So finden Sie einen Campingplatz im Airbnb-Stil

Wenn Sie gerne campen (oder gerne zu coolen Orten in Ihrem Wohnmobil fahren), wissen Sie, dass es schwierig sein kann, einen großartigen Ort für ein oder zwei Nächte zu finden. Öffentliche Campingplätze werden oft Monate im Voraus gefüllt, und private Campingplätze sind oft überfüllt und laut. Sehr oft können sie auch für Zelte oder kleine Fahrzeuge teuer sein, da sie auf Wohnmobile ausgerichtet sind. Und es gibt nichts Schlimmeres, als sich an einem coolen Ort niederzulassen und mitten in der Nacht rausgeschmissen zu werden, weil Sie wahrscheinlich die Nacht außerhalb eines bestimmten Übernachtungsplatzes verbracht haben.

Betreten Sie das Hipcamp, das Plätze zum Campen bietet, die Sie online im Airbnb-Stil finden. Es gibt einfache Zeltplätze mit fließendem Wasser, Plätze mit Badezimmern, einige mit Duschen (oder Wannen!) Und andere, die einen Unterschlupf wie eine Jurte oder eine Anlehnung enthalten.

Die Seite ist besonders nützlich für diejenigen mit Blick auf den 21. August, wenn Menschen im ganzen Land nach draußen gehen, um eine totale Sonnenfinsternis zu beobachten. Die Sonnenfinsternis ist am besten in einem etwa 70 Meilen breiten Bogen zu sehen, der von den Carolinas bis zum pazifischen Nordwesten verläuft. Hipcamp bietet mehr als 700 Standorte entlang des Bogens - und weitere kommen - sowohl auf öffentlichem als auch auf privatem Land.

Beechwood Cabin Tents in South Carolina bieten Schutz im Wald auf einer Familienfarm, perfekt für die Beobachtung von Sonnenfinsternissen. (Foto: Hipcamp)

Die Idee für den Standort, der von der begeisterten Naturfrau Alyssa Ravasio gegründet wurde, kam, als sie nach einer Unterkunft in der Nähe von Big Sur in Kalifornien suchte. Sie hatte sich stundenlang online umgesehen, um herauszufinden, was sie für eine einfache Sache hielt: einen Campingplatz, von dem aus sie am ersten Tag des Jahres 2013 einen großartigen Blick auf den Sonnenaufgang hatte. Sie fand einen Platz, aber es fehlten einige wichtige Informationen: „ Als ich tatsächlich auf dem Campingplatz ankam “, erzählt sie auf der Seite„ Hipcamp About “, „ fand ich heraus, dass ich, obwohl ich so viel über diesen Ort gelesen hatte, nicht erfahren hatte, dass hier eine großartige Surfpause stattfand - und Ich bin Surfer und habe mein Board nicht mitgebracht! “

Was Sie erwarten können, um zu finden

Sie wusste genau, was Outdoor-Reisende brauchten, und machte sich daran, es zu erstellen, wie das obige Video erklärt. Ravasio begab sich in ein Computercodierungslager und baute das Gelände 2013 und begann im Bundesstaat Kalifornien, gefolgt von anderen Bundesstaaten. Es umfasst jetzt: "... alle National-, Staats-, Regional- und Army Corps-Parks in allen 50 Bundesstaaten. Das sind 3.339 Parks, 10.391 Campingplätze und 298.054 Campingplätze in den USA."

Hipcamp verfügt über private Räume, die auch über einzelne Landbesitzer vermietet werden: Bauernhöfe, Weinberge und mehr stehen zur Verfügung. Es gibt eine ausführliche Beschreibung der Campingplätze, Details zu Badezimmern und Feuerstellen, Schwimmen, Angeln und Wandern in der Nähe und andere lokale Besonderheiten. Die meisten Orte enthalten Bewertungen von Personen, die dort übernachtet haben, und ein Abschnitt über die "Stimmung" an jedem Ort enthält lokale Wetterbedingungen und die Entfernung von Ihrem aktuellen Standort. Und natürlich gibt es Bilder von jedem Punkt. Es gibt auch Tipps (z. B. wann Sie zusätzliche Schichten, Insektenspray oder Ihr Surfbrett mitbringen müssen) und ob ein Ort tierfreundlich ist.

Dieses romantische rustikale Baumhaus in Kalifornien bietet einen Natururlaub nur für Paare. (Foto: Hipcamp)

„Wir wollten in der Lage sein, schnell eine Frage zu beantworten wie:‚ Wo kann ich nächstes Wochenende mit meinem Hund am Strand campen? ' Beschleunigen Sie dann den Buchungsprozess “, sagte Ravasio zu Conde Nast Traveller.

„Mit all der Technologie, die unser tägliches Leben umgibt und so viele unserer Wachmomente verbraucht, werden die Menschen meiner Meinung nach mit der Realität aufwachen, dass es eine wirklich wirksame Möglichkeit ist, nach draußen zu gehen und neue Energie zu tanken“, sagt Ravasio. „Wir sagen oft, dass Sie die Verbindung trennen müssen, um sich wieder mit Ihrer Familie, Ihren Freunden, sich selbst und der erstaunlichen Natur um Sie herum zu verbinden. Ich denke, dies ist nur der Anfang einer großen Bewegung. “

Die Cowgirl Glamping Cabin in Tennessee ist ein netzunabhängiges Camping, aber mit einem Bett. (Foto: Hipcamp)

Ähnlicher Artikel