Speckfett wiederverwenden

Mein Freund Gwen hat mich gestern gefragt, ob ich jemals davon gehört habe, das Fett von Speck und anderem Fleisch zu retten, um es beim Kochen wiederzuverwenden. Sie sagte, sie habe eine Erinnerung daran, dass ihre Großmutter „einen kleinen Keramikbehälter auf der Rückseite ihres Ofens hatte, in den sie beim Kochen Fettreste geben würde. Es würde hart werden, und als sie dann etwas Fett zum Kochen brauchte, schaufelte sie etwas davon heraus. Alle möglichen unterschiedlichen Fleischaromen haben sich darin vermischt. “

Sie wollte wissen, ob ich jemals davon gehört hatte und was ich davon hielt. Ich habe das Gefühl, dass dies etwas damit zu tun hat, dass Gwens Tochter kürzlich bei einer Verlosung „ein halbes Schwein“ gewonnen hat.

Ja, ich habe davon gehört. Meine Mutter hat Speckfett in einer Kaffeekanne im Gefrierschrank aufbewahrt. Sie hat es nicht zum Kochen wiederverwendet, aber es ging nicht verloren. Lesen Sie weiter, um herauszufinden, was sie damit gemacht hat.

Speckfett und andere tierische Fette sind wiederverwendbar. Als Kultur haben wir es vermieden, sie wiederzuverwenden, obwohl ich denke, dass dies im Süden immer noch üblich ist. Ich denke, es ist ein Teil der Gesundheit, ein Teil des Ick-Faktors. Es ist viel gesünder, Dinge in Olivenöl zu braten als tierisches Fett. Es gibt weniger Kalorien, wenn Sie ein Ei mit Antihaftspray braten als Speckfett.

Außerdem sind wir so weit davon entfernt, woher unser Essen tatsächlich kommt, dass wir eigentlich nicht an „tierisches Fett“ denken wollen. Es ist eine Sache, im Hinterkopf zu wissen, dass es das Fett in 85% magerem Rinderhackfleisch ist, das Ihren Burger besser schmecken lässt als eines, das aus 93% magerem Rinderhackfleisch hergestellt wird. Es ist eine andere Sache, tatsächlich eine Kugel tierisches Fett zu haben, die dich ins Gesicht starrt. Ewwww.

Tierisches Fett, insbesondere Speckfett, kann Lebensmitteln jedoch einen wunderbaren Geschmack verleihen, und wenn es sparsam verwendet wird, ist es etwas, das diejenigen von uns, die es sehen und „ewwww“ sagen, möglicherweise wieder in ihre Ernährung aufnehmen möchten. Es ist schließlich alles natürlich. Braten Sie ab und zu Kartoffeln oder Eier darin oder braten Sie damit grüne Bohnen, die besonders lecker sind, wenn sie in Fett gebraten werden.

Es gibt ein Rezept, das ich mache, normalerweise im Sommer, das Speck enthält. Nachdem der Speck gebraten ist, wird das Gemüse mit dem Fett gebraten. Es ist Mais und Zucchini Medley.

Ich verstehe, wenn Sie nicht bereit sind, tierische Fette als Grundnahrungsmittel in Ihre Ernährung aufzunehmen. Ich auch nicht. Aber wirf sie nicht in den Abfluss. Du kannst machen, was meine Mutter mit ihrem Speckfett gemacht hat. Füttere die Vögel.

Ich fand diese Informationen in einem Auszug aus der Bibel von The Backyard Bird Feeder: Der A-to-Z-Leitfaden für Feeder, Samenmischungen, Projekte und Leckereien auf Amazon.com.

Speck zieht Bluebirds, Krähen, Eichelhäher, Raben, Stare, Spechte und Carolina-Zaunkönige an.

Früher, als Speck ein fester Bestandteil des Frühstücks war, teilten die Köche das übrig gebliebene Fett gerne mit ihren gefiederten Freunden. In der heutigen fettbewussten Gesellschaft haben viele Menschen Speck abgeschworen, aber Vögel müssen nicht gegen Fett kämpfen! Speckfett ist immer noch ein gutes Futter für Hinterhofvögel.

Der einfachste Weg, Speckfett für die Vogelfütterung zu verpacken, ist in Metall-Thunfisch- oder Katzenfutterdosen. Stanzen Sie mit einem Nagel ein Loch in die Seitenwand der Dose. Biegen Sie die Spitze eines Drahtes mit einer Zange zu einem Knoten, der nicht durch das Loch rutscht, und führen Sie den Draht zum Aufhängen durch die Dose. Füllen Sie die Dose bis zum Rand mit abgekühltem, aber noch flüssigem Speckfett und stecken Sie sie dann in den Kühlschrank, um sich zu verfestigen. Sobald das Fett nicht mehr flüssig ist, hängen Sie die Dose an einen Ast.

Bluebirds, Jays, Spechte und Carolina-Zaunkönige akzeptieren diese Fettquelle ohne weiteres, unabhängig davon, ob Sie sie direkt anbieten oder in Rezepten für die Behandlung von Vögeln verwenden. Speckfett zieht auch Krähen, Stare und sogar Raben an.

Bild: Yogma

Ähnlicher Artikel