So recyceln Sie Ihre Weihnachtsbeleuchtung

Es fühlt sich nicht richtig an, Weihnachtslichter in einen Mülleimer zu werfen. Vielleicht haben sie aufgehört zu arbeiten, oder vielleicht ersetzen Sie Glühlampen durch sicherere, energieeffizientere LEDs. In jedem Fall kann es nach so vielen Ferienzeiten im Laufe der Jahre ein wenig kalt und kurzerhand erscheinen, sie einfach wegzuwerfen.

Abgesehen von der Empörung gibt es auch konkretere Gründe, Weihnachtslichterketten nicht mit Ihrem Müll wegzuwerfen. Zusammen mit Glas, Kunststoff und Kupfer, die beispielsweise recycelt werden könnten, enthalten sie häufig geringe Mengen Blei, ein giftiges Metall, das in einigen Polyvinylchlorid (PVC) -Drahtbeschichtungen verwendet wird, um die Flexibilität zu erhöhen.

Glücklicherweise haben wir jetzt mehrere Möglichkeiten, alte Weihnachtslichter zu recyceln, um unseren hart arbeitenden Glühbirnen und Dioden dabei zu helfen, die Mülldeponie zu umgehen und gleichzeitig die Umwelt vor ihren giftigen und nicht biologisch abbaubaren Bestandteilen zu schützen.

Lokale Behörden

In einem ersten Schritt können Sie sich bei Ihrem städtischen Abfallamt oder einer anderen örtlichen Behörde erkundigen, die möglicherweise die aktuellsten Informationen zu lokalen Optionen für das Recycling von Elektronik hat. Möglicherweise kann auch ein Abfall- oder Recyclingzentrum helfen. Selbst wenn die Elektronik von Ihrem örtlichen Recyclingprogramm am Straßenrand nicht akzeptiert wird, akzeptieren einige Einrichtungen alte Weihnachtslichter, wenn Sie bereit sind, sie einzubringen.

Regionale Unternehmen

Während die Big-Box-Läden auf nationaler Ebene keine Lichter mehr recyceln oder austauschen, werden einzelne Läden dies häufig tun. (Foto: Kreative Familie / Shutterstock)

Es kann sich auch lohnen, in der Nähe befindliche Baumärkte und Baumärkte anzurufen, um zu erfahren, ob sie Weihnachtslichter für das Recycling akzeptieren. Fragen Sie auch nach Gutscheinen oder anderen Anreizen, da einige Geschäfte - darunter Home Depot, Lowe's und True Value - manchmal Werbeaktionen anbieten, um den Austausch von Glühlampen gegen LEDs zu fördern.

Wenn Sie in Maryland, New Jersey, Pennsylvania, Virginia oder Washington, DC leben, können Sie Ihre unerwünschten Weihnachtslichter auch während des jährlichen Holiday Lights Recycling Drive zum Mom's Organic Market bringen. Die Lebensmittelkette akzeptiert jede Art von Weihnachtsbeleuchtung, egal ob sie funktioniert oder nicht, und gibt sie an Capitol Asset Recycling in Maryland weiter, das sie durch Schmelzen oder Zerkleinern zerlegt, um Rohstoffe wiederzugewinnen.

"Diese Rohstoffe werden dann zur Herstellung von Dach- und Baumaterialien, Rohrleitungen, Autobatterien, anderer Elektronik, Bleiradgewichten, Besteck, Schmuck und vielem mehr verwendet", fügt das Unternehmen auf seiner Website hinzu. Die jährliche Recyclingaktion findet jeden Winter statt und die Ausgabe 2019-2020 läuft vom 29. November bis zum 31. Januar.

Online-Geschäfte

Wenn sich herausstellt, dass die persönliche Lieferung Ihrer Leuchten zum Recycling zu unpraktisch oder unpraktisch wäre, sollten Sie in Betracht ziehen, sie stattdessen zum Recycling zu versenden. Im Folgenden finden Sie drei US-Unternehmen, die diesen Service online anbieten. Alle bieten Rabatte auf neue Weihnachtslichter im Austausch gegen Ihre alten.

• Weihnachts- LEDs: Dieses Unternehmen in Wisconsin hat 2012 sein Programm zum Recycling von Weihnachtslichtern gestartet. Es akzeptiert sowohl Glühlampen als auch LED-Lichter zum Recycling, so ein Vertreter des Unternehmens gegenüber Site. Das Programm ist das ganze Jahr über geöffnet. Die Teilnehmer erhalten einen Gutschein über 15% Rabatt, während die Lichter an eine Recyclinganlage eines Drittanbieters gehen, die sie in einen kommerziellen Aktenvernichter steckt. Die Stücke werden verarbeitet und in Komponenten wie PVC, Glas und Kupfer sortiert, die dann getrennt und zur weiteren Verarbeitung an ein regionales Zentrum gesendet werden.

Umwelt-LED: Das in Michigan ansässige Unternehmen ist ebenfalls auf LEDs spezialisiert und führt ein Recyclingprogramm für Weihnachtslichter durch. Packen Sie einfach Ihre alten Lichter in einen ansonsten leeren Karton - keine Taschen, Krawatten oder anderes Verpackungsmaterial - und senden Sie sie ein, um einen Gutschein für 10% Rabatt auf neue LEDs zu erhalten. Das Unternehmen bringt Ihre Lampen zu seinem Recycling-Center, wo sie in Stücke geschnitten und die Versandkartons aus Pappe recycelt werden. Die Stücke werden dann in Kategorien sortiert und recycelt.

Weihnachtslichtquelle: "Der Gedanke, gebrauchte Weihnachtslichter auf eine Mülldeponie zu bringen, nachdem sie so vielen Passanten Freude bereitet hatten, schien uns einfach nicht richtig", sagt dieses texanische Unternehmen auf seiner Website, "aber nur sehr wenige Recyclingzentren hatten dies getan." die Fähigkeit, Glas, Kupfer und Kunststoff aus Weihnachtslichtsets zu recyceln. " CLS hat jedoch endlich ein solches Zentrum in der Nähe von Dallas gefunden und führt seit 2008 ein Recyclingprogramm durch. Das Recyclingzentrum zahlt eine geringe Gebühr pro Pfund Licht. Das Unternehmen verwendet dann alle Einnahmen, um Bücher und Spielzeug zu kaufen, die es an Toys spendet für Tots jeden Dezember. Die Teilnehmer erhalten einen Gutschein für 10% Rabatt auf neue Lichter.

Sobald Sie sich von Ihren alten Weihnachtslichtern getrennt haben, können Sie den Niedergang des Austauschs verzögern, indem Sie sich für LEDs entscheiden, die langlebiger und langlebiger als Glühlampen sind. Glühlampen geben auch den größten Teil ihrer Energie als Wärme ab, die sowohl Strom verschwendet als auch eine Brandgefahr verursachen kann, insbesondere wenn sie um einen ausgetrockneten Weihnachtsbaum gespannt sind. LEDs hingegen werden nicht heiß oder brennen nicht aus, wodurch sie sicherer, energieeffizienter und leichter in der Stromrechnung sind.

Anmerkung des Herausgebers: Dieser Artikel wurde seit seiner Veröffentlichung im November 2011 mit neuen Informationen aktualisiert.

Ähnlicher Artikel