Schnupft der Hund mag seine Nase verloren haben, aber jetzt hat er ein Zuhause für immer

Schnupfen bei Orange County Animal Services. (Foto: Pudel- und Hündchenrettung)

Sniffles hatte ein hartes Leben in Puerto Rico. Er verlor die Nase und erlitt mehrere Verletzungen, nachdem ihn ein Rudel streunender Hunde angegriffen hatte. Er wurde von einer Gruppe namens Rabito Kontento gerettet und machte sich schließlich auf den Weg nach Orlando, Florida.

Um die Sache noch schlimmer zu machen, landete er wieder in Orlando auf der Straße. Sniffles wurde Mitte Dezember von Orange County Animal Control abgeholt.

Aber am 19. Dezember begann sich das Glück des 12-jährigen Welpen zu ändern, als er bei Poodle and Pooch Rescue in Florida landete, einer Gruppe, die ihm endlich die Liebe und medizinische Versorgung geben konnte, die er brauchte. Das ist ein Video von ihm unten, als er gerade gerettet wurde.

Nach ein paar Wochen Pflege und einigen Zahnoperationen wurde Sniffles schließlich in sein Zuhause für immer adoptiert. Sharon und Norman aus Orlando leben nicht weit weg und können ihn leicht für den Rest der Pflege, die er braucht, hereinbringen.

Seine Geschichte wurde ursprünglich im Dezember viral und Poodle and Pooch Rescue aus Florida erhielt Hunderte von Anfragen, ihn zu adoptieren.

"Wir erhalten E-Mails, Telefonanrufe und Textnachrichten aus dem ganzen Land", sagte Michele Wacker, Direktor für besondere Bedürfnisse bei Poodle and Pooch Rescue in Florida, gegenüber Site.

Wacker sagt, dass Sniffles aus seiner Hülle herauskam, nachdem er die Liebe und Fürsorge erhalten hatte, die er verdient hatte.

Sniffles feiert die Feiertage. (Foto: Pudel- und Hündchenrettung)

Wegen der Schädigung seiner Nase gaben ihm die Ärzte, die ihn ursprünglich operierten, zwei neue Löcher zum Durchatmen. Einer befindet sich dort, wo früher seine Nase war, und der andere befindet sich in der Nähe seiner Vorderzähne.

Während er sich einer Zahnoperation unterzog, stellten die Tierärzte sicher, dass er in diesen Bereichen keine Infektionen hatte. Andernfalls glaubt das Team von Poodle and Pooch Rescue, dass er für sein neues Zuhause gesund sein wird und aufgrund seines Gesundheitszustands nur gelegentlich schnaubt.

Sie behandelten ihn auch wegen Hakenwürmern, Peitschenwürmern und einer Augeninfektion, die alle durch die Zeit verursacht wurden, die er auf den Straßen von Orange County verbrachte.

Schnüffelt mit Amy, einer ihrer Freiwilligen, im Büro des Tierarztes. (Foto: Pudel- und Hündchenrettung)

"Norman und Sharon sind sehr erfahren, da sie ihr ganzes Leben lang Hunde gerettet haben", sagte Wacker gegenüber Site. "Tatsächlich werden sie in ein paar Wochen einen anderen Hund mit besonderen Bedürfnissen treffen, um ihn zu adoptieren, damit Sniffles einen Bruder oder eine Schwester haben kann, um all diese Liebe zu teilen."

Poodle and Pooch Rescue aus Florida ist eine gemeinnützige Organisation, die seit über 11 Jahren älteren Hunden und Hunden mit besonderen Bedürfnissen hilft. Sie werden von Freiwilligen betrieben und durch Spenden finanziert. Schnupfen ist nur eines von vielen Leben, die diese Gruppe gerettet hat.

Wacker hofft, dass das Interesse, das Sniffles geweckt hat, ihnen helfen wird, mehr Aufmerksamkeit für ihre älteren Hunde und Hunde mit besonderen Bedürfnissen und andere im ganzen Land zu erregen. Wenn Sie daran interessiert sind, zu helfen - entweder mit Ihrer Zeit, Ihrem Geld oder Ihrer Unterstützung durch soziale Medien - können Sie dies auf der Hilfeseite für Pudel und Hündchen tun.

Anmerkung des Herausgebers: Diese Geschichte wurde ursprünglich im Dezember 2018 veröffentlicht und mit neuen Informationen aktualisiert.

Ähnlicher Artikel