einen Keller oder in den Innenraum im ersten Stock.
  • Wenn Sie in einem Mobilheim sind, steigen Sie sofort aus und gehen Sie in die unterste Etage eines nahe gelegenen Gebäudes oder eines Sturmschutzes.
  • Wenn Sie im Freien gefangen sind, legen Sie sich flach in einen nahe gelegenen Graben oder eine Vertiefung und bedecken Sie Ihren Kopf mit Ihren Händen, um sich vor herumfliegenden Fremdkörpern zu schützen. Fliegende Trümmer von Tornados verursachen die meisten Todesfälle und Verletzungen.

Sicherheitsvorkehrungen nach einem Sturm

Die Folgen eines Tornados in New Orleans. (Foto: Mark Gstohl / Flickr)

  • Achten Sie auf Gefahren, die durch Tornado-Schäden wie Gaslecks, Glasscherben und freiliegende elektrische Leitungen entstehen.
  • Suchen Sie nach Verletzungen, aber versuchen Sie nicht, jemanden zu bewegen, der schwer verletzt ist, es sei denn, er ist unmittelbar vom Tod oder weiteren Verletzungen bedroht.

Anmerkung des Herausgebers: Diese Geschichte wurde seit ihrer Erstveröffentlichung im August 2011 mit neuen Informationen aktualisiert.

    Ähnlicher Artikel