So trinken Elefantenbabys Wasser (bis sie es besser wissen)

Elefanten sind intelligente und anmutige Tiere, aber ähnlich wie Menschen brauchen sie einige Zeit, um der Unbeholfenheit der Jugend zu entwachsen.

Obwohl neugeborene Elefanten nur wenige Stunden brauchen, um Stehen und Gehen zu beherrschen - wichtige Fähigkeiten für die Krankenpflege -, brauchen sie viel mehr Zeit, um herauszufinden, wie sie ihre Stämme benutzen sollen. Die langen Gliedmaßen auf ihren Gesichtern sind wertvolle Mehrzweckwerkzeuge, aber ohne Bedienungsanleitung kann es fast ein Jahr dauern, bis Elefantenbabys wirklich verstehen, wie man sie benutzt.

Auf dem Foto oben, aufgenommen im Mana Pools National Park in Simbabwe, bückt sich ein Elefantenkalb ungeschickt, um direkt mit dem Mund Wasser zu trinken. Elefanten benutzen normalerweise ihre Stämme, um Wasser abzusaugen und es in ihren Mund zu spritzen, was ihnen hilft, eine so verletzliche Position zu vermeiden. Dieses Baby kann das jedoch noch nicht, so dass es nur so hydratisiert, wie es es kann.

"Wenn ein Elefant geboren wird, ist er nicht in der Lage, die Verwendung seines Rüssels zu kontrollieren, und er wird herumflattern, wenn er verschiedene Techniken ausprobiert, um ihn zu kontrollieren", so die KOTA Foundation, eine gemeinnützige Organisation, die sich darauf konzentriert, das Bewusstsein für afrikanische Elefanten zu schärfen.

In diesem Video aus dem südafrikanischen Krüger-Nationalpark versucht beispielsweise ein Elefantenbaby offenbar, wie die Erwachsenen Wasser zu trinken. Nachdem er tapfer versucht hat, seinen Kofferraum zu benutzen, gibt er schließlich auf und übernimmt die oben abgebildete Technik:

Elefanten finden die Trunk-Trinkmethode normalerweise heraus, wenn sie 1 Jahr alt sind. Sobald sie das Erwachsenenalter erreicht haben, können ihre Stämme bis zu 10 Gallonen Wasser pro Minute absaugen und bis zu zwei Gallonen gleichzeitig aufnehmen.

Verwandte vor Ort: Elefantenmutter und Kalb treffen sich nach 3 Jahren wieder

Ähnlicher Artikel