So richten Sie Snapkidz ein, ein Snapchat für Kinder

Wenn Sie sich Sorgen gemacht haben, dass Ihre Kinder Snapchat verwenden können, die normalerweise harmlose App zum Teilen von Fotos, mit der Inhalte für Erwachsene geteilt werden können, ist jetzt eine kinderfreundliche Version verfügbar. Das Update, das am Wochenende auf Snapchats Blog angekündigt wurde, ermöglicht Kindern unter 13 Jahren den Zugriff auf eine eingeschränkte Version der App namens Snapkidz.

Das Update ist derzeit nur für iOS-Benutzer verfügbar. Laut Angaben der Hersteller von Snapchat werden Updates für andere Plattformen in der iOS-Version voraussichtlich "wenn alles gut geht" verfügbar sein. Wenn Sie Ihr Telefon oder Tablet mit einem Kind teilen, können Sie die eingeschränkte Version der App wie folgt aktivieren.

1. Installieren / aktualisieren Sie die Snapchat-App

2. Melden Sie sich von Ihrem Snapchat-Konto ab, wenn Sie bereits angemeldet sind, indem Sie auf das Symbol Einstellungen tippen und zum Feld Abmelden scrollen.

Tippen Sie auf Abmelden, um sich von Ihrem Konto abzumelden.

3. Tippen Sie auf dem Startbildschirm auf Anmelden, um ein Kinderkonto zu registrieren.

4. Geben Sie Ihre Kontoinformationen ein und wählen Sie das Geburtsdatum Ihres Kindes aus. Oder wählen Sie einfach das aktuellste verfügbare Datum aus.

5. Tippen Sie auf Enter und Sie sind fertig. Wenn Sie Ihr Gerät jetzt an Ihr Kind übergeben möchten, melden Sie sich einfach wie in Schritt 2 beschrieben von Ihrem Konto ab und melden Sie sich mit den in Schritt 4 eingerichteten Anmeldeinformationen an.

Snapkidz ist unglaublich begrenzt und zeigt nur eine Kamera und eine Leinwand zum Zeichnen. Bilder können nicht gesendet und nur auf Ihrem Gerät gespeichert werden. Durch Tippen und Halten des Symbols "Einstellungen" am unteren Bildschirmrand wird ein Bildschirm mit Optionen zum Abmelden und Lesen von Datenschutzinformationen angezeigt.

Während es für Kinder sicherlich immer noch möglich ist, sich durch Auswahl eines qualifizierten Geburtsdatums für ein vollständiges Konto anzumelden, bietet diese Problemumgehung für diejenigen mit viel jüngeren Kindern, die ihre Geräte teilen, ein gewisses Maß an Sicherheit.

Mehr auf Laptopmag.com und Site:

  • Digital Allowance Apps für Eltern und Kinder
  • Fast ein Drittel der amerikanischen Eltern überwacht die Facebook-Aktivitäten von Kindern nicht
  • 10 Gadgets und Apps für die Sicherheit Ihrer Kinder
  • MNN: So richten Sie die Kindersicherung für den Computer Ihres Kindes ein
Diese Geschichte wurde ursprünglich für Laptopmag.com geschrieben und wird hier mit Genehmigung erneut veröffentlicht. Copyright 2013 Laptopmag.com, ein Unternehmen von TechMediaNetwork.

Ähnlicher Artikel