So reinigen Sie Silber mit grünen Zutaten

Normalerweise nehmen viele Leute ihr schönes Silber für „besondere Anlässe“ heraus. Trotz der vielen Ereignisse, die sich qualifizieren, kann das Silber in dem schicken Schrank, den Sie gekauft haben, um es unterzubringen, ungenutzt bleiben und bis zur Unkenntlichkeit getrübt sein. Sie möchten es herausbringen, aber Silberpolituren enthalten oft aggressive Chemikalien: schlecht für die Umwelt und für Ihre Familie.

Wie können Sie also Ihr Silber glänzend machen, ohne die Erde und ihre Bewohner zu schädigen? Hier sind einige natürliche Möglichkeiten, um Silber zu reinigen - sowohl Ihr Besteck als auch Ihren Schmuck -, damit Sie die nächste Dinnerparty planen und etwas Glitzerndes zum Anziehen haben können.

Zahnpasta : Drücken Sie einen Tupfer Bio-Zahnpasta auf ein Stück Stoff oder Flanell und reiben Sie es auf Silber.

Backpulver und Wasser: Mischen Sie Backpulver und Wasser zu einer Paste und reiben Sie dann Silber damit ein.

Wasser / Backpulver / Aluminiumfolie: Legen Sie Silberbesteck und / oder Schmuck in eine Aluminiumpfanne oder eine mit Folie ausgekleidete Auflaufform. Streuen Sie reichlich Backpulver über die Stücke. Gießen Sie kochendes Wasser darüber und lassen Sie es etwa 15 Minuten einwirken. Der Anlauf erscheint auf magische Weise auf der Folie und nicht auf dem Silber.

Aluminiumfolie und Essig: Die Basis einer Pfanne mit der glänzenden Seite nach oben auslegen. Mischen Sie 1 Tasse Essig pro Liter Wasser und bringen Sie die Flüssigkeit zum Kochen. Legen Sie Silber in kochendes Wasser und lassen Sie es etwa fünf Minuten einweichen, bevor Sie den Herd ausschalten. Entfernen Sie die Silberstücke und spülen Sie sie mit heißem Wasser ab. Mit einem weichen Tuch trocken wischen.

Reinigungsalkohol: Für milde mineralische Flecken oder Rückstände 1 Teil Reinigungsalkohol und 4 Teile Wasser in einer Schüssel mischen, ein sauberes Tuch oder einen Lappen in die Mischung tauchen und über Silber reiben. Dann mit einem sauberen Tuch trocken wischen.

Wenn das Silber wieder glänzend ist, wie halten Sie es dann? Bewahren Sie Silber in Anlaufschutzbeuteln oder in säurefreiem Seidenpapier auf und versiegeln Sie es in einem Beutel mit Reißverschluss. Tragen Sie auch keine Gummihandschuhe und lagern Sie nichts in der Nähe des Silbers, da Gummi das Silber angreift.

Ähnlicher Artikel