So brechen Sie Ihre Brathähnchengewohnheit

Brathähnchen - diese bereits gekochten Vögel im Wert von 5, 99 USD (oder weniger), die Supermärkte verkaufen - sind ein Favorit beim Abendessen. Das Wall Street Journal berichtet, dass die Amerikaner allein 2017 weit über 600 Millionen davon gekauft haben, und der Trend hat seitdem zugenommen. Unser Verbrauch an Brathähnchen hat erst zugenommen, seit sie in den neunziger Jahren zu einem Grundnahrungsmittel für Supermärkte wurden, aber ihr Preis ist nicht gestiegen. Warum? Weil Lebensmittelgeschäfte den Preis für diese Grundnahrungsmittel unter der Woche nicht erhöhen wollen.

Sie haben die Preise 20 Jahre lang konstant gehalten, weil sie im Laufe der Zeit mehr Geld verdienen, indem sie den Preis niedrig halten. Zum einen kommen die Leute immer wieder zurück, um mehr zu bekommen. Und viele Leute, auch ich, kaufen ihre Beilagen oft zur gleichen Zeit, zu der sie das Huhn kaufen, und diese Beilagen sind Geldverdiener.

Das Problem mit Brathähnchen

Ein Lebensmittelgeschäft kann täglich Hunderte von Brathähnchen verkaufen. (Foto: Martchan / Shutterstock.com)

Das Wall Street Journal sagt, dass die Mehrheit der verkauften Brathähnchen etwa zwei Pfund wiegt und von Hühnern stammt, die 4 Wochen alt sind. Costco verkauft größere Hühner, die beim Kochen ungefähr drei Pfund schwer sind und 11 Wochen alt sind. Jeder, der jemals ein Brathähnchen in Scheiben geschnitten hat, weiß, dass ein großer Teil dieser Vögel Brustfleisch ist. Dies sind Hühner, die gezüchtet werden, um große Brüste zu haben, was für die meisten Hühner nicht der natürliche Zustand ist. Sie werden mit ziemlicher Sicherheit in der Fabrik gezüchtet, und unabhängig davon, ob sie ein 4-wöchiges oder ein 11-wöchiges Leben haben, werden sie unter beengten, unmenschlichen Bedingungen aufgezogen.

Es gibt auch andere Probleme mit Brathähnchen. Die Zutaten sind nicht nur Hühnchen und Gewürze wie Salbei und Thymian. Zum Beispiel sind die Zutaten in einem einfachen Drei-Pfund-Brathähnchen Wasser und Gewürze (Salz, Natriumphosphat, modifizierte Lebensmittelstärke, Kartoffel-Dextrin, Carrageenan, Zucker, Dextrose, Gewürzextrakte). Es gibt 460 Milligramm Natrium in einer 3-Unzen-Portion Huhn. Dieser hohe Natriumgehalt ist bei den meisten Brathähnchen üblich, und einige andere Marken können Inhaltsstoffe enthalten, die Gluten, Konservierungsmittel und Lebensmittelfarbstoffe enthalten.

Interessanterweise hat Costco beschlossen, die Kontrolle über die Lieferkette für Hühner zu übernehmen - vom Ei bis zum Vogel. Das Ziel ist es, den berühmten Preis von 4, 99 USD für ein größeres, aber nicht zu großes Huhn beizubehalten. Zu diesem Zweck eröffnet Costco in Fremont, Nebraska, einen eigenen Geflügelkomplex, berichtet CNN. Nicht jeder ist von der Aussicht begeistert, und es gibt Bedenken, dass die Operation unter denselben Problemen leiden wird, die auch andere Hühneroperationen geplagt haben, einschließlich der oben genannten. Costco plant, den Standard zu ändern, aber Kritiker sagen, dass die bisher abgeschlossenen Bauernverträge kein Hinweis auf diesen Grad der Änderung sind.

Das führt uns zurück zu der zugrunde liegenden Frage: Wenn Sie die Qualität Ihrer Einkäufe im Geschäft nicht ändern können, welche anderen Optionen haben Sie?

Warum nicht ein ganzes Huhn zu Hause kochen?

Wenn Sie Ihr eigenes Huhn braten, wissen Sie genau, um welche Zutaten es sich handelt - und in welcher Menge. (Foto: Andrew Pustiakin / Shutterstock.com)

Ein gebratenes Huhn ist zu Hause so einfach zuzubereiten, dass es eine berechtigte Frage ist.

Es gibt viele Gründe - und das haben wir alle schon einmal erlebt:

  • Nicht jeder hat die Fähigkeit, ein ganzes Huhn zu kochen. Wenn Sie es noch nie getan haben, scheint es einschüchternd. Aber mit den richtigen Werkzeugen, wobei eine Bratpfanne am wichtigsten ist, ist es ein einfacher, meist unkomplizierter Vorgang. Hier ist ein einfaches Rezept für den Einstieg: Perfektes Brathähnchen
  • Ganze ungekochte Hühner sind normalerweise teurer als Brathähnchen. Ein gekochtes Hühnchen im Wert von 5 USD scheint ein besseres Geschäft zu sein als ein ungekochtes Hühnchen im Wert von 9 USD, oder? Aber dieses ungekochte Hühnchen für 9 US-Dollar ist wahrscheinlich größer und liefert mehr Fleisch, was bedeutet, dass Sie wahrscheinlich mit Resten rechnen können.
  • Wir haben nur eine begrenzte Zeit. Normalerweise kaufe ich Brathähnchen, wenn ich zu Hause nicht die Zutaten für ein schnelles Abendessen habe. Ich halte im Laden an und hole mir ein Huhn (ein Bio-Huhn, falls vorhanden, und das erhöht den Preis um weitere 2 US-Dollar) sowie Kartoffelpüree und Gemüse. Diese Beilagen kosten jedoch viel mehr, als wenn ich die Zutaten gekauft und selbst hergestellt hätte.
  • Wenn Sie etwas wie Chicken Pot Pie oder Chicken Noodle Suppe zubereiten möchten, benötigen Sie gekochtes Hühnchen als eine der Zutaten, und ein Brathähnchen ist ein schneller Weg, um es zu bekommen.
  • Manchmal will man einfach nicht kochen.

Tipps zur Vermeidung von Brathähnchen

Vielleicht ist es an der Zeit zu überdenken, wie oft wir uns auf im Laden gekaufte Brathähnchen verlassen und sie sparsam kaufen. Hier sind einige Tipps, die Ihnen mit Bedacht helfen können, dieses Ziel zu erreichen.

  • Kaufen Sie das beste Huhn, das Sie sich leisten können. Im Idealfall bedeutet dies, dass Hühner aus Freilandhaltung von einer vertrauenswürdigen Quelle gezüchtet werden. Natürlich können Sie sich nicht immer das Ideal leisten, also tun Sie das Beste, was Sie können.
  • Wenn Sie nach der Arbeit keine Zeit haben, ein Huhn zu braten, sollten Sie ein ganzes Huhn im Slow Cooker zubereiten. Mein Lieblingsrezept für diesen Ansatz ist Hühnchen mit 40 Knoblauchzehen, aber es gibt keinen Mangel an Slow-Cooker-Hühnchenrezepten online. Das Rezept, das ich verwende, sieht ein 7 1/2-Pfund-Huhn vor und kocht 8-10 Stunden lang auf niedriger Stufe, während Sie bei der Arbeit sind. Und wenn Sie nicht viele Leute bedienen, gibt Ihnen dieses Huhn Reste für ein paar Mahlzeiten. Ja, es wird mehr als 5 Dollar kosten, aber am Ende wird es sich lohnen.
  • Wenn Sie gekochtes Hähnchen für ein Rezept benötigen, bewahren Sie Hähnchenbrust im Gefrierschrank auf. Tauen Sie sie sicher in der Mikrowelle auf und kochen Sie dann feuchte Hähnchenbrust in etwa 20 Minuten. Wenn Sie das für Ihr Rezept zerkleinerte Fleisch benötigen, zerkleinern Sie es sehr schnell mit einem elektrischen Handmixer.

Solange Sie den Einkauf im Voraus erledigt haben, sollten Sie mit diesen Tipps seltener in den Laden gehen, um ein billiges Hühnchen und teure Seiten zu kaufen.

Das einzige, bei dem ich Ihnen nicht helfen kann, ist der Wunsch, überhaupt nicht zu kochen. Das ist alles was du bist.

Anmerkung des Herausgebers: Diese Geschichte wurde aktualisiert, seit sie im Januar 2018 veröffentlicht wurde.

Ähnlicher Artikel